Hercules Mk4 Vergaser Probleme

L

Lucky

Neues Mitglied
Registriert
27 August 2021
Beiträge
15
Fahrzeug(e)
Hercules MK 4
Moin
Ich schreib hier mal weiter um kein neues Thema zu eröffnen. Mit dem Vergaser scheint es nun zu passen.
Ich habe nun allerdings noch weitere Probleme. Wenn ich Vollgas fahre hat sie zündungs aussetzer, dachte es würde an der Kerze liegen und hab die NGK Kerze durch eine Bosch W7AC ersetzt. Heute bei der Ausfahrt habe ich mal ein Drehzahlmesser verbaut um zusehen ob ich das problem eingrenzen kann. Im Stand und Neutral kann dreht sie schön hoch. Beim Fahren geht sie in keinem der Gänge über 3300 Umdrehungen und im 4 ab 3200 macht sie diese Aussetzer. Immer mal kurz dann weg und dann wieder. Gehe ich etwas vom Gas und halte sie bei ca 3000 tritt es nicht auf. Es ist eine kontaktlose Zündung verbaut und auch auf 2mm vor OT eingestellt. Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee was es sein könnte.

MfG
Hendrik
 
wobo

wobo

Mitglied
Registriert
19 Juli 2017
Beiträge
129
Ort
29562 Suhlendorf
Fahrzeug(e)
von 50 bis 300 ccm
Moin,
das könnte auch ein Vergaser Problem sein,
ev. mal den Schwimmer etwas biegen,
den Spritpegel etwas erhöhen ... :unsure:

PS: Hatte so etwas bei einem 250er Roller.

Gruß Wolf
 
schlossgeist

schlossgeist

Aktives Mitglied
Registriert
15 September 2021
Beiträge
326
Ort
57080 siegen
Fahrzeug(e)
405, 429, 434x2
hallo wolf!
ich gehe mal davon aus, das es sich noch immer um den gleichen bing seitenschwimmer handelt.
leider kann man da nicht etwas nachbiegen.
nur die schwimmernadel in ein paar rasten verstellen,
so wie auch bei einem gasschieber.
ich gehe nun von zündungsproblemen aus,
zumal da das original durch was anderes ersetzt wurde.

grüsse
markus
 
matt21

matt21

Bekanntes Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.776
Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Hast du einen ordentlichen Funken?
Hast du die Zündung schon abgeblitzt?
 
L

Lucky

Neues Mitglied
Registriert
27 August 2021
Beiträge
15
Fahrzeug(e)
Hercules MK 4
Funken ist gut. Zündzeitpunkt ist mit Messuhr eingestellt und abgeblitzt. Habe hier noch ein Foto vom original Auspuff gefunden und mit meinem verglichen. Würde anhand der Bilder sagen das mein Krümmer gute 10 bis 15cm länger ist als Original.
 
L

Lucky

Neues Mitglied
Registriert
27 August 2021
Beiträge
15
Fahrzeug(e)
Hercules MK 4
So hab heute noch etwas geschraubt. Und mich mit dem Auspuff beschäftigt. Alles weiter nach vorn geschraubt und den krümmer gekürzt. Fazit es wurde besser. Also noch mal alles ab und etwas gekürzt nun ist es weg.
Anschließend hab ich noch einen neuen Gasschieber, Nadel und 2,22er Düse verbaut. Die Alten Teile sahen nicht mehr so toll aus. Drehzahl ist nun in allen Gängen 3400 und im Stand 5100. Kerzenbild ist Rehbraun. Jetzt ist es wenn sie im 4ten ausgedreht ist, das gefühl habe das sie kurz weiter beschleunigen will und dann wieder nicht. Etwas komisch zu beschreiben, als ob man kurz angeschoben wird. Ist das so normal?
Verzeiht mir meine vielen Fragen. Es ist mein erstes klassisches Moped, ich restauriere sonst alte Autos.

MfG
 
cluberer2003

cluberer2003

Moderator
Teammitglied
Registriert
8 Oktober 2009
Beiträge
5.292
Fahrzeug(e)
Kawasaki Z900RS, Supra 4, MK 1, Sportbike SB, Prima 5 1979, M 4 Bj. 1978, BMW 535 d F11 LCI
Das ist relativ normal. Mit einer um einer Nummer kleineren Düse ist das sehr wahrscheinlich nicht mehr so. ZK- Bild im Auge behalten.

Gruß Holger
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lucky

Neues Mitglied
Registriert
27 August 2021
Beiträge
15
Fahrzeug(e)
Hercules MK 4
Ok danke für die Antwort. Hab gerade noch eine Runde gedreht sie hat es auch nur wenn sie warm ist. Wenn ich langsamer fahre läuft sie top. Werde mal eine andere Düse testen. Kerzenbild ist Rehbraun
 
NiKlaus

NiKlaus

Mitglied
Registriert
8 Juni 2018
Beiträge
527
Fahrzeug(e)
DKW RT 125 ('54), DKW RT 139 ('69), Zündapp R50 ('78), Kreidler Eiertank ('65), Honda CB 200 ('76)
Oben