Projekt Wiederbelebung Hercules Prima GT

André Merk

André Merk

Aktives Mitglied
Registriert
18 November 2014
Beiträge
1.668
Ort
Horn-Bad Meinberg
Fahrzeug(e)
Opel Calibra, Opel Vectra B;Ehem.:Hercules Prima GT, Romet Router WS 50, Peugeot Vivacity Sixties 50
Also,
Ich habe dieGrundplatte nach ganz rechts (mit drehrichtung polrad) und der ZZP past jetzt echt exakt auf M.
Und dann hatte ich ganz am Ende vom durchtreten einen kleinen mikrigen Funken.
Doch der Verschwand nach einigen tritten.
Das Kabel welches die Zündspule mit Strom versorgt gibt nur dann Strom wenn man die Zündung einschaltet (Stufe I &II)
Nun weiß ich leider immer noch nicht warum kein Funken daist, bzw nur ganz kurz.
 
J

Jonas1020

Mitglied
Registriert
29 September 2015
Beiträge
431
Fahrzeug(e)
Hercules Prima 5 restauriert, Hercules Prima 3s 80ccm
Das denk ich mir auch die ganze Zeit Intrac....
 
André Merk

André Merk

Aktives Mitglied
Registriert
18 November 2014
Beiträge
1.668
Ort
Horn-Bad Meinberg
Fahrzeug(e)
Opel Calibra, Opel Vectra B;Ehem.:Hercules Prima GT, Romet Router WS 50, Peugeot Vivacity Sixties 50
Anstatt blöde Kommenatre zu geben könnte man auch einfach konstruktive Beiträge leisten.Danke.
 
J

Jonas1020

Mitglied
Registriert
29 September 2015
Beiträge
431
Fahrzeug(e)
Hercules Prima 5 restauriert, Hercules Prima 3s 80ccm
Was soll man denn noch dazu sagen? Du machst ja nicht das was dir geraten wird. Hast du mittlerweile die Zündung mal vom Kabelbaum genommen? Es könnte auch sein, dass das Zündschloss defekt ist. Solltest du dann einen Funken haben das Zündschloss erneuern, wenn du dann keinen Funken mehr hast vielleicht mal den Kabelbaum neu machen. Eventuell ist bei einem Kabel die Isolation kaputt, schleift deshalb gegen den Rahmen und verursachst so einen Kurzschluss.
Gruß
 
André Merk

André Merk

Aktives Mitglied
Registriert
18 November 2014
Beiträge
1.668
Ort
Horn-Bad Meinberg
Fahrzeug(e)
Opel Calibra, Opel Vectra B;Ehem.:Hercules Prima GT, Romet Router WS 50, Peugeot Vivacity Sixties 50
Doch tue ich, denn ich bin nicht nur hier aktiv.

Also Kabel kann ich ausschließen, denn die Kabel, die dafür zuständig sind habe ich überprüft alles toll.

Zündschloss habe ich ja wie beschrieben überprüft, wenn es ausgeschaltet ist, kein Strom, wenn es eingeschaltet ist Strom (und licht).
Also wird das doch funktionieren?

Und nein ich habe noch nicht nur dem Zündungskabel Strom geben (Rest abgeklemmt).
 
daves

daves

Aktives Mitglied
Registriert
12 Juni 2015
Beiträge
2.077
Ort
67059 ludwigshafen
Fahrzeug(e)
Kymco Calypso ,Kymco Cobra
Hallo andre

Ich bin nicht der beste in Sachen zündung.
Aber mir ist aufgefallen,das du schreibst,bei zündschloss an würde das Licht brennen.
Das Licht sollte aber erst brennen Wen der Motor läuft,über das zündschloss sollte nur bremslicht,Blinker,kontroll Birnen,funktionieren.
Vielleicht liegt hier einen Fehler.
Gruß Jürgen
 
cluberer2003

cluberer2003

Moderator
Teammitglied
Registriert
8 Oktober 2009
Beiträge
5.292
Fahrzeug(e)
Kawasaki Z900RS, Supra 4, MK 1, Sportbike SB, Prima 5 1979, M 4 Bj. 1978, BMW 535 d F11 LCI
Hallo André,

mach doch das was Jonas geschrieben hat. NUR die Zündspule anschließen. KEIN Zündschloss. Dann weiterschauen. So grenzt man Fehler ein. Glaub mir, er hat Recht. Achte dabei darauf, dass die anderen Kabel nicht gegen Maße kommen. Stelle ferner sicher, dass die Zündspule ordentlich Masse hat. Stelle der Befestigung muss blank sein.

