Hercules MK2 501/4 - Original Sprint Zylinder und Kolbenschmidt - unterschiedliche Setups

S

sveniiii78

Mitglied
Registriert
31 August 2015
Beiträge
57
Plz/Ort
76593
Fahrzeug(e)
Hercules MK 2
Hallo zusammen,

ich möchte gerne meine neue Hercules MK2 vorstellen.

Die MK2 ist leider in keinem so guten Zustand gewesen (optisch und technisch).

Erstmal ein große LOB an das gesamte Forum für die tollen Beiträge und auch die sehr gute Unterstützung.

Ein spezieller Dank geht unteranderem an Holger/Peter/Klaus/usw.

Teilweise konnte ich gebrauchte Teile kaufen :) .

Was ich bisher gemacht habe:

- Kontakt-Zündung eingestellt auf 0,4mm und 1,3 vor OT
- Original Luftfilter-Gehäuse montiert
- Original Bing 1/12/228 verbaut mit 68 Hauptdüse (Vergasernadel 3. Kerbe von oben) - gereinigt, Dichtungen, etc. getauscht
- Original Sprint Zylinder mit Kolbenschmidt (38mm) (war mit dabei)
- Zündkerzen-Stecker getauscht (1kOhm)
- Kupplungszug richtig eingestellt, der war zu straff
- Ölwechsel
- Benzinhahn / Schlauch / Filter erneuert
- Tank gereinigt
- viel WD40 und Bremsen-Reiniger
- Reduzierstück ASS von 26mm auf 25mm - für größere Vergaser z.B. 19/21iger
- Kettensatz - 14/35 - bestellt
- zum Test: Bing 21 Vergaser 21/20/115 - Teile bestellt, hier kommt das Setup noch sobald ich es getestet habe (Hauptdüse 90/95 / Leerlaufdüse 35/45 / Gasschieber 12/111 / Nadeldüse 6403)
- unterschiedliche Zündkerzen bestellt (Start Probleme bei warmgelaufenen Motor, im kalten Zustand kann ich das Moped mit der Hand anmachen)

Dringender Rat und Empfehlung von euch, toll wäre mit Link, gerne auch gebrauchte Teile:

- Krümmer Auspuff 32mm / Durchmesser 70mm / Länge:??? (derzeit ist ein 28mm Krümmer mit irgendeinem Auspuff 70mm Durchmesser verbaut)
- Kabelbaum ???
- Zahnrad Tachowelle bei der neuen Übersetzung (14-35) ???
- Tülle für die Kabeldurchführung (Zündung)
- Hintere Federbeine - ??? (es sind hier leider keine Originale verbaut und viel zu Hoch)
- Polrad rechtsdrehend oder neue Zündung? Die Zündung ist auch nicht wirklich in einem guten Zustand

Irgendwann mal wenn das Moped technisch OK ist -> werde ich mich der Optik widmen.

Viele Grüße

Sven
 

Anhänge

  • IMG_4992.jpg
    IMG_4992.jpg
    605,6 KB · Aufrufe: 222
Zuletzt bearbeitet:
Dringender Rat und Empfehlung von euch, toll wäre mit Link, gerne auch gebrauchte Teile:

- Krümmer Auspuff 32mm / Durchmesser 70mm / Länge:??? (derzeit ist ein 28mm Krümmer mit irgendeinem Auspuff 70mm Durchmesser verbaut)
Ich fahre einen um 2cm gekürzten 32mm Krümmer mit dem geraden 70er jamarcol Auspuff.
Die rennschnecke.de
- Zahnrad Tachowelle bei der neuen Übersetzung (14-35) ???
Hier gab's nen Thread mit verschiedenen Übersetzungen und dazu passenden tachoantrieb. Finde ich leider gerade nicht.

Gruß Christopher
 
Zu bedenken ist, daß die Kette zu lang sein wird. Also entweder ne zweite besorgen oder deine (falls vorhandene) Kette kürzen.
Ich fahre 15/40, da passt es mit der Kette.
 
