Was war Euer erstes Moped?

Hai ,

mit 15 ne Hercules Prima 5 (bis sie Schrott war). :cry:
Später mal eine Kreidler MF 2 (wurde getauscht BLÖD ). :cry:


Mfg A.
 
Hercules Prima 3S in Grau :D

genau so wie auf dem Bild hier :

Prima_3S_a.jpg
 
Mein erstes motorisiertes Zweirad war ein Quickly L. Ich habe im zarten Alter von 14 Jahren in den Sommerferien bei einem Bauern etwas mitgeholfen - aber der hatte (glaube ich zumindest) einen Geldbeutel aus Igelleder. Vermutlich hat er ihn deshalb auch nie angefasst :D .
In jedem Fall bekam ich anstatt meines Lohnes ein altes, jahrelang in der Scheune gestandenes NSU Quickly L für meine Arbeit. Ich schob mein "Motorrad" stolz wie ein Spanier durch das Dorf nach Hause, meine Eltern, allen voran mein Vater waren nicht begeistert dass ich mit "Schrott" nach Hause kam. "Lumpensammler" und "Deppenhaufen" gehörten an diesem Tag noch zu den etwas liebevolleren Kosenamen. Es war all meine Überredungskunst notwendig dass mein Vater den "Scheisskarren", wie er ihn liebevoll nannte nicht mit dem 5 Kilo Vorschlaghammer zusammen schlug :!:
Aber ich brachte es zum laufen, und irgendwie habe ich seit dem Tag den Duft von Gemisch in meiner Nase.

Grüße, Wolfgang
 
Yamaha DT50R und ist immernoch meine aktuelle Maschine
 
mit Jungen 6 Jahren, eine Zündapp C50 Sport welche ich noch immer habe.

Habe diese von meinem opa geschenkt bekommen und bin daher 2te Hand... hab sogar noch die Original Rechnung :lol:

Das erste Mofa was ich dann gekauft habe mit 15 und auch fahren durfte war eine Zündapp ZX-20.
 
RRT-Tuning":1z1hqaud schrieb:
mit Jungen 6 Jahren, eine Zündapp C50 Sport welche ich noch immer habe.

Habe diese von meinem opa geschenkt bekommen und bin daher 2te Hand... hab sogar noch die Original Rechnung :lol:

Bei mir das selbe mit sagenhaften 1250 Km. :)
 
die hier hat ich vor 20 jahren gehabt und jetzt bald wieder hehe
PICT0203.JPGd.jpg
 
gaaaaaaanz tief unten.....

solotop1_400.jpg


gruss franx
 
Hercules M2
(Husqvarna TE610)
Gilera GSM
Vespa Cosa 200ccm (noch vorhanden)
Yamaha RD50M (bj80, noch vorhanden)
Yamaha RD50M (bj.78, noch vorhanden)
Yamaha RD80LC2 (Bj. 87,noch vorhanden)
Yamaha DT80LC2
Yamaha RD50DX (bj,78 noch vorhanden)
Yamaha RD50M (bj.79, noch vorhanden)
Yamaha RD80LC2 (bj.83, noch vorhanden)
 
Als erstes mit 7-8 Jahren Yahmaha PW 50 im garten geübt und in Greiz beim Bergrennen gefahren(mein Onkel hat mich dazu gebracht-kommt von ihm das mit den Moppeds usw),dann Honda Charley,Honda Dax,Honda Monkey gedrosselt als Mofa(nach 6km wurde sie zu heiß..). Danach 2 Schwalben eine wollte ich wiederaufbauen nur hatte ich probleme mit der Technik die ich nicht in den Griff bekam(leider).Seit 1 1/2 Jahren einen China Roller der neu war mittlerweile nach fast 7000km kennt man seine maken und es hält sich Grenzen mit den Problemen.Jetz suche ich aber als alternative ne Hercules KX5 (damit kann ich mich wenigstens auf Oldietreffen sehen lassen..) :lol: und endlich wieder ein richtiges Mopped zum fahren...



mfg Tommy
 
Hallo, mein erstes Moped war eine gebrauchte Malaguti
 

Anhänge

  • malaguti mop.jpg
    malaguti mop.jpg
    1,8 MB · Aufrufe: 6.359
Lang ists her: Bild ist ausm Netz
NUMMER 1:


Uploaded with ImageShack.us

Danach noch Mars Solo, Kreidler Flory, Zündapp Bergsteiger....schliesslich MTX HD06
 
Hallo,
Ich bin neu hier und mein erstes Mofa ist eine Hercules L50 Extra welche in der Originalfarbe Blutorange ist. Ist im eigentlich genau dasselbe wie das
meines Vorredners nur das die unter anderem Namen und Farbe verkauft wurde.

Gruß
Intrac Meister
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    131,4 KB · Aufrufe: 6.000
Mein erstes Mofa war ein Hercules Prima 5S.

Seit 1998 besitzte ich eine Yamaha TY50m.


Paul
 

Ähnliche Themen

Zurück
Oben