Mikuni Nachbau schlägt original Sachs Vergaser, Sachs 50 S Motor

So habe ich es auch gemacht. Funktioniert einwandfrei.
 
(y)Ah genau das wollte ich hören.(y)
Ich habe gerade das Gewinde mit der Drehmaschine auf knapp 5mm abgedreht und ein M5 mit dem Schneideisen "drüber" geschnitten :)
Der erste Versuch mit einer nicht benötigten Größe ging schief weil das Messing doch recht weich ist und durch die Bohrung nicht allzu viel Material stehen bleibt.
Aber die 85er und 90er Größe ist gut geworden - nicht perfekt aber doch ganz OK und es hält so wie es sein soll 😇
Freue mich schon aufs Einbauen und Abstimmen.
Danke für die guten Ratschläge und Erfahrungen auch noch einen schönen Sonntag!
Grüße
Gottfried
 
Hallo...
Gesagt - getan. Mikuni Vergaser besorgt. dazu 85 HD. Nadel tiefer - zweite Raste. Montiert - zwei mal gekickt - läuft sofort, schöne Gasannahme. Nach Warmlaufphase mal probiert ans Gas zu gehen. von unten heraus zieht sie schön, leider obenraus mag sie garnicht, genau das Gegenteil zum 19er Bing mit dem sie nur "ober" ging. ´Was ist der Fehler?

LG Mario

p.s. bei der KS 50 auch den 19er Bing ersetzt, jedoch Nachbau. 85 HD von Topham passt nicht :-(. Mit 73 Düse mag die auch nicht so recht.... :-(
 

Anhänge

  • Mikuni (003).jpg
    10,7 MB · Aufrufe: 21
  • IMG-20240302-WA0006.jpg
    IMG-20240302-WA0006.jpg
    202,8 KB · Aufrufe: 35
servus Mario,
der Rahmen sieht nach KTM aus. Die haben einen anderen Luftfilter. Die Angabe mit HD 85 ist auf Hercules Rahmen bezogen, das wird bei der KTM vermutlich nicht passen. Da musst du wohl selbst abstimmen.
Zur Zündapp: Die 530er WC Modelle haben original einen Mikuni VM20-151 mit HD 65 verbaut. Evtl. braucht es der Motor auch magerer.
Viele Grüße
Thomas
 
Hallo Mario,

zum Thema "Abstimmen" gibt es reichlich Artikel.

Hast du schon einmal ein Kerzenbild genommen?

Was für ein Vergaser und HD ist original verbaut?
 
Geh mal auf eine 80er. Die sollte passen!
 

Ähnliche Themen

Zurück
Oben