Meine Supra 4 GP Restaurierung

Sachscupspezi

Sachscupspezi

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dezember 2016
Beiträge
5.654
Fahrzeug(e)
K50 RL HERCULES GS
Hallo Roman
Dir muss es gefallen. Ansprüche sind heit verschieden. Lackieren ist nicht immer einfach. Vorbereitung ist die halbe Miete.
Mit dem Lack kann man wenig ausgleichen,man sieht jede Unebenheit. Deine Arbeit ist doch top,mit kleinen Mängeln kann man doch gut leben. Muss doch nicht immer perfekt sein.
Gruß Klaus
 
Bossler

Bossler

Mitglied
Registriert
12 April 2022
Beiträge
42
Plz/Ort
TR
Fahrzeug(e)
Hercules Supra 4 GP
Deine Arbeit ist doch top,mit kleinen Mängeln kann man doch gut leben. Muss doch nicht immer perfekt sein.

Hallo Klaus.
Ich bin ja auch zufrieden, keine Frage. Freu mich jedesmal wenn ich das Moped anschaue oder fahre :)

Als ich die Supra gekauft habe waren zwei verschiedene Federbeine montiert.
Ein passendes Sebac habe ich noch bekommen, allerdings waren beide Kandidaten in äußerlich schlechtem und technisch unbekannten Zustand. Weil ich eh keinen Federspanner habe um die Teile zu zerlegen habe ich das erstmal verschoben und neue YSS gekauft. Funktionieren, passen optisch und waren auch nicht sehr teuer.
20220827_193519505_iOS_cr_1600.jpg
20220827_102724953_iOS_1600.jpg



Weiter mit der Elektrik...
Als erstes die Zündeinheit. Die Montagelöcher passen nicht 1:1, deswegen ist ein Stückchen Aluminium hintendran.
20220902_153647787_iOS_1600.jpg


Von der restlichen Elektrik hat einiges gefehlt (ULO-Box, Blinker, Lenkerschalter, Bremslichtschalter,...).
Deswegen und auch wegen dem Umbau auf 12V/Akku/LED/H4 wird der Kabelbaum komplett neu gemacht.
In diesem Bereich bin ich auch nicht komplett ahnungslos, wobei KfZ Elektrik auch seine eigenen Tücken hat...

Verwendet wurde FLRy, hauptsächlich in 1mm2, Schutzschlauch/Bougierrohr und Schrumpfschlauch (mit/ohne Kleber).
Steckverbinder "AMP Mini-Universal-Mate-N-Lok Set 9-Polig" am Cockpit und unisolierte Flachsteckverbinder zum Crimpen.
Soweit möglich habe ich mich an die original Kabelfarben gehalten.

Der H4 Scheinwerfer kommt direkt an die Wechselspannung (dauerhaft an), der Rest läuft über Laderegler/Batterie (1,2Ah).
Auf der linken Seite, wo die ULO-Box normalerweise sitzt, kommt eine Aluplatte an den Rahmen wo Batterie, Laderegler, Blinkrelais, etc. montiert werden.

Am Anfang wird erstmal grob verlegt. Hier sieht man auch die neue Hupe (Hella), die macht echt Alarm.
Da fällt mir jetzt beim Schreiben ein, dass ich eigentlich noch den Strom der Hupe messen wollte um evtl. ein Relais zu verbauen. Total vergessen. :rolleyes:

20220925_144047381_iOS_1600.jpg
20220925_163502013_iOS_1600.jpg
20220925_163513299_iOS_1600.jpg


Anfangs wollte ich Superseal Steckverbinder verwenden um den Kabelbaum trennbar zu machen. Hab dann aber festgestellt, dass die Steckverbinder zu groß sind und zu viel Platz brauchen. Deswegen wurde der Kabelbaummöglichst am Stück gebaut und wo er zur Wartung trennbar sein muß kamen Flachsteckverbinder zum Einsatz. Unisoliert mit Schutzhülle oder Schrumpfschlauch. Die mit der Isolierhülse zum Quetschen mag ich nicht leiden.

Zumindest weiß ich jetzt, dass meine Günstig-Crimpzange Superseal könnte, wenn ich es denn mal brauche.... :)
20221001_074423812_iOS_cr_1600.jpg


Die "Schalttafel". Befestigt an den "Rückseiten" der Silentblöcke.
Falls das jemand ähnlich machen will: Bitte nicht genau so. Der untere Befestigungspunkt ist dem Seitendeckel im Weg.
20221001_175449372_iOS_1600.jpg
20221002_142838688_iOS.jpg


