Sachs 50 A. B. 1092 - Zündzeitpunkt zu früh?

Murkser

Murkser

Neues Mitglied
Registriert
21 Februar 2022
Beiträge
6
Fahrzeug(e)
Achilles Capri
Hallo,
ich erwecke z. Zt. eine Achilles Capri von 1956 zum Leben. Jetzt beim Zündung einstellen hänge ich aber fest. Wo liegt mein Fehler?
Ich habe den Zylinderkopf abmontiert und konnte so den oberen Todpunkt des Kolbens einfacher festlegen. Der Kolbenrand liegt dabei ca. 0,5mm unterhalb der Zylinderoberkannte. Drehe ich das Polrad jetzt nach links (entgegen der Motordrehrichtung) sollte der Unterbrecher eigentlich am richtigen Zündzeitpunkt öffnen. Lt. meinen Recherchen sollte der Kolben dabei ca. 2mm unterhalb des oberen Todpunktes sein. Nun kommt das Problem: bei mir sind es 4,2mm. Dies bedeutet doch viel zu viel Vorzündung!? Komisch ist auch, dass das Abrissmaß mit ca. 9mm aber stimmt (8-12mm). Gibt es verschiedene Polräder, bei denen der Nocken nur um wenige Grade versetzt ist? Weiß jemand was die Bezeichnung LM/U R 1/115 / 17R8 auf dem Polrad bedeutet?
Die Zündungsgrundplatte habe ich bereits maximal verdreht und auch einen anderen Unterbrecherkontakt montiert. Auch mit dem Kontaktabstand habe ich schon gespielt. Jetzt bin ich erstmal ratlos.
Danke für Eure Hilfe!
 

Anhänge

  • IMG_20220210_182939.jpg
    IMG_20220210_182939.jpg
    4,6 MB · Aufrufe: 98
  • 20220210_182908.jpg
    20220210_182908.jpg
    4,2 MB · Aufrufe: 110
  • 20220210_182838.jpg
    20220210_182838.jpg
    3,8 MB · Aufrufe: 102
Murkser

Murkser

Neues Mitglied
Registriert
21 Februar 2022
Beiträge
6
Fahrzeug(e)
Achilles Capri
Mist, schon ein Fehler eingeschlichen... Richtig ist, dass der Kolben 8,2mm unterhalb des Todpunktes steht, wenn der Unterbrechen aufmacht. Sorry!
 
wobo

wobo

Mitglied
Registriert
19 Juli 2017
Beiträge
122
Plz/Ort
29562 Suhlendorf
Fahrzeug(e)
von 50 bis 300 ccm
Moin,
von wem ist diese Anleitung, könnte es sein, daß die nur für den 1.April gilt ... o_O

Gruß Wolf
 
Murkser

Murkser

Neues Mitglied
Registriert
21 Februar 2022
Beiträge
6
Fahrzeug(e)
Achilles Capri
Hallo wobo,
verstehe Deinen Kommentar nicht?
Ich bin anhand der Sachs 50 Reparaturanweisung Ausgabe März 55 vorgegangen.
 
wobo

wobo

Mitglied
Registriert
19 Juli 2017
Beiträge
122
Plz/Ort
29562 Suhlendorf
Fahrzeug(e)
von 50 bis 300 ccm
Moin,
und da steht echt drin, daß man von OT zurückdreht um die Zündung einzustellen ?

Bislang kannte ich es nur so, daß der Kolben mit der Motordrehrichtung
von unten (UT) kommt und dann die Kontackte vor erreichen des OT öffnen.

Versuch es mal so rum, ev. wird dann alles gut.

Gruß Wolf
 
matt21

matt21

Bekanntes Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.440
Plz/Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Naja, ob ich jetzt in Drehrichtung vom UT kommend oder gegen die Drehrichtung vom OT kommend prüfe macht doch keinen Unterschied.

Im ersten Fall muß der Unterbrecher öffnen und im zweiten Fall schließen.

