vergaser reinigen

E

edgar1993

Neues Mitglied
Registriert
14 März 2010
Beiträge
2
Plz/Ort
48431
hallo
ich habe ein pegasus r50x
und ich wollte mein vergaser rausbauen und reinigen !
ausbauen ist fur mich kein problem aber wie soll ich mein vergaser reinigen ?
und was muss ich beim reinigen beachten ???
danke schon mal !
 
ich schraube den auf und puste den alles mit Druckluft durch also auch die düse u.s.w. aber ich weis nicht wie man das fachmännisch macht mit Ultraschall und so
 
servus
am besten schwimmerkasten aufmachen, dann die düsen rausschrauben und mit druckluft durchblasen.
im schwimmerkasten ist oft unten drin n bissle schlunziger dreck ;-) der muss auch raus. sonst isser bald wieder zu
beim auseinenderbauen aufpassen dass dir nix wegfällt (schwimmernadel, schwimmer...)
 
Ultraschallbad kann nie schaden weiß ich aus eigener Erfahrung ;)

Ansonsten einfach mit Druckluft und bei grobem Dreck auch einfach mit Benzin und einem Pinsel reinigen. Ein einwandfreier Funktionierender Vergaser ist immerhin mit der Lunge eines Menschens zu vergleichen umso bessere "luft" in dem Fall "Luft-Benzingemisch" in den Zylinder "das Herz" kommt umso besser besser und langanhaltender funktioniert es ;)
 

Ähnliche Themen

Thomsen
Antworten
5
Aufrufe
3K
The Stig
The Stig
A
Antworten
1
Aufrufe
2K
Anonymous
A
C
Antworten
0
Aufrufe
62
Christoph007
C
D
Antworten
16
Aufrufe
522
matt21
matt21
Zurück
Oben