Ein neuer Bremslichtschalter (hatte gefehlt).
20221002_172015397_iOS_1600.jpg


Ein ULO252 als LED Variante (Rück-, Bremslicht und Kennzeichenbeleuchtung).
Nachbau eines Beispiels von Ewald/Motelek mit kleinen Änderungen.
Beim Kauf war ein definitv nicht originales Rücklicht dabei. Bei dem ULO252 bin ich mir nicht 100% sicher. Glaube aber, dass das nicht nur an Ultras verbaut wurde.
20220927_175746192_iOS_1600.jpg
20221001_094646267_iOS_cr_1600.jpg


Die Kontrollämpchen und Instrumentenbeleuchtung wurden auf LED umgebaut.
Ich habe kleine Konstantstromquellen 20mA anstatt einem einfachen Widerstand verwendet. Für die Fernlichtkontrollleuchte (Wechselspannung) eine Version mit eingebautem Gleichrichter.
20220929_162458631_iOS_cr_1600.jpg
20220929_165842830_iOS_cr.jpg
20221004_173803503_iOS_cr.jpg


Für die ULO265 Blinker habe ich BA15s LED Leuchtmittel gekauft. Da sollte man wenn man die ULO265 mit den kurzen Gläsern hat auf die Länge aufpassen. Da passen nicht alle LED Versionen drunter.

Funktioniert alles bisher wie gewollt.
Nur mit dem Blinkrelais bin ich nicht zufrieden. Angeboten als lastunabhängig 0,1-150W funktioniert es bei einer einzelnen BA15s mit ca. 200mA (sind schon über 2W) nicht. Blitz einmal kurz und das wars. Mit 2 Blinkern funktioniert es, allerdings glimmt die Kontrolleuchte deutlich in den Pausen). Das Relais werde ich noch gegen ein anderes dreipoliges tauschen.

Wegen dem H4 Scheinwerfer gibt es hier ein paar Bilder zum Umbau.


Gruß,
Roman
 
Bossler

Bossler

Mitglied
Registriert
12 April 2022
Beiträge
42
Plz/Ort
TR
Fahrzeug(e)
Hercules Supra 4 GP
Langsam wird es Zeit für die ersten Probefahrten...

20220902_204610023_iOS_cr_1600.jpg


Vor der Vergaserüberholung ist der Motor auch ohne Choke angesprungen. Nach der Vergaserüberholung springt er kalt nur mit Choke an. Meine neue Starterkolbendichtung scheint zu funktionieren.
Leider ist das Halteplättchen vom Starterhebel/Zug gebrochen, deswegen haben wir aus Stahl einen Ersatz gebaut.
20221023_090350210_iOS_1600.jpg
20221023_165313014_iOS_1600.jpg


Leider war der erste Probelauf nicht wirklich erfolgreich. Der Motor lief zwar im Leerlauf und mit max. Halbgas, bei Vollgas ging nix. Komplett verhungert.
Nach ein paar Beratungen und Tests (ein Röhrchen am Luftfilterkasten zuhalten oder Starterhebel ziehen) war klar, dass die HD zu klein/verstopft ist oder der Motor zieht Falschluft.
Nachgeschaut...die (saubere) HD war schon eine 82er statt normal 80. Mit Bremsenreiniger habe ich geschaut ob der Motor Falschluft zieht, aber nichts gefunden (vielleicht zu blöd angestellt). KW Dichtring Zündung hatte ich schon ersetzt, kupplungsseitig noch nicht. Aber weißen Rauch von Getriebeöl sehe ich auch keinen.
Vielleicht liegts an dem Luftfilter? Vorher war ein Naßfilter drin.
20221017_162047402_iOS_1600.jpg

Auf jeden Fall läuft die Kiste jetzt echte 55km/h mit einer HD84 (original Bing von Greiner).
Ich hab noch eine 32er Leerlaufdüse da (original 30). Wenn die HD schon so viel größer sein muß könnte ich die ja auch mal probieren...

Die Zündkerze (W7AC) nach ca. 6km Vollgas.
20221023_132002895_iOS.jpg


Keine Ahnung, sieht für mich immer noch eher mager aus, d.h. es wird noch ein bisschen getestet. :)

Eine neue Luftschraube hatte ich noch beim Greiner geordert. Die neue (links) ist 1,5mm kürzer als die alte :unsure:
Hat aber natürlich nix mit der Vollgassache zu tun.
Die Luftschraube hat bei mir jetzt auch keinen sehr großen Einfluß auf den Motorlauf/Leerlauf. Vielleicht doch noch Nebenluft irgendwo?
20221020_145919148_iOS_cr.jpg


Nachdem ich endlich eine Ersatzteilliste für den Motor hatte ist mir noch aufgefallen, dass mir ein O-Ring zwischen Vergaser und ASS fehlt (20x1,5 FKM). Mal schauen ob sich was ändert wenn der eingebaut ist. Eigentlich hatte ich mit dem Bremsenreiniger auch diese Verbindung auf Falschluft getestet.


