Nachbau Zylinder Sachs 50 S, Sprint 5,8 PS - Nachbau Bing 19

Die Gebläsegekühlten, die ich kenne, sind im Durchmesser kleiner. Das Gewinde hat meiner auch.
 
Hallo,
ich habe bei JMPB-Teile den Zylinder bestellt, vor dem Einbau alle Kanten entgratet und eingebaut.
Nach 50km dezenter Fahrweise hatte ich einen Kolbenstecker, siehe Bilder.
Gefahren bin ich 1:25 Gemisch mit einer HD 2 Nummern größer.
Mir ist das Kolbenlaufspiel schon sehr gering vorgekommen, aber man denkt sich ja das ein Hersteller weiß was er macht.
Ich habe am Montag eine Email an JMPB-Teile geschickt, aber leider habe ich noch keine Rückmeldung erhalten.

Hat jemand von euch Erfahrungen mit dem Zylinder gemacht?

Der obere Kolbenring ist auch etwas eigenartig geformt und schließt mit dem Kolbendecke ab.
Hey ros,
hast du mittlerweile eine Antwort bekommen? Es ist tatsächlich so auf den Bildern von jmpb zu sehen, daß der Kolben mit 14mm Kolbenbolzen einen L-Ring hat, und der mit 12mm einen normalen Rechteckring, wie sich das eigentlich auch gehört.
 
Am L-Ring-Kolben liegt es nicht, die originalen SC 50 Zylinder gleicher Bauart Grauguß laufen auch damit, natürlich nur, wenn das Laufspiel passt.
Ich hab seinerzeit mit der Honbürste nachgeholfen, hab da bestimmt ein, zwei Hunderstel runtergeschrubbt. Eben so viel, dass der Kolben (gefühlt) sauber durchgleitet.

Schade, dass es von NTS keine direkte Bezugsquelle gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mit 1000er Schleifpapier und einer Honbürste kann man viel machen. Das habe ich alles. Jetzt fehlt mir nur noch ein passender 32mm Krümmer. Gibt es das überhaupt für den ekf Motor? Bei meiner Supra ist der Auspuff ja rechtsseitig. Ich kenne sonst keine Hercules mit Auspuff rechts. Hat da jemand eine Idee?
 
Hallo
32er Krümmer für den EKF Motor rechts abgehend giebt es im Handel nicht
ich habe mir welche nach der Form des 28er Krümmers machen lassen
müsste nachsehen ob ich noch welchen da habe
gruss Peter
 
Hallo,

die Sachs 50 Motoren haben einen rechts abgehenden Auspuff. Dazu findet man einen 32mm Krümmer, z. B. der hier:
Der muss aber vermutlich etwas nachgebogen werden. Ich denke nicht, dass der plug & play passt.

Viele Grüße
Thomas
 
Hallo Peter,
wäre nett wenn du nachschauen könntest ob du noch einen hast.
Gruß Stefan
 
Hallo Stefan
Hätte noch einen 32 mm krümmer übrig
Habe den aus Edelstahl fertigen lassen
Ich selber habe den auch verbaut
Gruss Peter
 
Hallo,
ich habe heute den Zylinder von jmpb bekommen und hab denen gleich mal geschrieben.
Der Kolben steckte im Zylinder drin und ging alleine auch nicht raus. Weil die ganzen Kanäle ünerhaupt gar nicht entgratet sind, steckte der Kolben im Zylinder fest. Ich musste ihn natürlich raus drücken und hab jetzt gleich mal Riefen im Kolben.
Dann konnte ich endlich das Kolbenspiel messen und was soll ich sagen, es sind 0,025 - 0,030mm Spiel. Das kann natürlich mit solch einem Zylinder nicht funktionieren.
Hab denen gleich mal geschrieben was das soll. Bin mal gespannt ob ich Antwort bekomme.
Der Zylinder hat 38,02mm und vielleicht gibt es ja einen Kolben mit 37,96mm alles Andere wäre Schrott.

Gruß Stefan
 
Du kannst einen Meteor mit 38 mm Toleranz B oder C nehmen. Meteor für den Sachs 50 SA.

Kolben Gr. B 37.96 mm Meteor für Sachs 50 S Hercules K 50 DKW KTM​


dieagentur_aschaffenburg 99,7% Positive Bewertungen


  • DISA-MOPEDSTORE (446916)
  • 99,7% positive Bewertungen
 
Hallo,
habe nun Antwort bekommen und er schreibt, das Spiel soll 0,03 - 0,04mm haben. Das ist so gewollt. Die ersten 100 km mit etwas mehr Öl fahren dann passiert nichts. Ich nehme jetzt den Kolben und polieren die kleinen Riefen raus und teste das einfach.
Gruß Stefan
 
Bei einem Graugusszylinder und Aluminiumkolben wirst du bei 3/100 Laufspiel relativ zeitnah Probleme bekommen.
Nimm den Kolben, den Holger vorgeschlagen hat.

Bezüglich des Krümmers:
Hat der Auslass innen eigentlich 32mm? Falls nicht, würde ich einen Krümmer nehmen, der das gleiche Innenmaß hat.
 
Servus,
ich schließe mich Matthias' Meinung an, 4/100 sind zu wenig. 6/100 Laufspiel sollte er schon haben, Holgers' Vorschlag passt genau
Viele Grüße
Thomas
 
Als Alternative besorgst du dir eine Honbürste und bearbeitest den Zylinder.

Die horizontalen Kanalkanten sollten im Zuge dessen auch mit einer Fase von etwa 5/10 versehen werden.
Die vertikalen Kanten müssen nur entgratet sein.
 
Bezüglich des Krümmers:
Hat der Auslass innen eigentlich 32mm? Falls nicht, würde ich einen Krümmer nehmen, der das gleiche Innenmaß hat.

Muss ich nachmessen, aber falls der Auslass noch keine 32mm hat, wird er sie bald haben. ;)

Ich denke auch, daß die 0,04mm zu wenig sind. Ich nehme meine Honbürste und passe das etwas an.
Die Kanäle werden natürlich noch schön angefast und dann mal schauen was der Zylinder bringt.
Danke euch für die Infos!
Gruß Stefan
 
Zurück
Oben