Restauration Yamaha Chappy /Leider mit Problemen...

Moin,
Polini 63ccm mit Auspuff der 72ccm Chappy, Standard Vergaser mit angepassten Düsen , Vergaseranschluss der 72ccm Variante.
Tour beim Mopedrodeo in A war mal geplant , daher mein Umbau auf Scheibenbremse vorne. Steht aber noch an. Ich hatte diesen Sommer ne längere Tour geplant, ist aber dann ins Wasser gefallen.
Die Berge sind nix wegen der Automatik, ich hab hier noch nen Bop Motor liegen der hat ne 3 Gang Halbautomatik den wollte ich mal ausprobieren.
Hallo Marco,
Ich habe den Automatikmotor auch mit dem 63ccm Polini und 19 Dellorto aufgerüstet. Läuft auch sehr gut, nur schaltet die Automatik nicht bei den gewünschten Drehzahlen runter.
Das ist extrem ungünstig am Berg und der Motor kommt aus seinem Leistungsband.
Ich fahre auch noch eine Bop mit dem selben Motor Setup. Diese fährt am Berg wesentlich besser. Kann die Gänge hier im optimalen Drehzahlbereich bewegen und ich muss hier im Odenwald etliche Berge hoch......
Deshalb habe ich in die Chappy auch einen 3 Gang Motor der Bop gebaut. Nun geht's richtig vorwärts.
Gruß Bernd
 

Anhänge

  • IMG_20221026_111909.jpg
    IMG_20221026_111909.jpg
    3,4 MB · Aufrufe: 61
  • IMG_20221029_135315.jpg
    IMG_20221029_135315.jpg
    4,7 MB · Aufrufe: 63
Sehr schön , hab hier auch noch nen Bop Motor liegen wegen den 3 Gängen soll der irgendwann mal unter die Chappy. Ja die Automatik ist in den Bergen manchmal ein ziemlicher Graus. Hab bei den Amis im Mopedarmy Forum
klick einen Beitrag gesehen wo einer die Federn der Kupplung getauscht hat. Welche Mitas Reifen sind das ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo Marco,
das sind die S 03 von Mitas. Der Leistungscharakter ist sehr stark von der Fliehkraftkupplung abhängig. Stärkere Federn für den zweiten Gang wären prima. Der Motor würde im ersten weiter ausdrehen um dann in seinem optimalem Drehzahlbereich in den zweiten zu schalten. Bei meiner Automatik Kreidler MF2 habe ich die Fliehkraftkupplung abgedreht und damit erleichtert. Somit wird das gleiche Ergebnis erzielt. Leider sind die Kupplungen der Chappy selten und sehr teuer.
Wenn ich noch eine hätte würde ich das auch gerne ausprobieren.
 
Moin die Kupplungen kann man auch neu belegen lassen , hat mal hier einer machen lassen nur gab es dazu leider kein Feedback wie da der Grip war. Hat natürlich nichts mit der" Erleichterung " des Kupplungsträger zutun
Welche Düsen fährst du auf dem dellorto ?
 
Wo steht das mit den Kupplungen?
Weißt du das zufällig noch?
 
Ich hab mal nachgefragt, hab leider kein Plan wie hoch den andren Post hier rein bekomme ?
Kupplung hat er hier machen lassen
Werde wohl auch dort noch eine von meinen machen lassen.
 
Zurück
Oben