Gruß Holger
 
Intrac Meister

Intrac Meister

Mitglied
Registriert
7 Januar 2014
Beiträge
938
Fahrzeug(e)
Kreidler: Florett RS K54/53B, Florett RM K 54/42D, Florett Rmc, Flory MF 23, Hercules L50 Extra
Jonas1020":1fsjcuvt schrieb:
Was soll man denn noch dazu sagen? Du machst ja nicht das was dir geraten wird. Hast du mittlerweile die Zündung mal vom Kabelbaum genommen? Es könnte auch sein, dass das Zündschloss defekt ist. Solltest du dann einen Funken haben das Zündschloss erneuern, wenn du dann keinen Funken mehr hast vielleicht mal den Kabelbaum neu machen. Eventuell ist bei einem Kabel die Isolation kaputt, schleift deshalb gegen den Rahmen und verursachst so einen Kurzschluss.
Gruß


Danke! Vielen, vielen Dank das mich bei ihm mal einer unterstützt.
André: Les doch mal meine Beiträge richtig!!!
Das sch**s Zündschloss soll auf Position Motor ein KEIN Strom geben!!!!
NEIN NEIN NEIN!!!!
Das soll den Motor abstellen!
Und wenn die Spule Strom bekommt wenn das Schloss auf ein steht, dann hast du was ordentlich falsch verkabelt. Die Spule bekommt ein Kabel vom Kondensator und ein gleiches geht ans Schloss.
Wenn das Schloss nun Schaltet fliest der Strom statt den langen beschwerlichen Weg über Zündspule und Zündkerze den bequemen Weg über das Zündschloss welches übrigens an Masse mit dem zweiten Kontakt geht. Da liegt auch noch nicht viel Saft an an dem Kabel. Und warum? Weil dafür die Spule da ist. Aber all das haben wir hier doch schon mal in all deinen anderen Themen erklärt.
Also: Kabel abklemmen und überprüfen. Wenn nicht richtig verkabeln.

Hab ich was vergessen Leute?

Schönen Gruß
Jerome
 
André Merk

André Merk

Aktives Mitglied
Registriert
18 November 2014
Beiträge
1.668
Ort
Horn-Bad Meinberg
Fahrzeug(e)
Opel Calibra, Opel Vectra B;Ehem.:Hercules Prima GT, Romet Router WS 50, Peugeot Vivacity Sixties 50
Sodele:

Also ich habe jetzt ein Kabel Ende in den Stecker vom Motor aus kommend gesteckt (ohne Kabelschuh) und mit Schuh an die Zündspule.
Also habe ich den GESAMTEN restlichen Kabelbaum überbrückt.
Und Funken, kein allzu starker (ich denke wegen der "tollen" Überbrückung)
Wieder Stecker zusammen und kein Funke;
heißt ja das ein Fehler im Kabelbaum ist, Masse bekommt die Spule ja, sonst würde sie ja keinen Strom für Funken geben.

Nur weiß ich noch nicht so recht wo, ich habe den Kabelbaum ja bereits einmal komplett überprüft, Bilder folgen wenn ich sie gefunden habe.

Idee wo?

PS: ich bin Dankbar über jede Hilfe, auch wenn ich nicht auf alles reagiere oder ausführe :)<br /><br />-- 23.02.2016 15:27 --<br /><br />
IMG_2328.JPG


IMG_2327.JPG


IMG_2330.JPG


IMG_2331.JPG


IMG_2332.JPG


IMG_2333.JPG


Ich hatte da den ganzen Baum raus, alle Kabel neu und knick frei verlegt.
Einen zuvor entstandenen Kabelbruch beseitigt (Licht,Zündung,Bremse) und alles vernünftig am Rahmen verlegt,
danach hatte ich (darauf bezogen) keine Probleme.

Auch jetzt, geht das Licht ja noch , Blinker sind noch gar nicht angeschlossen.
 
