Meine Neue: Romet Router WS 50

André Merk

André Merk

Aktives Mitglied
Registriert
18 November 2014
Beiträge
1.668
Ort
Horn-Bad Meinberg
Fahrzeug(e)
Opel Calibra, Opel Vectra B;Ehem.:Hercules Prima GT, Romet Router WS 50, Peugeot Vivacity Sixties 50
Ne Nähmaschine ist sicherlich schneller :imwifstupid:
 
E

Emidaf

Neues Mitglied
Registriert
3 April 2017
Beiträge
6
Wowww, gefällt mir echt sehr gut!

Alles Gute zu dem schönen Moped. Ich wünsche dir viel Freude damit. :)
 
André Merk

André Merk

Aktives Mitglied
Registriert
18 November 2014
Beiträge
1.668
Ort
Horn-Bad Meinberg
Fahrzeug(e)
Opel Calibra, Opel Vectra B;Ehem.:Hercules Prima GT, Romet Router WS 50, Peugeot Vivacity Sixties 50
Joa... da will man mal eben ein paar Einladungen verteilen...
5 stunden und 93KM später war ich dann fertig :mrgreen:

Nun durch'n Wald, über Landstraßen und durch die Stadt führte mich mein Weg.
Berg hoch ( also richtig Berg hoch so 15-20% Steigungen) habe ich so gerade eben im 1 Gang bewältigen können, was mich jedoch am meisten überrascht hat war der Weg den Berg herunter:

Ich habe spaßes halber Vollgas gegeben und plötzlich zog die Kiste wie verrückt und beschleunigte auf sage und schreibe 87Km/h bei 9.000/min.
Angenehm war das allerdings nicht mehr :D Die Kiste hätte jede Rüttelplatte in Grund und Boden vibriert ,
und gestottert hat die meine Fresse, naja und anschließend im Stadtverkehr konnte ich nicht über 4000/min, aber wenn ich dann hoch geschaltet habe, viel die Drezahl so rapide, dass ich einfach direkt wieder runter schalten musste.

Ansonsten alles gut :psycho:
 
André Merk

André Merk

Aktives Mitglied
Registriert
18 November 2014
Beiträge
1.668
Ort
Horn-Bad Meinberg
Fahrzeug(e)
Opel Calibra, Opel Vectra B;Ehem.:Hercules Prima GT, Romet Router WS 50, Peugeot Vivacity Sixties 50
André Merk schrieb:
Der erste Herbe Rückschlag...

Freitag strömender Regen 17:00Uhr ich komme von der Arbeit.
kurz vor einer Ampel überholt mich eine Frau in ihrem Auto sie ist gerade an mir vorbei vielleicht 10m vor mir und sie kaum 15m vor der Ampel, diese wird Gelb...

Sie machte eine Vollbremsung, ich entsetzt steige ebenfalls voll in die Eisen, die Gabel taucht ein ,so tief das das Schutzblech den Reifen berührt, es wird ein Stück nach oben verdreht bleibt am Zylinder hängen, die Gabel kommt wieder hoch und KNACK...


Das war am 07.08.16 , nun vorgestern am 16.05.17 ,ratet mal was da passiert ist...
richtig genau das gleiche ... !

Ich werde dann Anfang Juli eine 1 Jahreskritik schreiben, aber ich kann jetzt schon sagen: So postiv wie die erste wird die sicherlich NICHT mehr ausfallen...
 
A

Anonymous

Guest
...wieder genau das gleiche...Aber doch wohl nicht auch wieder die gleiche Frau, oder?
Na jedenfalls starkes Teil, die Romet. Relativ neu hier, habe das alles jetzt erst gesehen. Bin selber zwar nur für alte Geräte, brauche sie aber eben auch nicht als Alltagsfahrzeuge.Echt klasse auch die original polnische Betriebsanleitung--alles klar soweit.
Man wird von dem Teil ja wohl noch einiges hören, ich selbst habe von Viertaktern allerdings nur eine gewisse theoretische Vorstellung.

Gruss,

Laurie.
 
André Merk

André Merk

Aktives Mitglied
Registriert
18 November 2014
Beiträge
1.668
Ort
Horn-Bad Meinberg
Fahrzeug(e)
Opel Calibra, Opel Vectra B;Ehem.:Hercules Prima GT, Romet Router WS 50, Peugeot Vivacity Sixties 50
Haha, ne nicht die gleiche Frau, ich meinte lediglich das das Blech wieder gebrochen ist :D

Nun ob ich die Kiste als Alltags Auto empfehlen kann weiß ich net, aber ich habe eine Idee wie sie vielleicht besser läuft, aber muss ich noch gucken.
 
