Hercules KX5 kette gerissen

kleingross

kleingross

Mitglied
Registriert
10 Juni 2011
Beiträge
66
Fahrzeug(e)
Hercules Kx5
Hallo Leute ;)

Meine Frage wäre, was ich für eine Kette brauche bei der Kx5? Meine ist mir heute gerissen! (sie war ausreichend gefettet und auch nicht zu stramm, ich weiß nicht woran es gelegen hat).
Außerdem brauch ich wahrscheinlich auch ein neues Ritzel und ein neues Kettenrad. Worauf muss ich achten`? Was muss das für ein Konus seien? ;)


:eek:fftopic: Wie in einigen Topics von dir beschrieben ist eine Möglichkeit um die Kx5 schneller zu machen, die Primärübersetzung oder Primärtrieb ( bin mir nicht sicher wie es heißt? ) zu wechseln.
Ich hätte Interesse an der Sache und wollte einmal nachfragen wo ich diesen Primärtrieb herbekomme oder was ich machen muss?

Vielen Dank schonmal im Vorraus und ein schönes Wochenende ;)
Christopher
 
hallo,
zähle einfach von deiner alten kette die glieder ab dann weist du wie lang . wenn du ein neues ritzel willst oder ein größeres dann ein 13 ner hab ich auch drauf = mehr endgeschwindigkeit aber bischen weniger anzug bei 13 ritzel würde ich vileicht 1 glied mehr nehmen .
Gruß
 
Okay, aber ich weiß nicht wie viel glieder aus der Kette raus sind, die ist bei voller Fahrt rausgerissen.. Muss ich da irgendwas beachten oder einfach die Maße ausm Datenblatt nehmen und eine Kette kaufen??
Verliere ich durch ein 13 Ritzel sehr viel Anzug?

Mein Auspuff ist auch kaputt, mein Kumpel hat da eine ordentliche Delle reingefahren!!
Kann ich den Auspuff nehmen? Macht der was an der Geschwindigkeit oder ist der zu laut??
http://www.ebay.de/itm/Hercules-Ultra-C ... 256f5fd08a

Danke, für eure Hilfe :)
 
Also bei der Originalübersetzung, kaufst du einfach die Kette die in den Papieren steht bei Mopedparts.
Die hab ich auch diesen Winter drauf gemacht. Kostet so um die 15€ meine ich. Es gibt auch noch eine verstärkte Version, ich weiss aber nicht ob das nötig ist.
Bei einem größeren Ritzel, weiss ich nicht ob die Kette dann noch passt.

Mit einem 12er Ritzel (1 Zahn mehr) steigt die theoretische Vmax von 56 auf 61 Km/h.

@ Holger: Rein theoretisch würde der Motor dann bei 56 Km/h nur noch 6600 U/min drehn statt 7200 U/min, meinst du dass das vielleicht etwas der Materialschonung zugute käme?

Gruß Yannick
 
Hallo Yannick,

theoretisch ja, praktisch eher nicht. Bei Bergab bzw. Rückwindfahrten dreht der Motor auch aus.

Gruß Holger
 
Okay, dann werde ich den Auspuff kaufen ;)
Wie siehts aus mit dem Ritzel? Kann ich da einfach eins von Mopedparts bestellen oder muss ich was beachten??

Vielen Dank für die Hilfe, schönen Samstag Abend.

Gruß Christopher ;)
 
hallo,
ich fahre ein 13 ner ritzel mit mop shop chrom auspuff ....meiner meinung keine schlechte kombination , ich komme mit 13 ner ritzel auf der gereaden auf ca. 7200 umdrehungen ....mein tacho zeigt aber nur ca. 63 km/h an . ?
Gruß
 
Hallo,
also rein rechnerisch müsstest du dann 67 Km/h fahren.
Das sind natürlich nur theoretische Rechnungen, denn je länger du übersetzt, desto weniger Kraft hast du natürlich auch. Wenn dein DZM natürlich trozdem 7200 U/min anzeigt liegt es vllt. am DZM selbst. Soweit ich weis waren die späteren Facomsa Instrumente ziemlich ungenau, hast du vielleicht genau diese?

Gruß Yannick
 
ne ich habe die alten vdo bis 8000 ....ich glaube eher mein tacho ist ungenau ...
 
Zurück
Oben