Yamaha RD 50 353 Bj. 1973 Speichen und Auspuff gesucht

zuuuup

zuuuup

Aktives Mitglied
Registriert
28 August 2012
Beiträge
1.567
Fahrzeug(e)
Optima3S,RD50,TY50,DT50,FS1,RD80,AS3,RD250,TZR250,Florett RMCS,TM
es handelt sich beim 420 um einen aluzylinder mit hartverchromung, deshalb ein anderer kolben und andere ringe als beim mokick. spätere 420 hatten gewöhnliche kolbenringe wie werner sie erhalten hat, nur eben für gehärtete laufbahnen!
 
Revox

Revox

Mitglied
Registriert
17 April 2022
Beiträge
129
Plz/Ort
46045
Fahrzeug(e)
Yamaha RD 50 353 Bj. 1973
Jetzt bin ich anscheinend schon so betriebsblind geworden das ich Grauguss nicht mehr von Aluguss unterscheiden kann.....

Danke zuuuup für den Hinweis!

Nach Anruf bei Herrn Meise, Fa. Yamaha Klassiker Teile hat er die richtigen Kolbenringe 420-11610-00 nicht da.. er wußte bisher nicht das es da Unterschiede gibt...

Grüße Werner
 
Revox

Revox

Mitglied
Registriert
17 April 2022
Beiträge
129
Plz/Ort
46045
Fahrzeug(e)
Yamaha RD 50 353 Bj. 1973
Nächste Frage: Kann hier jemand aus NBR Flachdichtungen nach Mass schneiden? Brauche eine für mein Rücklicht:

1656147999387.png


Grüße Werner
 
matt21

matt21

Aktives Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.192
Plz/Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Es gibt doch NBR-Bandmaterial. Das auf Länge schneiden und verkleben.

Alternativ gibt es NBR als Plattenmaterial.
Fas kannst du mit einem Skalpell zuschneiden.

Oder statt der Flachdichtung einen entsprechenden O-Ring verwenden.
 
Revox

Revox

Mitglied
Registriert
17 April 2022
Beiträge
129
Plz/Ort
46045
Fahrzeug(e)
Yamaha RD 50 353 Bj. 1973
Hallo Matthias, welche Stärke hat die Dichtung ungefähr? 2mm? Grüsse Werner
 
M@rco

M@rco

Mitglied
Registriert
16 Mai 2021
Beiträge
141
Plz/Ort
54634
Fahrzeug(e)
2x Yamaha Chappy LB50, Ein paar Füsse
So was? ist vom Rücklicht ner chappy 2mm dicke
20220625_200341.jpg
 
Revox

Revox

Mitglied
Registriert
17 April 2022
Beiträge
129
Plz/Ort
46045
Fahrzeug(e)
Yamaha RD 50 353 Bj. 1973
Hi Marco, bei mir ist es ganz rund. Aber das mit der Dicke hat mir jetzt schonmal geholfen..
 
matt21

matt21

Aktives Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.192
Plz/Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Bei der Dicke kann ich leider nicht weiterhelfen.

Ich gehe in solche Fällen immer so vor, dass ich den Abstand der beiden Dichtflächen bestimme und dann etwa 20 Prozent Verpressung aufschlage.
 
Revox

Revox

Mitglied
Registriert
17 April 2022
Beiträge
129
Plz/Ort
46045
Fahrzeug(e)
Yamaha RD 50 353 Bj. 1973
Dann kann ich ja mal die Tuschierknete rausholen und schaue mal was dabei rauskommt..
 
Revox

Revox

Mitglied
Registriert
17 April 2022
Beiträge
129
Plz/Ort
46045
Fahrzeug(e)
Yamaha RD 50 353 Bj. 1973
A601C349-A472-4138-9A74-0F5851A90647.jpeg
6B50DC7B-7914-4DA9-811E-8DD5A6A84BE4.jpeg
Das ist das super seltene Teil ( danke zuuuup nochmal dafür)!
 
zuuuup

zuuuup

Aktives Mitglied
Registriert
28 August 2012
Beiträge
1.567
Fahrzeug(e)
Optima3S,RD50,TY50,DT50,FS1,RD80,AS3,RD250,TZR250,Florett RMCS,TM
hi werner, wie immer gerne! die dichtungen fehlen gerne, auch bei den blinkern, tatsächlich hat man trotzdem sehr wenig probleme mit kondens/undichtigkeit. die japanischen Teilen waren wirklich eine klasse für sich
 
Revox

Revox

Mitglied
Registriert
17 April 2022
Beiträge
129
Plz/Ort
46045
Fahrzeug(e)
Yamaha RD 50 353 Bj. 1973
So mal gemessen: 1,2 mm Endmaß. Ich werde dann mal 1,5 mm starke Semperit NBR Platte verwenden.

Grüße
Werner
 
matt21

matt21

Aktives Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.192
Plz/Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Noch einfacher ist vermutlich ein O-Ring in passender Länge.

Die Verbressung hängt auch von der Shore-Härte ab.
 
Revox

Revox

Mitglied
Registriert
17 April 2022
Beiträge
129
Plz/Ort
46045
Fahrzeug(e)
Yamaha RD 50 353 Bj. 1973
Heute gibt es mal ein Technikupdate. Vergaserreinigung Mikuni VM 16-353 mit dem Tumbler.
Kosten des Tumblers ca. 150 Euro, dann von Fa. Hartmann das Reinigungsgranulat 25 kg für heftige 170 Euro und die Reinigungsflüssigkeit Alu auch von Hartmann 5 Liter 25 Euro.

Wer noch Granulat benötigt kann mich ja anfunken, kann ein paar Kilo zum Selbstkostenpreis abgeben.

ca. 3 kg Granulat und 50 ml Reiniger in den Tumbler und dann kann man ruhig 2 Stunden durchlaufen lassen. Danach 100ml Reiniger mit heissen Wasser ins Ultraschallbad und ca. 30 Minuten den grünen Abrieb vom Tumblergranulat abwaschen.

IMG_5116.JPG
IMG_5118.JPG

IMG_5117.JPG

IMG_5120.JPG
IMG_5121.JPG
IMG_5125.JPG
 
Revox

Revox

Mitglied
Registriert
17 April 2022
Beiträge
129
Plz/Ort
46045
Fahrzeug(e)
Yamaha RD 50 353 Bj. 1973
Hallo zusammen,

hat noch jemand einen Tipp wo man ein möglich komplettes Vergaser Restauriersset für den Mikuni VM 353-16 herbekommt (Dichtungen,Düsen etc.)? JMPB bietet ein solches Kit z.B. an schreibt aber in der Beschreibung das es für den Nachbau Mikuni VM 16 sei.....pascht das auch auf das Original?

Grüße
Werner
 

Ähnliche Themen

K
Antworten
3
Aufrufe
234
schlossgeist
schlossgeist
M
Antworten
20
Aufrufe
4K
Ben-G
B
N
Antworten
1
Aufrufe
966
zuuuup
zuuuup
Y
Antworten
3
Aufrufe
71
M@rco
Oben