Umbau zu Fernlicht

T

thomas10

Neues Mitglied
Registriert
3 Juni 2022
Beiträge
12
Plz/Ort
CH-9450
Fahrzeug(e)
Simson S51, Hercules KX-5
Der gleiche ist auch auf der RX9...
Danke, aber auch hier ist leider nix zu finden. Da bleibt mir vermutlich nur erstmal der Weg über einen Universalschalter (falls das überhaupt geht) und weiter suchen, ob sich mal eine Gelegenheit auftut.

Gruss Thomas

sowas z.B.:
 
kotte

kotte

Aktives Mitglied
Registriert
9 Mai 2019
Beiträge
1.211
Plz/Ort
53332
Fahrzeug(e)
div 50er
BMW hat die auch mal verbaut, aber mit anderem Hebel....
 
matt21

matt21

Aktives Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.238
Plz/Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)

Zwar von Yamaha, aber stilistisch müßte das doch passen.

oder So was?

 
T

thomas10

Neues Mitglied
Registriert
3 Juni 2022
Beiträge
12
Plz/Ort
CH-9450
Fahrzeug(e)
Simson S51, Hercules KX-5

Zwar von Yamaha, aber stilistisch müßte das doch passen.

oder So was?

Das Yamaha Teil sieht ganz gut aus. Die Simsonteile habe ich auch schon gesehen, aber ich denke an der Hercules passen die jetzt auch nicht so gut.

Gruss Thomas
 
Hercules-Boy

Hercules-Boy

Mitglied
Registriert
16 August 2021
Beiträge
202
Fahrzeug(e)
Hercules KX5, Hercules Prima 5, Hercules MK2, Yamaha MT-01
Schau mal hier, vielleicht was gebrauchtes?:

 
matt21

matt21

Aktives Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.238
Plz/Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Der sucht aber auch
 
T

thomas10

Neues Mitglied
Registriert
3 Juni 2022
Beiträge
12
Plz/Ort
CH-9450
Fahrzeug(e)
Simson S51, Hercules KX-5
Also ich habe mir jetzt mal die nötigen Teile bestellt und warte mal auf die Päckchen. Ich werde mich sicher wieder melden und euch updaten....
 
T

thomas10

Neues Mitglied
Registriert
3 Juni 2022
Beiträge
12
Plz/Ort
CH-9450
Fahrzeug(e)
Simson S51, Hercules KX-5
Nachdem ich nun in der Hitze einiges gebastelet habe, bin ich leider mit meinem Latein erstmal am Ende. Der Yamaha-Schalter scheint eine Belegung zu haben, die sich mit meiner KX-5 nicht verträgt. Licht (Fern- und Abblend) geht, auch die Kontrolllampe. Blinker gehen auch, Hupe auch. Aber Licht an und Blinken produziert ein blinkendes Licht - wir haben sehr vieles probiert, aber sind nicht zum Ziel gekommen. Ich habe nun den alten Lenkerschalter wieder verbaut und werde fürs Licht ein zusätzliches Schaltelement verbauen. Das ist vermutlich besser.

Ausserdem - nicht unerheblich für den Entscheid - der Kupplungsgriff bei dem anderen Griff ist wirklich nicht optimal gewesen, das Seil war einzuhängen, aber nicht wirkllich gut drin. Und den Kaltstarthebel konnte man gar nicht montieren - dort wäre auch irgendeine Bastellösung notwendig.

Aber so ist das, man lernt net aus.

Gruss Thomas
 
Gikauf

Gikauf

Mitglied
Registriert
7 Januar 2016
Beiträge
539
Plz/Ort
63796 Kahl a Main
Fahrzeug(e)
Kymco ZX Super Fever, Vespa PK
Viele Motorroller haben einen separaten Umschalter für Fernlicht/Fahrlicht, manche sogar mit Lichthupe.
 
T

thomas10

Neues Mitglied
Registriert
3 Juni 2022
Beiträge
12
Plz/Ort
CH-9450
Fahrzeug(e)
Simson S51, Hercules KX-5
Nochmal ein Update.

Nach ein paar weiteren Bastelarbeiten ist es nun ein alter Simsonschalter geworden, der schaltet zwischen Abblend- und Fernlicht um, funktioniert und sieht aus, als ob das wirklich dazu gehört. Der Schalter dürfte aber so 40 Jahre auf dem Buckel haben.
Also jetzt funktioniert alles so, wie die Prüfstelle das will - ein Problem bleibt allerdings: Der Scheinwerfer hat zwar beide Lichtstellungen - aber leider keine E-Prüfnummer. Da habe ich auch immer noch keinen gefunden, der so ähnlich aussieht, wie das Original.

Der Zweiradmech hier meinte, die Chancen auf Ablehnung seitens Prüfstelle sind gross. Sonst findet er die Arbeit aber sehr gut. Immerhin ein kleiner Erfolg.

Die Scheinwerfer aus Ebay mit Prüfzeichen und Abbl/Fernl sind rar gesät in dem Format, was ich gefunden habe ist auch nur 14cm breit (und M6), original ist ca. 17-18cm (und M8).

Gruss Thomas
 
Oben