Romet Ogar 202 - 50ccm DOKU (Kauf-Lieferung-Inbetriebnahme)

Falls es jemanden Interessiert:
Die Vorderen Radlager haben die Größe DIN 6300, und waren bei mir beide komplett Durchgerostet und haben sich deswegen nach dem Sturz verabschiedet (2mm Spiel pro Lager) .Sind beide ausgetauscht und der Tacho +Drehzshlmesser wurden von mir durch einen von der SS50 (Tacho im Lampengehäuse) ersetzt,find ich schicker. Wenn ihr das nächste mal eurer Vorderad demontiert ,dann haut da ordentlich Fett rein ,damit euch die Lager nicht wegrosten. Bei mir waren die Lager jedenfalls "Nackt" also haben keine Abdichtung oder ähnliches ,dann ist natürlich schön viel Wasser reingekommen...
Hoffe euch geht es allen gut :)
 
Hi!

Hatte ehrlich gesagt gar keine Ahnung wie ich das checken soll, aber die Info wird sicher irgendwann für uns alle wichtig sein, also Dankeschön. :)
 
Kleiner Hinweis:
Die Norm für einteilige Kugellager ist die DIN 625.

Die Nummer 6300 beschreibt die Abmessungen.
Ich empfehle als Radlager geschlossene Lager mit Lebensdauerschmierung.
 
Genau die hab ich jetzt verbaut
 
Hallo

Geht hier nichts mehr mit euren Romets?
Meine hat jetzt 17 500 km auf der Uhr.
Gerade bin ich am schrauben vorne neue Radlager rein gemacht und neue Bremsbeläge
Ölwechsel und meine hintere Felge raus gebaut weil zwei Speichen gebrochen sind.
Ansonsten läuft sie ohne große Probleme
IMG_20240511_154853.jpg
IMG_20240511_154847.jpg
IMG_20240511_140033.jpg
 
Seit ich ein Auto habe fahre ich nur ab und zu mein Mopedchen... Eigentlich zu Schade. Aber ich Plane eine 1200km Reise mit meiner Freundin und ihrem 50er, leider erst nächstes Jahr
 
Ich fahre seit 13 Jahren Auto :D
Fahre aber trotzdem im Jahr 3000-4000 km mit meinen Mopeds.
Wenn es nur zur Arbeit ist zum Beispiel

Aber eine 1 200 km Reise Respekt
 

Ähnliche Themen

O
Antworten
8
Aufrufe
660
Waterwaagt
W
L
Antworten
15
Aufrufe
2K
B
L
Antworten
4
Aufrufe
913
Bramtv
B
E
Antworten
27
Aufrufe
2K
erdgeschoss
E
Zurück
Oben