MK4M Kupplung

keev

keev

Neues Mitglied
Registriert
16 April 2015
Beiträge
8
Fahrzeug(e)
Hercules MK4M, Hercules Prima 5
Hallo liebe Mopedgemeinde!

Habe meine alte MK4M dieses jahr mal wieder angemeldet und bin schon wieder ein paar schöne Stunden in der Rhön unterwegs gewesen :D
Jetz habe ich bemerkt dass die Kupplung nicht ganz trennt wenn man kuppelt.. der gang schleift ein bisschen mit.
nachstellen oben hat nichts geholfen. werd wohl die Kupplung tauschen müssen oder ?
Wie mache ich das am besten und wo bekomme ich die richtigen Lamellen her?
wenn es eine größere Sache ist, würde es sich lohnen die Simmerringe und Lager noch zu wechseln?

mfG Kevin Geheeb
 
Pabstat

Pabstat

Mitglied
Registriert
20 August 2013
Beiträge
615
Fahrzeug(e)
MK4-M Serie I & Serie II , MK3-X, MK-3M, K100 56´, Torpedo M150 52´
Lamellen sollte es bei den üblichen Verdächtigen geben, empfehle : http://mopedparts.de/

Schon mal an den Motoren größere Reparaturen erledigt? Verfügst du über die entsprechenden Unterlagen?

Mal abgesehen von der Einstellung am Hebel oben auch unten am Motor selbst die Einstellung der Kupplung gecheckt?

Wie lange ist das Teil denn gestanden? Neues Getriebeöl eingefüllt?
 
keev

keev

Neues Mitglied
Registriert
16 April 2015
Beiträge
8
Fahrzeug(e)
Hercules MK4M, Hercules Prima 5
Nur mal Zylinder und Kolben gewechselt und des übliche an Verschleiß teilen erneuert wie bremse, bowden Züge usw.. Am Motor selbst noch nichts..

Zwei Jahre gestanden, Getriebe Öl nur nachgeschüttet, wollte erst mal schauen ob ich noch was reparieren muss..
Wollte demnächst die hercules eh nochmal ordentlich machen.

Kupplungszug hab ich auch mal gewechselt. Ist aber schon Jahre her.. Graf nicht mehr im Kopf dass man dass einstellen kann.. Glaub ne einstell schraube soweit ich mich erinnern kann?
 
Pabstat

Pabstat

Mitglied
Registriert
20 August 2013
Beiträge
615
Fahrzeug(e)
MK4-M Serie I & Serie II , MK3-X, MK-3M, K100 56´, Torpedo M150 52´
http://home.arcor.de/wawa2/bed50/frame_bed50.htm

Da isses erklärt...neues Getriebeöl schadet sicher nicht, hier aber aufpassen, sollte ein GL-3 Öl sein.

Da findet sich auch eine Reparaturanleitung für den 50S, das gibt sich aber grundsätzlich bzgl. des BKF nichts....man möge mich korrigieren, wenn ich da falsch liege.

Ein paar Details dürften natürlich anders sein!

Ansonsten hat Mopedikürer hier mal eine Lagertauschanleitung für den Hausgebrauch eingestellt .
 
keev

keev

Neues Mitglied
Registriert
16 April 2015
Beiträge
8
Fahrzeug(e)
Hercules MK4M, Hercules Prima 5
Hab noch so ne Mappe hier, mit Reparatur Anleitungen.
Hab letzte Woche n liqui moly sae 80w gl4 gekauft.
Schmiert besser stand hinten drauf. Gibt's da große Unterschiede?
Werd ich mich mal durchstöbern.
Dankeschön schonmal :)
 
Pabstat

Pabstat

Mitglied
Registriert
20 August 2013
Beiträge
615
Fahrzeug(e)
MK4-M Serie I & Serie II , MK3-X, MK-3M, K100 56´, Torpedo M150 52´
Das GL-4 mag vielleicht fürs Getriebe sicher gut sein, allerdings neigen dann die Kupplungen der alten Teile, die ja auch in dem Öl schwimmen, zum durchrutschen.....musst mal schauen, GL-3 gibts net überall, da wurd ich sogar im Fachhandel teilweise schief angeschaut....hab mir dann welches auf Amazon bestellt, sogar recht günstig.

Bei der Hercules-IG http://www.herculesig.de/frame.html kannst ruhig auch mal vorbeischauen und wenn das mit der MK-4M ein größeres Projekt wird, dann kannst überlegen, da Mitglied zu werden, dann hast Zugriff auf detaillierte Unterlagen zu einem mehr als günstigen Preis.

Ein Foto deiner MK4-M wär mal cool :)
 
keev

keev

Neues Mitglied
Registriert
16 April 2015
Beiträge
8
Fahrzeug(e)
Hercules MK4M, Hercules Prima 5
Ja hab auch mal in Amazon geschaut, da us es recht günstig. Bei Auto Teile laden, war ich heute auch um n ölfilter fürs Auto zu holen. Da war das um einiges teurer.

