Vertex Kolben Qualität

M

Maverick

Mitglied
Registriert
22 Januar 2021
Beiträge
250
Plz/Ort
24568 Kaltenkirchen
Fahrzeug(e)
Hercules Prima 5, Hercules MP4, SWM SixDaxs, BMW R100 Mystic, Fahrrad
Moin. Mir ist ein überholungsbedürftiger Zylinder für meinen 50/2 MB Motor zugelaufen. Der muss auf Übermaß gebohrt werden. Dafür brauche ich einen Übermaßkolben. Meteor und Barikit habe ich schon im Blick. Die sind wohl ganz gut. Wie sieht es mit Vertex aus? Kann da jemand etwas über die Qualität sagen? Gruß aus dem hohen Norden. Rolf
 
Sachscupspezi

Sachscupspezi

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dezember 2016
Beiträge
5.574
Fahrzeug(e)
K50 RL HERCULES GS
Moin
Vertex ist auch gut. Nur genau feststellen was mit dem Zylinder möglich ist.
Muss er unbedingt feingebohrt und gehont werden ,oder würde ein Honen reichen?
Massgruppen Kolben z.B 4-5 Maßgruppen sind im 1/100 mm Abstufungen zu bekommen. In deinem Fall größer zu wählen.als die vorhandene Zylinderbohrung.
Das muss man vermessen, um den Kolben zu bestimmen der für das passende Einbauspiel nötig wäre. Einbauspiel denke ich 5/100 mm.


Übermaß Kolben sind mehrere 1/10 mm meist 0,25 mm ,oder 0,30 mm größer.
Gruß Klaus
 
matt21

matt21

Aktives Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.246
Plz/Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Verstehe ich das richtig?

Es gibt für den 50/2 Kolben in z.B. 37,95, 37,96, etc.
Und dann gibt es für denselben Motor noch Übermaßkolben im 0,3mm-Abstand mit z.B. 38,25, 38,26, usw.?

Sowas habe ich ehrlich gesagt noch nie gesehen.
Und auch die Teilliste die ich habe sagt nur das es Übermaßkolben gibt.

Oder kommen die Kolben mit den 100stl-Abständen aus einem anderen Motor?
 
B

Binford86

Mitglied
Registriert
27 Februar 2020
Beiträge
155
Plz/Ort
Bünde
Fahrzeug(e)
Göricke 325, Hercules M4, Zündapp Super Combinette, Hercules Prima 4, Mars 25 Automatik
Moin. Mir ist ein überholungsbedürftiger Zylinder für meinen 50/2 MB Motor zugelaufen. Der muss auf Übermaß gebohrt werden. Dafür brauche ich einen Übermaßkolben. Meteor und Barikit habe ich schon im Blick. Die sind wohl ganz gut. Wie sieht es mit Vertex aus? Kann da jemand etwas über die Qualität sagen? Gruß aus dem hohen Norden. Rolf
Moin.
Vertex hab ich auch seit ca. 500km in meinem Sachs 50/2. Kann ich nichts Schlechtes drüber sagen. Auch der Zylinderinstandsetzer hatte nix zu nölen.

Gruß Florian
 
Sachscupspezi

Sachscupspezi

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dezember 2016
Beiträge
5.574
Fahrzeug(e)
K50 RL HERCULES GS
@ matt21
50/2 keine Maßgruppen wie z.B 37,97 mm, aber roter und weißer Punkt. Von der einen zur anderen Farbe 1/100 mm Differenz.
Ich habe es mit 505 Motoren vertausch. Diese haben aber beides Maßgruppen und Übermaß Kolben auch original.

Suche nach 50/2 Kolben mit Nummer 0290 058 016
0290 058 017
0290 058 018

Das Original:

 
M

Maverick

Mitglied
Registriert
22 Januar 2021
Beiträge
250
Plz/Ort
24568 Kaltenkirchen
Fahrzeug(e)
Hercules Prima 5, Hercules MP4, SWM SixDaxs, BMW R100 Mystic, Fahrrad
Ich werde nächste Woche mal zum Zylinderschleifer fahren. Der kann sich den Zylinder ansehen und vermessen. Nach meiner Einschätzung würde ein 38.3 mm Kolben reichen. Sprich das 1. Übermass. Honen wird nicht reichen. Die Lauffläche hat deutlich sicht- und fühlbare "Löcher". Wenn das alles erledigt ist habe einen schönen, quasi neuen Zylinder mit neuem Kolben. Das Paket kann dann gut konserviert mit auf meine Weltreise. Na ja, vielleicht wenigstens einmal durch Europa. 😃🤭
 
M

Maverick

Mitglied
Registriert
22 Januar 2021
Beiträge
250
Plz/Ort
24568 Kaltenkirchen
Fahrzeug(e)
Hercules Prima 5, Hercules MP4, SWM SixDaxs, BMW R100 Mystic, Fahrrad
Laut meiner ET-Liste für 505/2B Motoren gibt es zumindest Kolben mit 38.00 mm und 38.6 mm. Wundert mich auch. Dachte die Zylinder sind Nikasilbeschichet. Bei den 50/2 MB Zylinder ist das wohl Grauguss und somit zum Bohren/Honen geeignet. Ich lerne gerne dazu. Bin ja mittlerweile mit beiden Motoren beschäftigt. 505er für mein Mofa und 50/2 für die MP4.
 
Zuletzt bearbeitet:
matt21

matt21

Aktives Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.246
Plz/Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Das wär mir auch neu, das es da Versionen mit Laufbuchse gibt.
 
Sachscupspezi

Sachscupspezi

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dezember 2016
Beiträge
5.574
Fahrzeug(e)
K50 RL HERCULES GS
Nikasil beschichtete 505 Motor Zylinder gibt es auch. Zylinder mit eingsetzten Überstromkanalwänden sind auch von Sachs gebaut worden.Für den 505 Motor der älteren Version gibt es den Kolben für Zylinderbohrung 38,3 und auch 38,6. Zu finden in verschiedenen Sachs Listen.
Die neueren 505 Motorkolben sind nach Farbpunkten zugeordnet Massgruppe von B-E.
 

Anhänge

  • 20220916_194436.jpg
    20220916_194436.jpg
    8,8 MB · Aufrufe: 19
  • 20220916_194514.jpg
    20220916_194514.jpg
    3,3 MB · Aufrufe: 15
  • 20220916_194650.jpg
    20220916_194650.jpg
    8,3 MB · Aufrufe: 14
Sachscupspezi

Sachscupspezi

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dezember 2016
Beiträge
5.574
Fahrzeug(e)
K50 RL HERCULES GS
Zuletzt bearbeitet:
matt21

matt21

Aktives Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.246
Plz/Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Danke, aber ich verstehe immer noch nicht, warum der 505 gebohrt werden kann.
Gab es den mit Laufbuchse?
 
Sachscupspezi

Sachscupspezi

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dezember 2016
Beiträge
5.574
Fahrzeug(e)
K50 RL HERCULES GS
siehe:
Wenn Sachs Übermaßkolben für Zylinderbohrung 38,30 mm und 38,60 mmfür diese 505/1+2 anbietet, heißt es definitiv das der Zylinder auf weitere Erhaltungsstufen feingebohrt/gehont werden kann. Sie Hurri 0286 378 127R (0286 378 006 alte Nummer) Kolben für Zylinderbohrung 38,30 mm .Diese Nummer findest Du in der Sachs -Ersatzteile-Liste für Sachs 505 Motoren.





 

Anhänge

  • s-l500.jpg
    s-l500.jpg
    15,3 KB · Aufrufe: 15
Zuletzt bearbeitet:
Oben