Hercules M5 qualmt ständig und hält Standgas nicht

Falsches Öl!
Da gehört ATF 3/4 rein wegen der Kupplung, ganz wichtig.
 
Hallo,
Das ist ja auch das Problem, mit der Kupplung kann man nicht wirklich fahren. Zumindest nicht auf der Straße. Im Stand anfahren geht nur mit fast Vollgas und Kupplung extreeeeeem langsam kommen lassen, so daß es sich schon ungesund langsam anfühlt. Sonst hört sich der Motor an als ob man einfach einen Keil zwischen die Kurbelwelle rammt, der geht dann aus, so als ob er es nicht schaffen würde noch eine Umdrehung zu machen. Im Leerlauf hört man außerdem ein Schleifgeräusch, was weggeht wenn man die Kupplung zieht. Motor geht auch fast aus wenn man die Kupplung im ersten Gang zieht. Ganz komisch... Wie gesagt, kann meins nur mit den Schulmofas vergleichen und in Vergleich zu denen ist meins fast unfahrbar.

LG

@Uwe S. Ist das nicht Automatiköl? Hab das reingekippt was in der Bedienungsanleitung stand, und für Schaltmofas wurde mir SAE 80 empfohlen

LG
 
Nach deiner Beschreibung würde ich die Kupplung ausbauen und begutachten.
SAE80 kann sein das die Kupplung schlechter trennt.
 

Anhänge

  • IMG_3088.JPG
    IMG_3088.JPG
    2,9 MB · Aufrufe: 34
Zuletzt bearbeitet:
Das 80W geht auch, wenn es denn für Nasskupplungen geeignet ist.

Und wenn ATF, dann Dexron IID.
 
Wenn beim ziehen der Kupplung der Motor ausgeht
Mach mal den Zündungsdeckel ab und schau ob die KW beim ziehen wandert.
 
Suche Dir einen Spezialisten, der den kompletten Motor überholt, alles andere macht keinen Sinn, das sind zu viele Baustellen.
 
Hab doch SAE 80W GL-3 anstatt GL-4 reingekippt, ist das schlimm? Werde Aufjedenfall zukünftig ATF Öl benutzen
 
Welches Öl genau? Ist es für Nasskupplungen geeignet?
 
Es ist Addinol Getriebeöl SAE 80W API GL-3 Schaltgetriebefluid "für Schaltgetriebe und Achsenantriebe mit normaler Verzahnung, für niedrige Belastungen und Fahrzeuge älterer Bauart". Mehr steht dort nicht.
 
Aus meiner Sicht nicht für Nasskupplung geeignet.

Entweder ATFDexron IID oder ein Getriebeöl mit expliziter Freigabe für Kupplung, z.B. das RC80W von Addinol oder Motul Transoil.
 
Hoffe da hat jetzt Nichts Schaden genommen, werde auf jeden Fall auf ATF umsteigen. Geht das ATF Toptec 1100 auch? War heute mal mit dem anderen Zweitakter in der Werkstatt beschäftigt, die Motorsensen, so hat alles angefangen xD.

LG
 
Das geht, nehme ich auch.
 
Da geht nichts kaputt, neues Öl rein und gut ist.
 
hab tatsächlich noch 2 fotos von der p3 gefunden.
abschiedsfoto und das mit meiner üblichen, versteckten "wegfahrsperre".
mein kreidler kumpel hatte die p3 "bergi killer" genannt........

grüsse
markus
Ganz kurz Off-Topic: versteckte Wegfahrsperre? 🤔
 
Zurück
Oben