Das größere Projekt hatte ich schon hinter mir als ich es gekauft hatte :D

Bild kann ich am Wochenende mal hinzufügen.
 
keev

keev

Neues Mitglied
Registriert
16 April 2015
Beiträge
8
Fahrzeug(e)
Hercules MK4M, Hercules Prima 5
Hab noch schönere Bilder, aber aufn Handy hab ich nur des :D
 

Anhänge

  • IMG-20150227-WA0018.jpg
    IMG-20150227-WA0018.jpg
    3,1 MB · Aufrufe: 2.492
cluberer2003

cluberer2003

Moderator
Teammitglied
Registriert
8 Oktober 2009
Beiträge
5.076
Fahrzeug(e)
KTM Superduke 1290 GT, Supra 4, MK 1, Sportbike SB, Prima 5 1979, M 4 Bj. 1978, BMW 535 d F11 LCI
Wie hast du die Kupplung nachgestellt? Oben an der Griffarmatur oder unten am Getriebe? Hast du am unteren Kupplungshebel Spiel?

Gruß Holger
 
Mopedikürer

Mopedikürer

Aktives Mitglied
Registriert
18 Oktober 2012
Beiträge
4.701
Ort
Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e)
Hercules Mk2 1976
Holger meint den Hebel unter dem Motordeckel, sichtbar unter der oberen Verschlusschraube. Er soll etwa 2 mm hoch gehen, bevor die Kupplung richtig anzieht.

Dieses Spiel widerum stellt man mit der Schraube unter der unteren Verschlusschraube ein, eine davon ist eine Sicherungsschraube zum fixieren der Einstellung.

Wenn die Kupplung aber tatsächlich verklebt ist, kann man sie evtl. wieder freifahren, 2. Gang rein, Kupplung gezogen halten, hart gasgeben und hart gas weg, richtig rucken soll das. Holger sagt aber nach 2 km aufhören. Wenn sie dich bis dahin noch nicht mitgenommen haben.... (Die Männer mit den weißen Kitteln, das sind aber keine Mechaniker!)

MfG
 
keev

keev

Neues Mitglied
Registriert
16 April 2015
Beiträge
8
Fahrzeug(e)
Hercules MK4M, Hercules Prima 5
So nachdem ich ein paar tage krank war, habe ich heute altes öl raus, gl3 öl rein und die Kupplung unten am deckel nachgestellt.
Habe dazu ein Betriebsanleitungsheft von Sachs in dem alles genau beschrieben ist.

Bin ein paar meter gefahren und nun trennt die Kupplung wieder richtig.
Kommt mir auch so vor, dass das Schalten jetz geschmeidiger geht.
musste anscheinend nach der standzeit nur mal wieder nachgestellt werden.

Spaß machts auf alle Fälle wieder :D

Mit dem freifahren, wie ist das gemeint hart gas geben und weg nehmen?
Kupplung schnalzen lassen oder was ?

Gruß Kevin :)<br /><br />-- 22.04.2015 20:31 --<br /><br />Wenn ich hier schonmal die spezialisten beisammen hab, nochmal ne andere Frage.
Meine Federung vorne ist von anfang an ziemlich weich gewesen.
muss immer ziemlich langsam über n bordstein oder schlagloch fahren, sonst federts voll ein und es schlägt an oben.
ist auch nicht so gut wenn man mal etwas schneller unterwegs ist und dann so eins von millionen schlaglöchern in unsern straßen kommt :evil:
Meine Kumpels mit ihren Kreidler, Zündapp oder kx5 fahren da einfach gemächlich drüber und gut.

kann man das noch irgendwie einstellen oder muss man da die federn wechseln?
 
Pabstat

Pabstat

Mitglied
Registriert
20 August 2013
Beiträge
615
Fahrzeug(e)
MK4-M Serie I &amp; Serie II , MK3-X, MK-3M, K100 56´, Torpedo M150 52´
Naja, das kommt drauf an, was du für eine Gabel eingebaut hast.

Erkennt man auf dem Bild etwas schlecht, scheint aber wohl die originale Gabel zu sein.

Sagen wir mal so, diese alten Teile sind jetzt nicht dafür bekannt, das beste Fahrwerk der Welt zu sein.

Allerdings kann ich dir sagen, dass bei meiner jedenfalls voller Durchschlag nicht vorkommt, eher ist die Dämpfung als mäßig zu bezeichnen. Also kannst du davon ausgehen, dass bei deiner etwas nicht stimmt.

Kann natürlich sein, dass eine der Federn gebrochen ist. Das kann man leicht überprüfen, schau bei Wawa the duck in die Ersatzteilliste für die K50 Sprint, da müsste die Gabel drin sei als Explosionszeichnung. Kann man ganz leicht auseinanderbauen.

Falls die Federn noch ok sind, vorsichtig rausdrehen und mal ordentlich putzen und schön neu einfetten, handelsübliches Schmierfett erfüllt da den Zweck.

Wenn eine Feder gebrochen ist...tja, dann wird es glaube ich kompliziert, denn die gibt es meines Wissens nach noch nicht als Nachbau. Dann bleibt nur die Suche nach einer Austauschgabel oder du baust gleich eine aus der MK-2 mit Gussrädern ein, die passenden Räder hast ja eh schon.
 
keev

keev

Neues Mitglied
Registriert
16 April 2015
Beiträge
8
Fahrzeug(e)
Hercules MK4M, Hercules Prima 5
Werd ich mal in Angriff nehmen wenn ich etwas mehr Zeit habe :)

Vielen Dank für eure Hilfe! :D

Gruß Kevin
 

Ähnliche Themen

HerculesPower
Antworten
22
Aufrufe
5K
Sachscupspezi
Sachscupspezi
inderdelle
Antworten
3
Aufrufe
549
Lemmyster88
L
L
Antworten
5
Aufrufe
573
Aspes Kalle
A
M
Antworten
13
Aufrufe
1K
T
Oben