Tuning einer Prima 5

M

Malbi

Mitglied
Registriert
16 Januar 2008
Beiträge
46
Fahrzeug(e)
Hercules Prima 5
Hey, ich hab ne Prima 5 mit nem 12er Vergaser und einem P1. Ich möchte mein Möf tunen jedoch will ich nichts am Auspuff oder Krümmer ändern, was ja eig. die Voraussetzung für tuning ist. Gibt es vll auch kleine Tipps die viel bringen??
 
king_of_rap

king_of_rap

Mitglied
Registriert
14 November 2007
Beiträge
388
Ort
Bayern, Ostallgäu
Fahrzeug(e)
Keeway F-act ; Kymco Agility mmc 50, Piaggio Vespa
Also wenn es was unauffälliges sein soll, dann bearbeite doch deinen Zylinder. Ansosnten wenn du schon ne 12er gaser hast ass aufbohren und luffi bearbeiten b.z. tuning luffi kaufen. wieso willst du nix am Krümmer b.z. Pott machen????? Achja und nochwas wiso schreibst du in deine Überschrift Prima 5 und in deinem Post Prima 4 des bereitet mir auch Kopfzerbrechen :mrgreen:
 
M

Malbi

Mitglied
Registriert
16 Januar 2008
Beiträge
46
Fahrzeug(e)
Hercules Prima 5
ja natürlich hab ich ne Prima 5 da hab ich mich verschrieben, sry. Ja es soll was unauffäliges sein, und was genau soll ich aufbohren
 
M

Malbi

Mitglied
Registriert
16 Januar 2008
Beiträge
46
Fahrzeug(e)
Hercules Prima 5
Hey, könnte vll jemand mir helfen?
 
king_of_rap

king_of_rap

Mitglied
Registriert
14 November 2007
Beiträge
388
Ort
Bayern, Ostallgäu
Fahrzeug(e)
Keeway F-act ; Kymco Agility mmc 50, Piaggio Vespa
Tuning bedeutet eigentlich nur: man will das sich der Zylinder schnell mit Frischgas füllt und das verbrannte Altgas schnell wieder entweichen kann. So dadurch dass du jetzt nichts am Krümmer/Pott ändern willst, kann das Altgas schonmal nicht schneller entweichen. Dadurch das du dir jetzt einen größeren Vergaser gekauft hast, bewirkst du das ein größeren Frischgasgemisch erzeugt werden kann. So jetzt bist du schonmal so weit, dass du mehr Luft bekommst (durch Rennluffi oder wenn du einfach Löcher in deinen Ansauggeräuschdämpfer bohrst.) Jetzt bekommt dein Motor schonmal mal mehr Luft. Aber damit sich das Luftbenzingemisch auch wieder ausgleicht musst du dir eine größere Hauptdüse zulegen. Ansonsten bekommt er ja mehr Luft aber immer noch genauso viel Benzin wie zuvor. (klingt logisch oder? :wink: ) So jetzt ist des schonmal erledigt, dass ein größeren Gemisch erzeugt wird.Jetzt muss es nur noch schneller in deinen Brennraum. Das erreichst du dadurch das du deinen Ansaugstutzen vergrößerst also den Innendurchmesserer. Was ein Ansaugstutzen ist das verrät das Wort schon für sich. Gut wenn du den dann vergrößert hast dann dürfte dein Mofa schon besser laufen. Nur noch mal kurz zum zusammenfassen: Der Vergaser ist dafür da, dass er das Benzin mit der Luft vermischt. Im Vergaser wird auch geregelt wie viel Frischgas denn jetzt weiter darf (durchn Gasgriff)
Aber ich möchte dir unbedingt noch einen guten Rat geben. Bitte bau dir einen anderen Krümmer hin. Sonst erreichst du die gegenteilige Wirkung. Dadurch das ja jetzt mehr verbrennt werden kann, das aber nicht abgetragen werden kann bilden sich Verkorksungen... in deinem Krümmer. Bis er komplett dicht macht. Dann musst dir dann eh nen neuen beosrgen also wiso net gleich die bessere Lösung wählen?!? :mrgreen:
So das wars dann mal. Hoffe das ich dir helfen konnte. Achja gleichmal sorry wenn manche Sätze nicht gramatikalisch perfekt sind, aber ich hab heute auch no was anderes vor...
 
