Yamaha RD 50 353 Bj. 1973 Speichen und Auspuff gesucht

Revox

Revox

Mitglied
Registriert
17 April 2022
Beiträge
130
Plz/Ort
46045
Fahrzeug(e)
Yamaha RD 50 353 Bj. 1973
Hallo, ich starte gerade mit der Restaurierung meiner DX.

Ich suche folgende Teile:

- Speichen vorne und hinten für 17 Zoll Felgen
- Auspuff

Kann hier jemand helfen?

Vielen Dank und freundliche Grüße


P.S. Auf dem Typenschild steht tatsächlich das Baujahr 1973 obwohl sie laut allen Infos erst 1974 auf den Markt kam....
 
matt21

matt21

Aktives Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.192
Plz/Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Speichen bekommst du u. U. bei Walmotec
 
Revox

Revox

Mitglied
Registriert
17 April 2022
Beiträge
130
Plz/Ort
46045
Fahrzeug(e)
Yamaha RD 50 353 Bj. 1973
Hallo Matthias, das war schonmal ein Super Tipp von dir! Vielen Dank!

Für den Auspuff muss ich mir wahrscheinlich auch eine Firma suchen die diesen speziell anfertigt.

Grüße
Werner
 
zuuuup

zuuuup

Aktives Mitglied
Registriert
28 August 2012
Beiträge
1.567
Fahrzeug(e)
Optima3S,RD50,TY50,DT50,FS1,RD80,AS3,RD250,TZR250,Florett RMCS,TM
Hallo Werner, die RD50 kam im Juni 1973 in Deutschland auf den Markt. Die DX gab es ab 1975. Deshalb hier die Frage: hast du eine DX oder eine echte 1973er RD50. Die haben nämlich unterschiedliche Naben/Speichen
 
Revox

Revox

Mitglied
Registriert
17 April 2022
Beiträge
130
Plz/Ort
46045
Fahrzeug(e)
Yamaha RD 50 353 Bj. 1973
Hallo zuuuup,

jetzt bekommt das Ganze einen Sinn! Ich habe dann tatsächlich eine echte RD50 (ohne DX). Ich habe auf dem Typenschild folgende Seriennummer: 353-1006xx Baujahr 1973. Kannst du etwas zum Farbcode sagen? Im Tank ist ein Aufkleber "No.021".
Die Farbe ist ein braun-rot metallic. Vielleicht starte ich hier mal einen Restaurationsthread....
 
zuuuup

zuuuup

Aktives Mitglied
Registriert
28 August 2012
Beiträge
1.567
Fahrzeug(e)
Optima3S,RD50,TY50,DT50,FS1,RD80,AS3,RD250,TZR250,Florett RMCS,TM
die Farbe ist Baja Brown M3

Hast du eine grüne Betriebserlaubnis von Yamaha zum seitlich aufklappen oder eine nach unten aufklappbare Betriebserlaubnis die vom TÜV gestempelt ist?
 
Revox

Revox

Mitglied
Registriert
17 April 2022
Beiträge
130
Plz/Ort
46045
Fahrzeug(e)
Yamaha RD 50 353 Bj. 1973
Hallo zuuuup,

vielen Dank für die Angabe der Farbe! Die Betriebserlaubnis ist leider noch verschollen.. Die RD 50 stand 40 Jahre unbenutzt im Keller.. Wir suchen derzeit nach der BE die ist irgendwo in einem Ordner...

Sobald ich die gefunden habe tippe ich hier was..

Grüße
Werner
 
Revox

Revox

Mitglied
Registriert
17 April 2022
Beiträge
130
Plz/Ort
46045
Fahrzeug(e)
Yamaha RD 50 353 Bj. 1973
Ich habe jetzt mit dem Tank angefangen.
Sah auf den ersten Blick super aus:
IMG_4615.JPG

Dann hab ich an der Unterseite ein paar bräunliche Stellen gesehen und mit einem kleinen Schraubendreher ein bisschen rumgedrückt.
IMG_4618.JPG

IMG_4617.JPG

ok... hmmm dann mal direkt in die Kabine zum Glasperlenstrahlen.
IMG_4620.JPG

oha.... jetzt bin ich ernüchtert..