Zu bedenken ist, daß die Kette zu lang sein wird. Also entweder ne zweite besorgen oder deine (falls vorhandene) Kette kürzen.
Ich fahre 15/40, da passt es mit der Kette.
Kette ist natürlich auch neu, der Kettensatz war eh nicht mehr so gut
 
So nun ein kleines Update:

Ich konnte heute die Übersetzung 14/42 testen und ich muss sagen, hier wo ich wohne (bergig), finde ich das garnicht mal so verkehrt, natürlich wenn es mal eben ist und vielleicht auch leicht bergab geht könnte die Übersetzung länger sein, somit werde ich das erstmal weiter fahren und testen - wahrscheinlich müsste ich nicht einmal die Tacho Übersetzung ändern, muss ich die Tage und Wochen mal prüfen.

Das Warmstart verhalten ist immer noch ein großes Thema, hier bin ich leider noch nicht wirklich weitergekommen, obwohl ich einige Zündkerzen schon versucht habe, vielleicht hat jemand mal noch eine Idee. Ich habe irgendwie das Gefühl das im warmen Zustand das Moped zu wenig Sprit (1:25) bekommt.

Setup:
Sachs 501/4 - Original Sprintzylinder / Kolbenschmidt
BING 1/12/228 68 Hauptdüse (Vergasernadel 3. Kerbe von oben)
Original Luftfilter
Kontakt-Zündung eingestellt auf 0,4mm und 1,3 vor OT

Irgendwie sitze ich auf der Leitung und die ist derzeit wahrscheinlich ewig lang. :)

Viele Grüße

Sven
 
Hallo
Versuch es mal mit einer HD 70.
Original Micronicfilter, oder guten Nachbau, der bei Ebay Kleinanzeigen zu finden ist.
Gruß Klaus
 
Die HD hat keinen Einfluss auf das Startverhalten.
Abgesehen davon, ist die 68er original?

Läuft sie denn sauber wenn sie denn angesprungen ist?

Springt sie mit Tupfer besser an?

Wie sieht dein Kerzenbild aus?
 
Zuletzt bearbeitet:
@

sveniiii78

Vielleicht bist Du mit der 68 HD zu mager unterwegs gewesen und der Zylinder hat schon gelitten.
Gruß Klaus
 
Der Motor läuft sauber und ordentlich.

Ja läuft besser an wenn ich Tupfe.

Kerzenbild ist eher OK - die Tendenz eher Richtung "magerer" und nicht Richtung "fett".

Vielleicht setze ich mal die Nadel eine Stufe hoch oder teste mal den 21iger Vergaser.
 
Die Nadelposition hat mit dem Startverhalten eher weniger zu tun.

Ist das Standgas sauber eingestellt?

Welche HD ist da original verbaut?

Ein andere Test wäre mal den ZZP etwas später zu stellen.
 
Zuletzt bearbeitet:
LL-Düse hat der Vergaser nicht, Nadeldüse und Hauptdüse.
Standgas passt und geht auch nicht aus.
 
Dann mach den ZZP mal etwas später.
Was für eine Kerze hadt du drin?

Welche HD ist da original verbaut?
 
Der Motor läuft sauber und ordentlich.

Ja läuft besser an wenn ich Tupfe.

Kerzenbild ist eher OK - die Tendenz eher Richtung "magerer" und nicht Richtung "fett".

Vielleicht setze ich mal die Nadel eine Stufe hoch oder teste mal den 21iger Vergaser
Genau das meine ich ja zu mager und schon Schaden angerichtet.
Es geht doch um das Warmstartverhalten,oder?

@ Matt21
Da gibt es keine originale HD laut Datenblatt,da dieses ein Umbau (Mokick Motor-Vergaser )mit Kleinkraftradzylinder ist.
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
30
Aufrufe
1K
Sachscupspezi
Sachscupspezi
J
Antworten
12
Aufrufe
890
Flyer
Flyer
M
Antworten
4
Aufrufe
1K
Hercules-Boy
Hercules-Boy
H
Antworten
9
Aufrufe
902
matt21
matt21
Zurück
Oben