Sachs 501/4 CKF Hercules Supra 4 Enduro

G

Gsande87

Neues Mitglied
Registriert
26 August 2020
Beiträge
10
Fahrzeug(e)
Supra 4 Enduro
G

Gsande87

Neues Mitglied
Registriert
26 August 2020
Beiträge
10
Fahrzeug(e)
Supra 4 Enduro
cluberer2003":1cujgu8i schrieb:
Dann hast du einen Mahle 50 S, 6,25 PS. 19er Bing, z. B. 1/19/31 oder Bing 21/20/101 oder 21/20/105.

Oder orig. Zylinder besorgen. Oder einen von der KX 5, dann passt dein orig. Vergaser.

Gruß Holger

Hallo Holger,

so wie ich das hier immer wieder verfolge bist du der richtige Anstprechpartner für meine Ratlosigkeit

Will mir eine neue Kurbelwelle einbauen und hab mir von Jasil eine besorgt! Dummerweise passen die Keilnuten Alte Kurbelwelle und Neue Kurbelwelle nicht überein. Zudem sind div. Maße nicht stimmig mit der alten!

Meine Frage: kannst du mir aus deiner Erfahrung heraus sagen, welche KW ich benötige?
 

Anhänge

  • IMG_20210416_164422.jpg
    IMG_20210416_164422.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 795
Mopedikürer

Mopedikürer

Aktives Mitglied
Registriert
18 Oktober 2012
Beiträge
4.795
Ort
Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e)
Hercules Mk2 1976
Sachs 50 SW?
Da gab es eine Komplettwelle von Mazuchelli und die Rito Vollwange für 80er Sachs wird auch benutzt. Die hat das lange Gewinde.
Sonst die alte instandsetzen lassen. Rito Pleuel mit Silberlager.
 
G

Gsande87

Neues Mitglied
Registriert
26 August 2020
Beiträge
10
Fahrzeug(e)
Supra 4 Enduro
Mopedikürer":narjx2mz schrieb:
Sachs 50 SW?
Da gab es eine Komplettwelle von Mazuchelli und die Rito Vollwange für 80er Sachs wird auch benutzt. Die hat das lange Gewinde.
Sonst die alte instandsetzen lassen. Rito Pleuel mit Silberlager.

wenn ich ganz ehrlich bin weiß ich es nicht zu 100%! ich habe laut Typenschild einen 501/4 CKF Motor.
Darauf verbaut ist ein Mahle 6,25Ps Zylinder mit einem 5 Gang Getriebe! Das passt mit dem Typenschild überhaut nicht überein. Zudem ist eine Motoplat 35/21/5 verbaut. Sogar eine Wasserpumpe war montiert (die hab ich rausgeschmissen und die Öffung dicht gemacht (deswegen das lange Gewinde für das Zahnrad für die (WP). Das mit dem langen Gewinde Kupplungsseite benötige ich deshalb nicht mehr, da nur noch das Antriebsritzel montiert wird. Der Motor wirft mir heftige Rätsel auf. Nun zum Kernpunkt: Die alte KW ist Schrott (ich find keinerlei Gravuren etc. um diese 1zu1 zu ersetzten).
Ich finde leider im Netz keine Passende KW! Deshalb benötige ich einen Support!<br /><br />-- 16.04.2021 16:35 --<br /><br />
matt21":narjx2mz schrieb:
Moin,

Das was du da gekauft hast ist eine Kurbelwelle für den Sachs 506/4AKF.
Der wahr in dem zweiten Modell namens Supra 4 GP verbaut.

Die sollte passen:
https://www.ebay.de/itm/Sachs-501-Motor ... 890.l49286

Diese könnte tatsächlich passen! kann das sein, dass die keine Keilnuten hat?
 
matt21

matt21

Bekanntes Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.775
Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Kann sein.
Die sind aber nicht so wichtig.
Musst du bei Zusammenbau nur etwas mehr Sorgfalt walten lassen.
 
G

Gsande87

Neues Mitglied
Registriert
26 August 2020
Beiträge
10
Fahrzeug(e)
Supra 4 Enduro
matt21":1c7cbavd schrieb:
Kann sein.
Die sind aber nicht so wichtig.
Musst du bei Zusammenbau nur etwas mehr Sorgfalt walten lassen.

Vorsicht walten lassen :) was heißt das im Detail?

-- 16.04.2021 17:01 --

Du meinst vermutlich wegen der zündung einstellen oder?<br /><br />-- 16.04.2021 17:18 --<br /><br />https://www.moped-garage.net/Moped-Baug ... welle.html
Diese könnte vermutlich auch passen. Also wenn ich nach der Maßhaltigkeit gehe!
 
matt21

matt21

Bekanntes Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.775
Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Das sind vermutlich die gleichen.
 
