Motoraufbau Sachs SW80 Hubraumerhöhung 94ccm

Würde ich einen 80 SW für mich aufbauen, würde ich die gefederte Schaltung MIT der Abtriebswelle der ersten Generation nehmen. Quasi Verrastung und Drucknäpfe plus Schaltstange mit Nuten.

Langlöcher haben die Grundplatten vom Schaltautomaten der 50er und 80er Modelle ALLE.
Nur die 125er Sachs mit verstellbaren Schalthebel haben Bohrungen.
 
Der innere zweigeteilte Schalthebel mit Federvorspannung ist unterwegs zu Dir.
 
Der zweiteilige Schalthebel ist angekommen.

Und der passt auch.

Jetzt kann es weiter gehen.....
 
Bisschen was har sich wieder getan.

Schalteinheit penibel eingestellt.

Dann fehlte mir das Zentrierstück des Wasserpumpenzahnrades.
Aber Oli hatte mir Eines gesendet.

Seitendeckel gestrahlt.

Update folgt :)

Schöne Grüße
 

Anhänge

  • 20240403_183427.jpg
    20240403_183427.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 38
  • 20240403_181324.jpg
    20240403_181324.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 34
  • 20240403_173358.jpg
    20240403_173358.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 37
Top
Gruß Klaus
 
So, endlich :)

94ccm sind einbaufertig.

Hoffe, das ich in zwei Wochen zum Testen komm.

Schöne Grüße
Roman
 

Anhänge

  • 20240521_193320.jpg
    20240521_193320.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 21
  • 20240521_193248.jpg
    20240521_193248.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 21
  • 20240521_193119.jpg
    20240521_193119.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 19
  • 20240521_193029.jpg
    20240521_193029.jpg
    859,9 KB · Aufrufe: 20
SW 50 und SW 94 :)

Morgen kommt der Dicke rein :)
 

Anhänge

  • 20240607_220213.jpg
    20240607_220213.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 19
  • 20240607_211855.jpg
    20240607_211855.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 17
  • 20240607_212004.jpg
    20240607_212004.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 17
  • 20240607_212049.jpg
    20240607_212049.jpg
    832,3 KB · Aufrufe: 17
Heute habe ich mich ganz der Ultra gewidmet.

Zündung vom SW 50 auf den 94er umgebaut 12V
Den "Dicken", in die Ultra eingebaut.
Vergaser umgerüstet auf 40er Leerlaufdüse und 95er Hauptdüse.
Zündung auf 1,45 vor OT gestellt.

Danke an Oliver Hoppe, der mir den 94er Satz gefertigt hat.
Die meiste Arbeit heute war eigentlich das gewissenhafte Ausbrennen des 80er‘s Auspuff‘s.

Und jetzt kommt der Hammer. Dreimal gekickt und der Motor lief wie ein Uhrwerk.

Also gleich mal eine Runde gedreht.
Einfach der Hammer, wie die Maschine aus dem unteren Drehzahlbereich herausbeschleunigt.

Jetzt passt das Gewichtsleistungsverhältniss wieder :)

Wahnsinns Gefühle wie früher. Mega.
Man spürt ich freue mich sehr :)

Jetzt mus ich noch einen passenden Auspuffhalter besorgen und der Hauptständer ist mit dem Fuss auch bisschen umständlich zu handhaben.

Grüße
Roman
 

Anhänge

  • 20240608_160840.jpg
    20240608_160840.jpg
    2 MB · Aufrufe: 24
  • 20240608_160925.jpg
    20240608_160925.jpg
    1,8 MB · Aufrufe: 20
Hallo und Grüße,
sieht auf jeden fall sehr gut aus und jeder soll machen was er will.... jedoch an der Stelle meine bescheidene und unmaßgebliche Meinung:


Eine (schnelle) 50er sollte auch eine 50er bleiben, das ist gerade der Reiz, das interessante und klassische dran, das ist der einzige Reiz an der Nostalgie......natürlich kann ich ein Motorrad daraus machen, mehr Hubraum usw., ist klar mehr Drehmoment und Geschwindigkeit, aber das ist eigentlich witzlos, dann ist das mit dem Kleinkraftrad eigentlich erledigt.... da kann ich gleich auch ein 100PS Motorrad kaufen..... da ist noch mehr Drehmoment und Geschwindigkeit und Bequemlichkeit und kann super Touren mit fahren..... ganz sicher!
Grüße
Eduard
 
Genau meine Meinung!
Vor allem geht der Spaß dabei verloren. Das witzige ist doch das, wenn alle 50er fahren die auch alle fast genau gleich schnell sind. Windschatten Duelle und Überholmanöver mit 2 km/h mehr gibt es nur bei 50er Fahrern. (ggf noch originalen 80zigern, den die sind langsamer).

Ausfahrten mit unserem Stammtisch hier, haben sich für mich erledigt. Die fahren jetzt alle 91 oder 125 ccm. Das macht überhaupt keinen Spaß mehr mit 50cc da mit zu fahren. Dabei ist es nicht einmal der Top Speed, denn von Abstimmung haben die nicht viel Ahnung. So ist meine 50er meist trotzdem schneller. Auch Kurventechnik ist nicht deren Hauptkompetenz.
Der Spaß geht verloren, weil die bergauf trödeln und mir den Schwung weg nehmen. Man hat ja Kraft genug. Einmal aus der Resonanz gekommen, was das dann für den Anstieg. Bergrunter die gleiche Katastrophe. In jeder Kurve stehe die einem im Weg. Dann bremst man die aus, aber dank der mehr ccm kommt man nicht vorbei.

Ich habe mein Tuning sogar zurück gebaut, damit der Vorsprung in der 50er Clique nicht zu groß wird. Ein wenig fein Abstimmung reicht für 2-3 km/h mehr Topspeed. Den bekommt man aber auch nur bei großem Gefälle. In kurvigen Bereichen braucht man Fahrkönnen. Und das kann man zum Glück nicht kaufen...
 
Hallo Eduard,
Hallo Kotte,

Ich freue mich wie ihr tickt.
Ihr seit wie 16 Jahre. Und das ist gut so.

Ich bin schon ein alter Mann:)
Ich habe es damals auch geliebt, raus aus dem Windschatten und und und.

Heute macht das mein Kreuz nicht mehr mit :)

Als nächste Ausbaustufe, kommt die LC II Trikeversion mit zwei Hinterräder :))

Ein bisschen Spaß muss sein
Grüße
Roman
 
Zurück
Oben