Zündung einstellen Sachs AB1092

Zwoadaggda

Zwoadaggda

Mitglied
Registriert
11 März 2021
Beiträge
74
Fahrzeug(e)
Triumph Knirps
Hallo,
habe mir jetzt so eine Messuhr gekauft.
Die Zündkerze sitzt aber bei meinem Motörchen schräg im Kopf.
Misst die Messuhr trotzdem richtig. D.h. kann ich das Teil trotzdem zum Einstellen verwenden.
Ist mir etwas spät eigefallen, ich weiß...
LG Karl
 

Anhänge

  • 20220528_100019.jpg
    20220528_100019.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 19
  • Screenshot_20220528-100603_Gallery.jpg
    Screenshot_20220528-100603_Gallery.jpg
    902,9 KB · Aufrufe: 24
matt21

matt21

Aktives Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
2.704
Plz/Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Moin Karl,

die Messuhr kannst du verwenden.

Du musst über den Winkel der Kerzenbohrung die Strecke umrechnen.
Bei 45 Grad zum Beispiel teilst du deinen Messwert durch Wurzel 2.
 
Sachscupspezi

Sachscupspezi

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dezember 2016
Beiträge
5.321
Fahrzeug(e)
K50 RL HERCULES GS
Hallo
Bei 12 Grad Kerzenbohrung braucht da nichts beachten,da es nur geringfügig ist.
Bei 30 Grad oder mehr wohl.
Siehe Bilder.
MfG Klaus

Polschuhabriss und Vorzündung laut deiner Betriebsanleitung - Handbuch -Reparaturanleitung ,explizit für deinen Motor ermitteln.

@ Matt21
Die Motoren haben keinen Winkel von 45 Grad. Das ist nur beim 505/1+2+3 so.

gedreht
 

Anhänge

  • 20220528_103533.jpg
    20220528_103533.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 19
  • 20220528_103630.jpg
    20220528_103630.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 22
  • 20220528_103704.jpg
    20220528_103704.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 16
  • 20220528_103533.jpg
    20220528_103533.jpg
    1,7 MB · Aufrufe: 22
Zuletzt bearbeitet:
Sachscupspezi

Sachscupspezi

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dezember 2016
Beiträge
5.321
Fahrzeug(e)
K50 RL HERCULES GS
Abrissmaß 8-12 mm. ( bei Zündmomentstellung)
ZZP 2mm-2,5 mm v.o.T. ( Vorzündung Zündmomentstellung)
Zündkontakt -Hub 0,3 mm -0,4 mm bei höchster Nockenstellung ,(im oberen Totpunkt)
Gegen Drehrichtung des Motors die Ankerplatte verdrehen= Zündmoment früher.In Drehrichtung Zündmoment später.
Der Polschuhabriss kann durch den Hub des Zündkontakts bei höchster Nockenstellung ( o.T9) noch korrigiert werden.
Er muss nicht genau 0,4 mm sein. Im Bereich 0,30mm -0,45 mm kann man da was testen.
 
Zwoadaggda

Zwoadaggda

Mitglied
Registriert
11 März 2021
Beiträge
74
Fahrzeug(e)
Triumph Knirps
Moin Karl,

die Messuhr kannst du verwenden.

Du musst über den Winkel der Kerzenbohrung die Strecke umrechnen.
Bei 45 Grad zum Beispiel teilst du deinen Messwert durch Wurzel 2.

Danke für die Antwort!
Dann mach ich mich mal dran...

Hallo
Bei 12 Grad Kerzenbohrung braucht da nichts beachten,da es nur geringfügig ist.
Bei 30 Grad oder mehr wohl.
Siehe Bilder.
MfG Klaus

Polschuhabriss und Vorzündung laut deiner Betriebsanleitung - Handbuch -Reparaturanleitung ,explizit für deinen Motor ermitteln.

@ Matt21
Die Motoren haben keinen Winkel von 45 Grad. Das ist nur beim 505/1+2+3 so.

gedreht
Perfekt. Danke!
Dann mache ich mich mal dran...

Abrissmaß 8-12 mm. ( bei Zündmomentstellung)
ZZP 2mm-2,5 mm v.o.T. ( Vorzündung Zündmomentstellung)
Zündkontakt -Hub 0,3 mm -0,4 mm bei höchster Nockenstellung ,(im oberen Totpunkt)
Gegen Drehrichtung des Motors die Ankerplatte verdrehen= Zündmoment früher.In Drehrichtung Zündmoment später.
Der Polschuhabriss kann durch den Hub des Zündkontakts bei höchster Nockenstellung ( o.T9) noch korrigiert werden.
Er muss nicht genau 0,4 mm sein. Im Bereich 0,30mm -0,45 mm kann man da was testen.
Perfekt!
Danke!
 
Zwoadaggda

Zwoadaggda

Mitglied
Registriert
11 März 2021
Beiträge
74
Fahrzeug(e)
Triumph Knirps
Danke für die Antwort!
Dann mach ich mich mal dran...


Perfekt. Danke!
Dann mache ich mich mal dran...


Perfekt!
Danke!
Ok. Unterbrecher auf 0,4mm eingestellt.
Mittels Messuhr OT gesucht.
Auf dem Polrad sind 2 Markierungen "O" und "M".
Der gemessene OT stimmt genau mit dem "O" auf dem Polrad überein.
Jetzt nur noch die Grundplatte genau so verdrehen dass der Unterbrecher genau bei "M" beginnt sich zu öffnen, oder?
Ist das dann schon die gewünschte Frühzündung oder muss ich mittels der Messuhr vom OT rückwärts die 2 - 2,5 mm einstellen?
LG u. Merci
Karl
 
matt21

matt21

Aktives Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
2.704
Plz/Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Überprüf doch einmal wie die Kolbenstellung bei Position "M" ist.
Aber wahrscheinlich ist das die korrekte Einstellung.
 
matt21

matt21

Aktives Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
2.704
Plz/Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Miss mit deiner Messuhr einmal nach, wieviel mm v. OT der Kolben da steht.
 

Ähnliche Themen

J
Antworten
29
Aufrufe
8K
Mopedikürer
Mopedikürer
schmuddel
Antworten
4
Aufrufe
270
schmuddel
schmuddel
T
Antworten
4
Aufrufe
640
Sachscupspezi
Sachscupspezi
Oben