Wer kennt den DEN Tankschweißspezialist? Das traue ich mir selber nicht mehr zu..

Viele Grüße
Werner
 
zuuuup

zuuuup

Aktives Mitglied
Registriert
28 August 2012
Beiträge
1.567
Fahrzeug(e)
Optima3S,RD50,TY50,DT50,FS1,RD80,AS3,RD250,TZR250,Florett RMCS,TM
tank war wohl leider nicht gefüllt und der keller feucht. die tanks halten sich nämlich sonst relativ lange. meine RD von 1973 war seit 1981 trocken gestanden, da war der Tank astrein
 
Revox

Revox

Mitglied
Registriert
17 April 2022
Beiträge
130
Plz/Ort
46045
Fahrzeug(e)
Yamaha RD 50 353 Bj. 1973
Heute ist Fachliteratur eingetroffen!

IMG_4627.JPG

IMG_4628.JPG

Da kann man alle Teile sehen die mal braucht und nicht mehr lieferbar sind.. Fängt beim einfachen Luftfiltereinsatz an und hört beim Auspuff auf.. Schönes Wochenende!

Grüße
Werner
 
M@rco

M@rco

Mitglied
Registriert
16 Mai 2021
Beiträge
141
Plz/Ort
54634
Fahrzeug(e)
2x Yamaha Chappy LB50, Ein paar Füsse
Salut
Hier gibt's auch noch was Klick
 
zuuuup

zuuuup

Aktives Mitglied
Registriert
28 August 2012
Beiträge
1.567
Fahrzeug(e)
Optima3S,RD50,TY50,DT50,FS1,RD80,AS3,RD250,TZR250,Florett RMCS,TM
Revox

Revox

Mitglied
Registriert
17 April 2022
Beiträge
130
Plz/Ort
46045
Fahrzeug(e)
Yamaha RD 50 353 Bj. 1973
Hallo Marco, vielen Dank für den Link!

Aktuelle Frage: kann mir ein stolzer RD50 353 Besitzer die Abmaße des Bedienknopfes des Hauptlichtschalters geben? Der Schalter selber ist vorhanden nur das Knöpfle nicht mehr. Hier will ich meinen 3-D Drucker mit ASA Material bemühen. 3-D Daten kann ich dann jedem der sie braucht zur Verfügung stellen. Viele Grüße Werner

lamp-switch-assy_medium3538252080-01_f519.jpg
 
zuuuup

zuuuup

Aktives Mitglied
Registriert
28 August 2012
Beiträge
1.567
Fahrzeug(e)
Optima3S,RD50,TY50,DT50,FS1,RD80,AS3,RD250,TZR250,Florett RMCS,TM
meine hatte den schalter leider nicht mehr, wurde ein Blindstopfen gesetzt und die Kabelführung im Lampentopf geändert
 
Revox

Revox

Mitglied
Registriert
17 April 2022
Beiträge
130
Plz/Ort
46045
Fahrzeug(e)
Yamaha RD 50 353 Bj. 1973
Hallo zusammen, mal eine andere Frage: ich sehe gerade das 1974 eine RD60A in USA auf den Markt kam.. Dort sind noch Ersatzteile verfügbar. Könnte man RD 60 Teile an der RD50 verwenden? Es geht hier vornehmlich um Tank und Auspuff..

Beim Auspuff ist meine Version Krümmer und Auspuff verschweißt, RD60A und auch Deutschland RD 50 spätere Baujahre Krümmer und Auspuff verschraubt.. wenn die Gesamtlänge und die Anschlüsse aber passen sollten müsste das doch auch gehen-oder?

Grüße
Werner
 

Ähnliche Themen

K
Antworten
3
Aufrufe
235
schlossgeist
schlossgeist
M
Antworten
20
Aufrufe
4K
Ben-G
B
N
Antworten
1
Aufrufe
966
zuuuup
zuuuup
Y
Antworten
3
Aufrufe
71
M@rco
Oben