ingolino

ingolino

Aktives Mitglied
Registriert
28 April 2017
Beiträge
1.239
Fahrzeug(e)
Yami RD 80 LC2
Ich will ja nicht mosern aber ein Moped was nicht richtig eingestellt ist sollte man wirklich nicht den Berg bis an die Kotzgrenze runter scheuchen :roll: Stell doch mal die Ventile richtig ein. Ist doch bei dem Motörken ein Klaks und ne Fühlerlehre gibts doch für kleines Geld in jedem Baumarkt. Ansonsten Zündzeitpunkt überprüfen und/oder evtl. Vergaser reinigen. Die "China-hondas" verlangen anscheinend nach etwas (mehr) Aufmerksamkeit .
mfg Ingo
 
André Merk

André Merk

Aktives Mitglied
Registriert
18 November 2014
Beiträge
1.668
Ort
Horn-Bad Meinberg
Fahrzeug(e)
Opel Calibra, Opel Vectra B;Ehem.:Hercules Prima GT, Romet Router WS 50, Peugeot Vivacity Sixties 50
Es ist ja nicht so , dass ich keine Fühlerlehre hätte, nur habe ich noch keine gesehen welche 0,07 hat 0,05 für Einlass ahven wir ja schon eingestellt.
Und Vergaser ist auch dem Umständen entsprechend eingestellt.
Du brauchst mir auch nicht vorwerfen ich würde mich nicht um mein Gefährt kümmern .
Du kennst mich nicht einige andere in diesem Forum können dir bestätigen das ich mich um meine Zweiräder immer vernünftig kümmere.
Entsprechend tu ich das auch.
Und mir den Bergen hoch quälen: Wird schwierig dies nicht zu tun wenn man auf einem entsprechend steilen Berg wohnt.
 
ingolino

ingolino

Aktives Mitglied
Registriert
28 April 2017
Beiträge
1.239
Fahrzeug(e)
Yami RD 80 LC2
André Merk":3bxps419 schrieb:
was mich jedoch am meisten überrascht hat war der Weg den Berg herunter:
Ich habe spaßes halber Vollgas gegeben und plötzlich zog die Kiste wie verrückt und beschleunigte auf sage und schreibe 87Km/h bei 9.000/min.
Angenehm war das allerdings nicht mehr :D Die Kiste hätte jede Rüttelplatte in Grund und Boden vibriert ,
und gestottert hat die meine Fresse, naja und anschließend im Stadtverkehr konnte ich nicht über 4000/min, aber wenn ich dann hoch geschaltet habe, viel die Drezahl so rapide, dass ich einfach direkt wieder runter schalten musste.

Ansonsten alles gut :psycho:

Mir ist egal was du mit deiner Karre machst aber dann bitte nicht auf den Hersteller abwälzen wenn das Teil dann schlecht läuft,keine Leistung mehr hat uswusf.
 
André Merk

André Merk

Aktives Mitglied
Registriert
18 November 2014
Beiträge
1.668
Ort
Horn-Bad Meinberg
Fahrzeug(e)
Opel Calibra, Opel Vectra B;Ehem.:Hercules Prima GT, Romet Router WS 50, Peugeot Vivacity Sixties 50
Nun also jetzt wurde die Karre als "Lebensgefährlich" von einer Werkstatt deklariert und mir geraten wurde sie nicht mehr zu fahren.

Kaputt oder zumindest beschädigt sind:
Lenkkopflager
Hinterradschwinge
Radlager hinten
Vorderradbremse

...
 
André Merk

André Merk

Aktives Mitglied
Registriert
18 November 2014
Beiträge
1.668
Ort
Horn-Bad Meinberg
Fahrzeug(e)
Opel Calibra, Opel Vectra B;Ehem.:Hercules Prima GT, Romet Router WS 50, Peugeot Vivacity Sixties 50
Ja irgendwie verflucht.
 
C

Chris7701

Mitglied
Registriert
19 September 2016
Beiträge
246
André Merk":1kuhkhtf schrieb:
Nun also jetzt wurde die Karre als "Lebensgefährlich" von einer Werkstatt deklariert und mir geraten wurde sie nicht mehr zu fahren.

Kaputt oder zumindest beschädigt sind:
Lenkkopflager
Hinterradschwinge
Radlager hinten
Vorderradbremse

...

Ich weiß ich bin gemein :twisted: aber der Spruch muss jetzt kommen:

"Wer billig kauft, kauft zweimal"

Andererseits sind die Ersatzteile wahrscheinlich gar nicht so teuer....
 
André Merk

André Merk

Aktives Mitglied
Registriert
18 November 2014
Beiträge
1.668
Ort
Horn-Bad Meinberg
Fahrzeug(e)
Opel Calibra, Opel Vectra B;Ehem.:Hercules Prima GT, Romet Router WS 50, Peugeot Vivacity Sixties 50
Entscheidung ist gefallen werdet ihr später hier im Forum sehen.

Und ja als Schüler mit entsprechender Vorgeschichte (siehe meine GT) dann kann sowas wohl passieren.
 

Ähnliche Themen

André Merk
Antworten
18
Aufrufe
7K
ingolino
ingolino
C
Antworten
0
Aufrufe
738
Chris7701
C
The_Schmiddi
Antworten
11
Aufrufe
4K
elmex
Oben