Simson

Woschl
Antworten
8
Aufrufe
304
matt21
R
Antworten
4
Aufrufe
203
Lemmyster88
L
M
Antworten
2
Aufrufe
300
kotte
kotte
matt21
Antworten
0
Aufrufe
923
matt21
P
Antworten
3
Aufrufe
2K
matt21
matt21
M
Antworten
8
Aufrufe
3K
ingolino
ingolino
W
Antworten
2
Aufrufe
3K
oskar
A
Antworten
4
Aufrufe
3K
Alex_987
A
M
Antworten
2
Aufrufe
3K
ingolino
ingolino
E
Antworten
0
Aufrufe
2K
eder2019
E
E
Antworten
3
Aufrufe
2K
eder2019
E
S
Antworten
0
Aufrufe
2K
Surface.Solutions
S
M
Antworten
0
Aufrufe
2K
mfrider
M
GopnikNick
Antworten
12
Aufrufe
4K
GopnikNick
GopnikNick
E
Antworten
1
Aufrufe
3K
ingolino
ingolino
GopnikNick
Antworten
5
Aufrufe
3K
GopnikNick
GopnikNick
D
Antworten
4
Aufrufe
3K
ingolino
ingolino
M
Antworten
4
Aufrufe
4K
maik0234
M
S
Antworten
0
Aufrufe
2K
schrauber72
S
T
Antworten
4
Aufrufe
4K
ingolino
ingolino
B
Antworten
5
Aufrufe
4K
AGM835
S
Antworten
9
Aufrufe
5K
Heak1972
H
P
Antworten
0
Aufrufe
3K
Puupsnase
P
H
Antworten
7
Aufrufe
4K
ingolino
ingolino
AGM835
Antworten
5
Aufrufe
4K
AGM835
AGM835
K
Antworten
2
Aufrufe
3K
12VUnterbrecher
1
P
2 3
Antworten
30
Aufrufe
15K
Nordstern
N
K
Antworten
2
Aufrufe
4K
Gikauf
tabopa
Antworten
1
Aufrufe
3K
9fingerjoe
9
S
Antworten
1
Aufrufe
3K
9fingerjoe
9
P
Antworten
3
Aufrufe
4K
ingolino
ingolino
M
Antworten
2
Aufrufe
3K
ingolino
ingolino
C
Antworten
2
Aufrufe
3K
9fingerjoe
9
S
Antworten
4
Aufrufe
5K
daves
L
Antworten
8
Aufrufe
6K
Markus86
M
S
Antworten
4
Aufrufe
4K
Schwalbenkönig
S
5
Antworten
1
Aufrufe
3K
Tornadone
T
TFG
Antworten
9
Aufrufe
5K
TFG

Beschreibung des Simson Forums

Simson ist die beliebte Zweiradmarke aus der DDR (Suhl). Im Simson Forum dreht sich alles um die bekannten Modelle Schwalbe, Star, Spatz, S50, S51, S53, SR50 und weitere hergestellte Zweiräder. Simson erlangte hauptsächlich durch die in Suhl produzierten Zweiräder seine Bekanntheit, die bis heute noch weit verbreitet sind.

Heute, in der Zeit nach der Wiedervereinigung, sind die Simson Zweiräder in ganz Deutschland beliebt. Unter anderem ein Grund dafür ist auch, dass die Simsons mit einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h eingetragen sind und trotzdem mit der Führerscheinklasse AM (bis 45 km/h - vorher Klasse M) gefahren werden dürfen. Diese Regelung wurde im Einigungsvertrag und der Fahrerlaubnisverordnung getroffen. Dieses "Schlupfloch" nutzen einige aus, um mit 50 ccm völlig legal etwas schneller als 45 km/h unterwegs sein zu können.

Welchen Fahrzeugtyp man fährt oder fahren möchte hängt von den eigenen Vorlieben und zusätzlichen Faktoren ab. Simson bietet die Palette beginnend vom Mokick, Moped über den Roller, bis zum Leichtkraftrad und einem Motorrad (allerdings nur in den frühen Jahren gebaut). Das einzige gebaute Mofa anfangs der 70er Jahre ist wegen seiner Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h heute in der BRD als Kleinkraftrad und nicht als Mofa eingestuft. Der Fokus von Simson und damit die größte Auswahl an Fahrzeugen liegt also bei den Mokicks und (Klein-)Rollern. Eine sehr große Beliebtheit im Simson Forum haben diese beiden Fahrzeugtypen aus der Produktionszeit von Ende der 1960er bis Ende der 1980er Jahre. Sehr bekannt ist auch die sogenannte Vogelserie, bei der die Kleinkrafträder neben der Typenbezeichnung einen Vogelnamen tragen. Hiervon besitzt die Schwalbe vermutlich die größte Bekanntheit und größte Fangemeinde, unter anderem bedingt durch die mehr als 20-jährige Bauzeit in drei Modelltypen. Die Schwalbe zählt zwar zur Klasse der Kleinroller, aber letztendlich handelt es sich aufgrund ihres Aufbaus und ihrer Fahreigenschaften eher um ein blechverkleidetes Mokick. Im Endeffekt ist die Trennung hier nicht ganz eindeutig, und wir im Forum kümmern uns gerne um jeden Zweiradtyp.

Für alle neueren Simson Fahrzeuge ab Mitte der 70er Jahre ist die Ersatzteilversorgung noch sehr gut. Da gibt es auch noch Neuteile, die nachgefertigt werden, aber in der Qualität leider manchmal eher schlecht sind. Da hilft es, einfach mal im Forum nach gebrauchten Originalteilen zu fragen.

Themen rund um die Simson Fahrzeuge sind im Netz sehr verbreitet. Es existieren überaus viele Webseiten, auch viele von privaten Betreibern, die vom Simson-Virus infiziert sind. Dabei werden die unterschiedlichsten Themen behandelt, so dass das Informationsangebot zu Simson durchaus sehr hoch ist. Man findet Reparatur-Tipps, Kaufberatungen, Vergleiche, Erfahrungsberichte und natürlich vieles mehr, um nur einige Beispiele zu nennen. Die Qualität dieser Berichte und Anleitungen ist meist sehr hoch. Daran merkt man, dass viele dieser Veröffentlicher mit Herzblut bei dieser Sache sind. Zu diesem Pool des Informationsangebots trägt unser Simson Forum ebenfalls seinen Teil bei.

Oben