Sachscupspezi

Sachscupspezi

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dezember 2016
Beiträge
5.748
Fahrzeug(e)
K50 RL HERCULES GS
Hallo
Im CKF gibt es keine Wasserpumpe. Finde erstmal raus ,was du für einen Motorblock hast.
Vermutungen bringen nichts:::::
Eine CKF und 506/4 AKF und TOPRACING Nachbau haben einen Konus 1:5 Polradseite Welle.
Schau mal genau auf deine abgebildeten Wellen!!!!!!
Bei Topracing Nachbau für 501/... Motoren sitzt der Passfedernut nicht an der selben Position wie bei den original Sachs Wellen 506/4 AKF und 501/4CKF und 501/3+4 BKF. Es ist wohl nur eine Einbauhilfe ,der Kraftschluss wird über den Konus erzeugt. Ich persönlich würde das ohne nicht einbauen. Um die Zündung mit der Topracing richtig einzustellen ,hab ich die Langlöcher der Grundplatte verändert.
Gruß Klaus
 
matt21

matt21

Bekanntes Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.775
Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Die Passfedern sind reine Ausrichthilfen.
Man kann das problemlos ohne zusammenbauen, das ist kein Hinderungsgrund.
 
Sachscupspezi

Sachscupspezi

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dezember 2016
Beiträge
5.748
Fahrzeug(e)
K50 RL HERCULES GS
Der 50SW mit Wasserpumpe hat Kurzhub 39,70 mm
Bilder täuschen ,Maße kann man ja nicht sehen.
Messe mal deine untere Kurbelwelle und schaue wo der untere Hubzapfen in der Wange positioniert ist.
Vergleiche das mal mit der oberen Welle.
Maße von den Wellen könnte ich dir noch geben.<br /><br />-- 16.04.2021 20:49 --<br /><br />@ Matthias OH MEIN GOTT:
EINBAUHILFE ZUR ZÜNDEINSTELLUNG IST DOCH DAS GLEICHE:
Es gibt hier im Forum eine Geschichte, wo ohne Passfeder ein Schaden entstanden ist. Frage mal den Mopedikürer.
Ich habe es erklärt ,der Kraftschluss über den Konus hält wenn man es richtig fest zieht /Drehmoment.
Die Passfeder hält da wenig. In vielen Motoren wird es auch so gemacht, bei Sachs besser einbauen , Vorteil ,es ist leichter die Zündung einzustellen.
 
cluberer2003

cluberer2003

Moderator
Teammitglied
Registriert
8 Oktober 2009
Beiträge
5.292
Fahrzeug(e)
Kawasaki Z900RS, Supra 4, MK 1, Sportbike SB, Prima 5 1979, M 4 Bj. 1978, BMW 535 d F11 LCI
Deine Bilder zeigen oben eine Nachbauwelle Jasil 50 S und darunter eine Kurzhub für den Sachs 50 SW. Man beachte den KW-Stumpf kupplungsseitig.

Wenn du einen 50 S-Block hast, passt die obere zum Mahle 50 S Zylinder (Hub).

Wenn du einen 4 Gang Block CKF hast, brauchst du diese hier: https://www.ebay.de/itm/Top-Racing-Kurb ... SwB1RgFWti

Die hat den kürzeren KW-Stumpf auf der Kupplungsseite. Gewinde M 12 ohne Scheibenfeder., Konus generatorseitig: 1:5. Für die kontaktlose Motoplat brauchst du auf die Scheibenfeder - obwohl nicht gleich Pos. wie Orig.-Welle - nicht verzichten. Die Langlöcher in Grundplatte und Stator reichen aus, beide bis zum Anschlag ausnutzen, dann kommst du auf einen ZZP von ca. 1,8 mm vor OT. Hast du einen 50 S Zylinder 6,25 PS, ohne Scheibenfeder verbauen, der Verstellbereich reicht nicht für einen ZZP zwischen 1,2 und 1,5 mm vor OT.

Gruß Holger
 
matt21

matt21

Bekanntes Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.775
Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Ruhig Blut Klaus.
Ich sag doch nur, das ICH die nicht brauche.
Kann jeder halten wie er will.

Was ist das denn für ein Schaden gewesen?
Da muss dann aber was falsch zusammengebaut gewesen ein.

Ich muss mich korrigieren.
Meine Aussage, das du eine 506gWelle hast ist natürlich falsch.

@Holger:
Sind die Wellen 506 und 501 identisch?
 
cluberer2003

cluberer2003

Moderator
Teammitglied
Registriert
8 Oktober 2009
Beiträge
5.292
Fahrzeug(e)
Kawasaki Z900RS, Supra 4, MK 1, Sportbike SB, Prima 5 1979, M 4 Bj. 1978, BMW 535 d F11 LCI
Nein. Konus generatorseitig ist gleich, kupplungsseitig hat die CKF Welle eine Scheibenfeder und M10er Mutter, die 506er hat keine Scheibenfeder und eine M12er Mutter. Hub ist gleich.
 
matt21

matt21

Bekanntes Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.775
Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Danke, ich dachte nur weil dein Ebay-Link oben auf ne 506er Welle geht und du da von einer 12er Mutter schreibst.
 
Oben