Hercules MK2 Probleme !

H

Hohner

Neues Mitglied
Registriert
3 September 2009
Beiträge
13
Plz/Ort
26553
Fahrzeug(e)
Hercules MK 2
Hallo zusammen,
bin echt am verzweifeln.
Meine MK2 hält einfach kein Standgas. Wenn ich nicht ständig Gas gebe, bleibt sie stehen. Im kalten Zustand springt sie gut an. Bin ich dann ein Stück gefahren, geht sie mir im Standgas wieder aus. Die Zündkerze ist verölt bzw. nass.
Ich habe schon erneuert :
Kolbenringe
Zündkerze
Zündspule
Zündkondensator
neue Zylinderfußdichtung
Vergaser
Zündung ist eingestellt, Kontaktabstand ok.
Woran kann es nur noch liegen. Bin für jede Anregung dankbar !!

MfG Walter
 
Hallo Hohner,
Hauptdüse zu groß?
 
naja es hört sich zwar bescheuert an....
aber einfach das standgas hochstellen?
falls du das nicht gemacht hast
grüsse
 
Hallo zusammen,
es könnte natürlich sein, daß die Hauptdüse zu groß ist. Wenn ich das Standgas sehr hoch stelle, bleibt sie nicht stehen. Das ist aber ja nicht Sinn der Sache, wenn der Motor so hoch dreht.
Das eigentliche Problem ist, daß sie nicht mehr anspringt, wenn ich gefahren bin.
Das funktioniert erst dann, wenn der Motor kalt ist.
Zündfunke ist topp, daran kann es nicht liegen.
Im Moment ist die Original 64er Düse drin.
Was sollte man einbauen (60er oder 62er) ???

MfG Walter
 

Ähnliche Themen

G
Antworten
19
Aufrufe
6K
Guleros
G
B
Antworten
3
Aufrufe
2K
Blechheinie
B
A
Antworten
30
Aufrufe
2K
Sachscupspezi
Sachscupspezi
J
Antworten
12
Aufrufe
1K
Flyer
Flyer
M
Antworten
4
Aufrufe
1K
Hercules-Boy
Hercules-Boy
Zurück
Oben