Oder habe ich da einen Denkfehler?
 
wobo

wobo

Mitglied
Registriert
19 Juli 2017
Beiträge
122
Plz/Ort
29562 Suhlendorf
Fahrzeug(e)
von 50 bis 300 ccm
Moin,
ganz ehrlich, auf die Idee bin ich noch nie gekommen,
bzw habe ich noch nie gemacht,
kann das auch nicht so eben mal testen,
die Piaggio ist total verbaut und die Bergsteiger habe ich nicht mehr ... :unsure:

Gruß Wolf
 
Murkser

Murkser

Neues Mitglied
Registriert
21 Februar 2022
Beiträge
6
Fahrzeug(e)
Achilles Capri
Bin der Meinung wir denken alle richtig.
Denn der Unterbrecher öffnet schon vor OT, aber viel zu früh! Der Kolben ist da noch ca. 6mm vor seinem OT.
 
matt21

matt21

Bekanntes Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.440
Plz/Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Moin,

ich bin jetzt verwirrt.

Am Anfang schreibst du es wären 4,2mm und korrigierst dann auf 8,2.
Jetzt sind es 6mm.

Bist du dir wirklich sicher, dass das alles so zusammengehört?
Ist das Polrad in Ordnung und korrekt montiert?
 
wobo

wobo

Mitglied
Registriert
19 Juli 2017
Beiträge
122
Plz/Ort
29562 Suhlendorf
Fahrzeug(e)
von 50 bis 300 ccm
Moin M...
könnte es möglich sein, daß die Ankerplatte um 120° verdreht ist,
schön wäre ein Foto mit aufgesteckter Schwungscheibe
und von UT kommend mit geöffnetem Kontackt ... :unsure:

Edit sagt, sie hätte gerne den Weg zwischen UT und OT in mm

Gruß Wolf
 
H

Hanomag Walter

Neues Mitglied
Registriert
3 Dezember 2021
Beiträge
9
Plz/Ort
67823 Lettweiler
Fahrzeug(e)
Hercules 220 MKL, Zündapp KS 100
Hallo, die Ankerplatte ist verkehrt, ein mal drehen.
Gruss Walter

Hallo, für das nächste mal : der Kondensator ist immer unten.
Gruß Walter
 
matt21

matt21

Bekanntes Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.440
Plz/Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Wie rum dreht der Motor denn eigentlich?
 
Murkser

Murkser

Neues Mitglied
Registriert
21 Februar 2022
Beiträge
6
Fahrzeug(e)
Achilles Capri
Danke für Eure vielen Antworten! Ich werde das die nächsten Tage mal alles überprüfen und mich dann wieder melden!
Moin M...
könnte es möglich sein, daß die Ankerplatte um 120° verdreht ist,
schön wäre ein Foto mit aufgesteckter Schwungscheibe
und von UT kommend mit geöffnetem Kontackt ... :unsure:

Edit sagt, sie hätte gerne den Weg zwischen UT und OT in mm

Gruß Wolf
Hallo, also die Ankerplatte kann nicht anders montiert werden, da die Schraublöcher unterschiedliche Abstände haben, also nur diese Position passt.
Der Weg zwischen Ot und UT beträgt 42mm. Passt das so?

Moin,

ich bin jetzt verwirrt.

Am Anfang schreibst du es wären 4,2mm und korrigierst dann auf 8,2.
Jetzt sind es 6mm.

Bist du dir wirklich sicher, dass das alles so zusammengehört?
Ist das Polrad in Ordnung und korrekt montiert?
Stimmt, aber ich hatte in der Zwischenzeit weiter probiert, daher die unterschiedlichen Werte... nur den richtigen erreiche ich nicht.

Hallo, die Ankerplatte ist verkehrt, ein mal drehen.
Gruss Walter

Hallo, für das nächste mal : der Kondensator ist immer unten.
Gruß Walter
geht nicht, da die Schraublöche unterschiedliche Abstände zueinander haben und die Platte nur so nintiert werden kann.
 

Ähnliche Themen

Zwoadaggda
Antworten
11
Aufrufe
594
Maverick
M
Zwoadaggda
Antworten
2
Aufrufe
571
Zwoadaggda
Zwoadaggda
Andreas-Karl
Antworten
0
Aufrufe
546
Andreas-Karl
Andreas-Karl
Zwoadaggda
Antworten
23
Aufrufe
3K
Zwoadaggda
Zwoadaggda
Oben