Flubber

Flubber

Mitglied
Registriert
14 November 2007
Beiträge
300
Ort
NRW
Fahrzeug(e)
Honda Fireblade 954, Suzuki RV 125 und Rex 50 (ehem. Prima 5)
king_of_rap":1ivgdesx schrieb:
Dadurch das du dir jetzt einen größeren Vergaser gekauft hast, bewirkst du das ein größeren Frischgasgemisch erzeugt werden kann. So jetzt bist du schonmal so weit, dass du mehr Luft bekommst (durch Rennluffi oder wenn du einfach Löcher in deinen Ansauggeräuschdämpfer bohrst.)
Das stimmt so nicht denn was sitzt hinter dem Ansauggeräuschdämpfer?? mhh.. mal überlegen.....RICHTIG der luffi und der muss auch vergrößert werden.Das eht gut mit einem stufenbohrer und einer standbohrmaschiene.(hatt bei mir echte 4-5km/h gebracht)

Wenn du dir das nicht zutraustdann kannst ud dir auch fertige kaufen
 
M

Malbi

Mitglied
Registriert
16 Januar 2008
Beiträge
46
Fahrzeug(e)
Hercules Prima 5
okay, jetzt bin ich mal auf nem guten Stand

thx
 
Flubber

Flubber

Mitglied
Registriert
14 November 2007
Beiträge
300
Ort
NRW
Fahrzeug(e)
Honda Fireblade 954, Suzuki RV 125 und Rex 50 (ehem. Prima 5)
Solch einen kaufen kannst du z.b. hier: http://cgi.ebay.de/TUNING-LUFTFILTER-SACH...ZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Allerdings ich habe diesen nicht getestet sondern mir selbst einen aus nem neuem ori luftfilter gebastelt,deshalb kann ich nicht sager ob der besser schlechter oder gleich funktioniert.(wenn man es anständig mit nem stufenbohrer macht dann is das ergebniss(soweit man das optisch beurteilen kann) nicht anders wie der tunining luffi.
 
king_of_rap

king_of_rap

Mitglied
Registriert
14 November 2007
Beiträge
388
Ort
Bayern, Ostallgäu
Fahrzeug(e)
Keeway F-act ; Kymco Agility mmc 50, Piaggio Vespa
Flubber":1drfufa5 schrieb:
king_of_rap":1drfufa5 schrieb:
Dadurch das du dir jetzt einen größeren Vergaser gekauft hast, bewirkst du das ein größeren Frischgasgemisch erzeugt werden kann. So jetzt bist du schonmal so weit, dass du mehr Luft bekommst (durch Rennluffi oder wenn du einfach Löcher in deinen Ansauggeräuschdämpfer bohrst.)
Das stimmt so nicht denn was sitzt hinter dem Ansauggeräuschdämpfer?? mhh.. mal überlegen.....RICHTIG der luffi und der muss auch vergrößert werden.Das eht gut mit einem stufenbohrer und einer standbohrmaschiene.(hatt bei mir echte 4-5km/h gebracht)

Wenn du dir das nicht zutraustdann kannst ud dir auch fertige kaufen

Hey Flubber ich lass net locker ich halt bei meiner Meinung fest...
Ich weiß das hinter dem Ansauggeräuschdämpfer der Luffi ist. Dadurch das du Löcher in den Ansauggeräuschdämpfer borhst bekommt dein Filter mehr Luft. Klingt doch logisch also ich weiß net so recht was du meinst Flubber. Ich habe mal ne Skizze hochgeladen. (Eure Kommentare über die Skizze dürfts ihr behalten)
 
Flubber

Flubber

Mitglied
Registriert
14 November 2007
Beiträge
300
Ort
NRW
Fahrzeug(e)
Honda Fireblade 954, Suzuki RV 125 und Rex 50 (ehem. Prima 5)
Wenn man an in einem Stromkreis 2 Wiederstände einbaut und der erste hält die hälfte des Stromes ab,der zweite nochmal die hälfte,dann lässt sich sagen das es egal ist welchen man wegnimmt es pasiert das gleiche.Das lässt sich auch auf unsere sache übertragen.nur wenn man es so macht wie ich muss man sich nur für 5€ nen neuen Luffi holen wenn man´s so macht wie du muss man sich für mehr geld gleich nen neuen Luffikasten holen wenn man den ori zustand wiederherstellt.


Ich habe auc noch ne zeichnung gemacht.(als sie fertig war wusste ich nich mehr was ich damit bezwecken wollte aber egal)
Unbenannt.JPG
 

Ähnliche Themen

Z
Antworten
5
Aufrufe
137
Zündroller
Z
K
Antworten
3
Aufrufe
189
matt21
E
Antworten
0
Aufrufe
141
eddy4712
E
F
Antworten
3
Aufrufe
267
oskar
oskar
Oben