Intrac Meister

Intrac Meister

Mitglied
Registriert
7 Januar 2014
Beiträge
938
Fahrzeug(e)
Kreidler: Florett RS K54/53B, Florett RM K 54/42D, Florett Rmc, Flory MF 23, Hercules L50 Extra
André Merk":2jri24g1 schrieb:
Sodele:

Also ich habe jetzt ein Kabel Ende in den Stecker vom Motor aus kommend gesteckt (ohne Kabelschuh) und mit Schuh an die Zündspule.

Häh? Wieso hast du jetzt des Kabel an die Zündspule gehalten? Die sollte schon mit der Zündung mit einem einzigen Kabel direkt verbunden sein. Und dann kommt noch ein Kabel aus der Zündung das wenn man es mit Masse verbindet den motor killt. Die Zündspule muss natürlich auch mit Masse verbunden sein.

-- 23.02.2016 15:32 --

Sorry, aber in dem Kabelwirrwar finde ich mich nicht zurecht und interessant ist sowieso nur Zündung und Zündspule. Der Rest ist zum Motorlauf überflüssig.
 
André Merk

André Merk

Aktives Mitglied
Registriert
18 November 2014
Beiträge
1.668
Ort
Horn-Bad Meinberg
Fahrzeug(e)
Opel Calibra, Opel Vectra B;Ehem.:Hercules Prima GT, Romet Router WS 50, Peugeot Vivacity Sixties 50
Also ich habe ein Kabel genommen und einen Kabelschuh an den Anschluss der Zündspule gesteckt.
Das Ende ohne Kabelschuh habe ich zusammengedreht und in den Stecker mit dem Zündungskabel gesteckt, so das der Strom der LIMA direkt zur Zündspule geht.

Alles andere, also Zündschloss und die Kabel dazwischen sind überbrückt, haben also in dem Moment keine Funktion.
 
R

Raisch

Mitglied
Registriert
19 Oktober 2013
Beiträge
560
Fahrzeug(e)
Herc.MK4M /NHW-M /Piaggio
Hallo Andre . Ich habe mir auf Anraten eines Freundes bei www.louis.de das Buch
" motorrad elektrik in der praxis " von Hans Hohmann zugelegt . Da deine
Schrauberkarriere noch nicht zuende ist würde ich dir das auch empfehlen !!!

Es hilft bei Problemen u. erspart dir wirklich Zeit u. Ärger . Bes. seit ich deine Verkabelung gesehen habe.
 
André Merk

André Merk

Aktives Mitglied
Registriert
18 November 2014
Beiträge
1.668
Ort
Horn-Bad Meinberg
Fahrzeug(e)
Opel Calibra, Opel Vectra B;Ehem.:Hercules Prima GT, Romet Router WS 50, Peugeot Vivacity Sixties 50
Mein Ori.Kabelbaum ist von mir eigentlich unverändert.

Habe nur die Kabel für Blinker gelegt und dadurch ist das ein klein wenig wirr.
Ich gucke mal durch, ob irgendwo Kabel auf gerieben sind gebrochen o.ä.

Und ich guck mir das mal an.
 
N

Nordstern

Mitglied
Registriert
15 Februar 2016
Beiträge
344
Fahrzeug(e)
Schwalbe kr51/1, Piaggio nrg, Honda fmx650, Tgb ergon
Hallo André ,
Kleine Geister halten Ordnung,
Das Genie überblickt das Chaos.

Du bist echt genial,
Weiterhin viel Erfolg,

Glückauf Ralf
 
Intrac Meister

Intrac Meister

Mitglied
Registriert
7 Januar 2014
Beiträge
938
Fahrzeug(e)
Kreidler: Florett RS K54/53B, Florett RM K 54/42D, Florett Rmc, Flory MF 23, Hercules L50 Extra
Dann mach das Kabel mal richtig fest. Musst du eh. Mit wirr meine ich dass das auf den Bildern sich nicht gut verfolgen lässt, jedenfalls nicht von mir, das brauche ich dafür vor mir.
Hat die Spule einen Masse anschluss? Wenn nicht alles an Masse was die Spule benötigt mal richtig saubermachen.
 
Oben