Hercules MK50 Super4 , oder K50 Sport ?

Da brauchst du eine passende, rote Zündspule mit Anschlüssen für das blaue und schwarze Kabel.

Das rote Kabel, 5W, kannst du direkt an das Rücklicht klemmen, da dort nur Spannung anliegt, wenn der gelbe Anschluss, 35W, belastet wird, sprich der Scheinwerfer an ist.

Grün mit 21 Watt geht an das Bremslicht.
 
Perfekt, danke!
Und das Bremslicht und die Hupe teilen sich dann die Spule(grün) mit den 21W ?
 
Soweit ich weiß ist die Hupe/Schnarre über eine Diode mit an das grüne Kabel angeschlosssen.
 
Alles klar, danke.
 
Hallo
Es kommt auch darauf an was für Amaturen Schalter da verbaut sind. Unter Umständen muss man einen anderen Kabelbaum verlegen. Original war da deine vorhandene Zündanlage nicht verbaut. Es gibt verschiedene Zündanlagen auch unter Motoplat. Die Schnarre hat da nicht immer eine Diode zwischen. Kabelfarben sind auch mal unterschiedlich.

Gruß Klaus
Die Hercules IG hat eine Seite wo Schaltpläne verschiedener Zündanlagen für K50 vorhanden sind.<br /><br />-- 02.12.2021 13:19 --<br /><br />https://herculesig.de/schaltplan_d.html
 
Hallo zusammen,


ich muss das Thema nochmal auf machen, ich habe Probleme mit der Motoplat Zündung und brauche dazu mal
Eure Meinung.


Ich hatte ja aus 3 Fragmenten die K50 Sport aufgebaut. Alles technisch überholt, aber in patina Optik, original

Lack mit Owatrol Versieglung.

Ich hatte einen Sachs 50S mit Alupleuel und Motoplat Zündung besorgt.

Der Motor wollte einfach keine Leistung aufbauen und wurde knallheiß. Beim erneuten Abblitzen der Zündung

ist mir aufgefallen, dass der Zündzeitpunkt im Standgas exakt stimmt, aber ab ca. 3000 1/min auf einmal

über 30° Richtung Früh springt.

Ich hätte nicht gedacht, dass die Zündung so ein tückischen Defekt produzieren kann.


Ich scheue mich jetzt etwas, eine alte ungeprüfte Motoplat Zündung für 100€ zu kaufen, mit dem Risiko, dass

diese auch fehlerhaft ist. Habt Ihr gute alternativen zu der Motplat?

Eventuell würde ich auch eine Kontaktzündung einbauen. Aber welche passt?



Danke vorab.



Gruß Tobias
 

Anhänge

  • 1653396820856.jpg
    1653396820856.jpg
    207,8 KB · Aufrufe: 117
  • 1653396821173.jpg
    1653396821173.jpg
    115,7 KB · Aufrufe: 110
  • 1653396979360.jpg
    1653396979360.jpg
    242,3 KB · Aufrufe: 118
330€ ist natürlich eine Hausnummer. Die K50 werde ich nur selten fahren, daher muss es keine VAPE sein.
Ich würde auch eine Kontaktzündung verbauen. Passt die Zündung von dem 501er Motor?
 
Hallo
Die Zündanlage vom 501/3+4 passt dort nicht ,da Konus 1:5.
Bei deinem Motor Konus 1:7,5.

Gebrauchte Motoplat Vorsicht geboten.Die gibt es mit Diode an der roten Ankerplatte oder ohne Diode . Diode dann in der Zündspule.Diese können defekt sein. Auch defekter Zündimpulsgeber ,schwarzes Kabel,oder defekte Zündgeneratorspule ,blaues Kabel. Das kann man alles durch messen ,es ist aber schwierig beim Kauf im Internet.

Bosch Kontakt Zündgeneratoren sind einfach zu reparieren.
6V 25-4/5 Watt für Konus 1:7,5 Bosch Nr. 0212 124 027 oder 0212 124 015 passt.
6V 35-18/5 Watt für Konus 1:7,5 Bosch Nr. 0212 124 014 . passt(Lampen anpassen).
Neu seltener und auch mindesten 200€ ,eher mehr. Gebraucht im Internet etwas Risiko ,Fotos genau anschauen. Wie schon gesagt ,Teile sind leicht zu tauschen.

0212 124 009 wäre für Konus 1:5 und passt nicht ,auch 6 V25-4/5 Watt.
Andere passende neue Zündanlagen für unter 200€, gibt es außer Vape auch noch andere.
Gruß Klaus


Diese habe ich auch schon unter 180€ gesehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Danke , Klaus!
wie immer kompetente Hilfe.

Ich habe gestern Glück gehabt. Ich konnte für 50€ eine Mototplat Zündung kaufen (Stator, Rotor und Zündspule)
Der Vorbesitzer hat mir versichert, dass diese bis zum Ausbau gelaufen hat. Das ist natürlich keine Garantie,
aber ein Versuch wert.

Ärgerlich ist nur, dass ich mit der defekten Zündung vorher meinen 80er Athena kaputtgefahren habe.
Ich habe jetzt einen neu gehohnten runden Gusszylinder mit neuem Kolben drin.

Gruß Tobias
 
Motoplat Zündungen kann man auch unter Umständen reparieren lassen. Zumindestens die Kabel erneuern oder die Diode geht.
 
Hallo
Eine Reparatur von den vergossenen Ankerplatten ist nicht kostengünstig. 150€ kann das schon mal kosten.
Nur mal ein Hinweis:
Alternativen gibt es ja einige. Wenn man nicht auf mehr Lichtleistung aus ist ,finde ich die kontaktgesteuerte Bosch Zündung nicht schlecht. Spulen -Kontakte - Kondensator sind noch zu bekommen und schnell zu tauschen. Empfindlich sind die Zündungen auch nicht.
Gruß Klaus
 
Hallo
Eine Reparatur von den vergossenen Ankerplatten ist nicht kostengünstig...
Ich wollte nur 2 Möglichkeiten aufzeigen. Du hast sogar noch eine dritte ergänzt. Top.

Die Kosten/nutzen sollte jeder für sich selbst entscheiden.
Bei motek kann man auch vorab erstmal anrufen und erfragen ob eine Reparatur sinnig und überhaupt möglich ist.

Ergänzung zur Vape:
die Preise schwanken übers Jahr, derzeit ist die Zündung leider sehr teuer.

Christopher
 
Passt schon. Kostspielig ist ja auch so eine Sache. Es kommt darauf an, was man so in der Tasche hat.
Gruß Klaus
 
Zurück
Oben