Zündkerzen-/Kerzensteckerfrage

Maverick

Maverick

Aktives Mitglied
Registriert
22 Januar 2021
Beiträge
654
Plz/Ort
Aus dem hohen Norden
Fahrzeug(e)
MP4, MF3, Wanderschuhe
Moin. Wie ist das eigentlich mit entstörten Zündkerzen und den Kerzensteckern. Müssen beide entstört sein, um die Elektronik/Radios/ etc. von Nachbars Auto nicht zu stören? Reicht es aus, wenn die Kerzen einen Entstörwiderstand haben? Gruß aus dem Wald. Rolf
 
Hi Rolf,

eine entstörte Kerze oder ein entstörter Stecker reichen im Regelfall aus.

Allerdings ist bei Verwendung von beidem in der Regel kein Nachteil zu erwarten.

Die Mär, daß der Zündfunke dann schwächer wird ist genau eine solche.
Die Verlustleistung nimmt mit der Stromstärke quadratisch zu bzw. mit der Spannung quadratisch ab.
Da im Zündkreis ein relativ geringer Strom fließt ist diese zu vernachlässigen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Außer bei Hercules (Motoplat)...
 
Worauf beziehst du dich jetzt genau?
Was ist bei Hercules anders?
 
@matthias. Danke für die Info. Dann werde ich einen gaaaanz einfachen Kerzenstecker nehmen. Gruß aus dem Wald. Rolf
 
Die Motoplat Zündung benötigt einen 1KOhm Stecker, sonst funktioniert die nicht richtig. 5Kohm Stecker führen zu Problemen. Ich denke den gleichen Effekt hat man wenn beides Entstörwiederstände hat.
 

Ähnliche Themen

R
Antworten
25
Aufrufe
748
HerrSuhrbier
HerrSuhrbier
C
Antworten
8
Aufrufe
510
Christian Mk1 Super4
C
ingolino
Antworten
57
Aufrufe
10K
ingolino
ingolino
Zurück
Oben