Moped stottert bei hoher Drehzahl

J

Jannick

Neues Mitglied
Registriert
8 September 2022
Beiträge
21
Plz/Ort
75365
Fahrzeug(e)
Rieju mrt 50
Servus, und zwar stottert mein Moped zur Zeit bei hoher Drehzahl (aber auch nur wenn se einigermaßen warm ist). Ich hab schon Zündkerze getaucht, Vergaser runtergedüst, was könnte es noch sein? Ich weiß dass es noch an der Cdi liegen könnte aber die will ich ungern wechseln ohne zu wissen obs die wirklich ist. Kann mir da jemand weiterhelfen?
Grüße
 
Was ist "hohe Drehzahl"? Ist das mit viel Last oder wenig?
Kerzenbild genommen? Wenn ja, wie?
Was für eine Kerze verwendest du?
Welches Gemisch?
Welcher Vergaser mit welcher Düse?
 
hohe Drehzahl ist nur bei vollgas also wenn ich nur ein bisschen gas geb stottert sie wenig bis gar nicht. Wenig last (falls du das Körpergewicht meinst). Kerzenbild rehbraun bis braun. NGK Kerze. Wie meinst du welches gemisch? Meinst du mit welchem Verhältnis ich mische? Wenn ja 1:50. Vergaser müsste ich nachschauen. Düse ist 105er
 
Last ist, wie weit der Schieber offen ist.

Wie hast du das Kerzenbild genommen?

Welcher Wärmewert?

Ist an dem Moped etwas verändert?
 
Woher weiß ich wie weit der Schieber offen ist? Messen? Ich weiß nich was du meinst mit wie ich das kerzenbild genommen hab…ich hab halt die kerze rausgeschraubt und geschaut aber ich denk das meinst du nicht. Wärmewert kann ich dir nich sagen, da ich keine anzeige dafür habe. Ja der cut ist draußen und die cdi ist offen
 
hallo matthias!

das ist alles nicht so einfach.
zumindest wirst du mit deinen antworten gefordert werden.....

glück auf!
markus
 
Das Problem hatte ich auch schon, war immer bei NGK Kerzen. Bosch rein und das Problem war nicht nur weg, sondern er hatte auch viel mehr Speed.
 
Ne, des ist es nicht weil des stottern kam einfach so plötzlich und nicht als ich die kerze gewechselt hab. Das heißt davor hätte es ja auch schon stottern müssen
 
Schieber: Du weißt ja wie weit du am Gasgriff drehst.

Kerzenbild: siehe hier https://www.50er-forum.de/threads/vergaser-abstimmung.22713/

Wärmewert: steht auf der Kerze

Und was du mit "Cut" meinst weiss ich nicht. Für mich ist das was am Vergaser, aber du meinst vermutlich etwas anderes.

Wie von Gikauf beschrieben machen NGK-Kerzen öfter Probleme.
Und Kerzen können auch von jetzt auf gleich kaputt gehen.
Also Kerze von Bosch oder Denso mit passendem Wärmewert und Elektrodenabstand verbauen und testen.
 
Also ich dreh bis zum Maximum am Gas. Also kerze ist schon etwas ölig und farbe stimmt auch (also rehbraun). Mit cut mein ich die Drossel aus dem Krümmer, die ich entfernt habe. Ja schon, aber ich habe ja eine alte (noch funktionierende) Kerze benutzt und da war das Problem das selbe, deshalb glaub ich dass es nicht an der Kerze liegt und sonst würde ich ja unnötig 10€ für eine neue Kerze ausgeben. Oder kann die Kerze auch kaputt gehen, wenn sie nur zuhause rumliegt?
 
Hast du das Kerzenbild so genommen wie oben beschrieben? Bitte mit ja oder nein antworten.

Was für eine Kerze gehört da original rein?
 
Nein habe ich nicht. Weiß ich nicht welche da original reinkommt
 
Das solltest du dann aber einmal herausfinden.

Von was für einem Mopped reden wir hier genau?
 
Rieju mrt 50

NGK BR9ES ist die originale
 
Ich würde die testweise gegen eine Bosch oder Denso tauschen.
 

Ähnliche Themen

L
Antworten
10
Aufrufe
365
lukas876
L
C
Antworten
6
Aufrufe
4K
Alpino
Alpino
André Merk
Antworten
1
Aufrufe
1K
André Merk
André Merk
H
Antworten
5
Aufrufe
3K
Mopedikürer
Mopedikürer
Zurück
Oben