Auf jeden Fall ist die Supra jetzt wieder auf der Straße 💪 Rechtzeitig für Juniors AM Führerschein (demnächst... 🙏 ).
Mit 12V Licht sogar Nachttauglich.
20221022_145934120_iOS_cr_1600.jpg
20221022_150010084_iOS_1600.jpg
20221022_150111626_iOS_1600.jpg


20221022_150144656_iOS_1600.jpg
20221022_150249496_iOS_1600.jpg



Noch zu tun:
Auspuff vorne abdichten:
Der Topf ist vorne nicht geschlitzt, klemmt den Krümmer also nicht. Ich versuch es demnächst mit einer Schelle und Glasfaserband.

Auspuff hinten abdichten:
Da drückts raus. Keine Ahnung wieso, hab ich noch nicht aufgemacht.
20221022_060533358_iOS_cr_1600.jpg



Startverhalten wenn feucht:
Wenn es trocken ist springt der Motor nach ein- zweimal Kicken an.
Bei Nebel/Tau morgens ist es sehr mühsam... Ich vermute einfach mal Kerzenstecker und werde den alten 5k Ohm Stecker durch einen neuen 1k Ohm ersetzen (NGK LB01EP).


Das wars dann erstmal...
Wenn sich noch was tut bei der Supra wird berichtet.

Gruß,
Roman
 
M

Maverick

Mitglied
Registriert
22 Januar 2021
Beiträge
312
Plz/Ort
24568 Kaltenkirchen
Fahrzeug(e)
Hercules Prima 5, Hercules MP4, SWM SixDaxs, BMW R100 Mystic, Fahrrad
Moin. Grosses Lob. Sieht TOLL aus!!! Gut gemacht. 👏👏 Gruß aus dem hohen Norden. Rolf
 
Hercules-Boy

Hercules-Boy

Mitglied
Registriert
16 August 2021
Beiträge
212
Fahrzeug(e)
Hercules KX5, Hercules Prima 5, Hercules MK2, Yamaha MT-01
Ganz toll geworden! Ich hoffe der Junior hält sie in Ehren!

Alle Daumen hoch!
 
kotte

kotte

Aktives Mitglied
Registriert
9 Mai 2019
Beiträge
1.220
Plz/Ort
53332
Fahrzeug(e)
div 50er
Genauso war meine damals auch. Dein Sohnemann kann sich echt auf etwas tolles freuen.
supragp4.jpg
 
Lissi

Lissi

Neues Mitglied
Registriert
23 Oktober 2022
Beiträge
11
Plz/Ort
31134
Fahrzeug(e)
Hercules K50 Ultra
Respekt, die Supra ist mal richtig schick geworden(y)
 
Sachscupspezi

Sachscupspezi

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dezember 2016
Beiträge
5.654
Fahrzeug(e)
K50 RL HERCULES GS
(y)(y)(y)(y)(y)

Sehr gut gelungen. Gefällt mir.
Gruß Klaus
 
Bossler

Bossler

Mitglied
Registriert
12 April 2022
Beiträge
42
Plz/Ort
TR
Fahrzeug(e)
Hercules Supra 4 GP
Danke, freut mich, dass das Moped gefällt.
Mein Sohn wird das Moped auch bestimmt gut behandeln, hat schließlich genug mitgeschraubt und weiß was da für eine Arbeit drinsteckt.
Wegen Winter und Salz hab ich eher Bedenken. Aber ich kann das Moped doch nicht stilllegen wenn der Kerl diesen Monat erst den Führerschein macht... 🤷‍♂️ :cry:


Noch ein TODO vergessen:
Die Frankenstein-Schutzblechhalterung. Wenn mir nichts passendes über den Weg läuft schweiß ich die zwei einzelnen Bügel zusammen und lackier das ganze.
20220827_175516086_iOS_1600.jpg



Gruß,
Roman
 

Anhänge

  • 20221022_150111626_iOS_cr.jpg
    20221022_150111626_iOS_cr.jpg
    296,5 KB · Aufrufe: 25
50erDennis

50erDennis

Neues Mitglied
Registriert
4 Oktober 2022
Beiträge
9
Plz/Ort
Delligsen
Fahrzeug(e)
Hercules Supra 4 Gp , Simson Kr50 , Kr51 , S50 , SR50 , Motobecane X1 , NSU 251 Osl ,
Mega gut geworden!
Mega viel Detail Arbeit.

Schönes Moped.

Gruß Dennis
 
Bossler

Bossler

Mitglied
Registriert
12 April 2022
Beiträge
42
Plz/Ort
TR
Fahrzeug(e)
Hercules Supra 4 GP
Am Wochenende wurde der vorgefundene Eigenbau-Krümmer repariert.
Der sieht nach einem Mix von Hartlöten und "Schweißen" aus.
20221112_161018209_iOS_cr_1600.jpg
20221019_180808391_iOS_cr_1600.jpg



Als erstes wurde die alte Naht gereinigt und der Flansch nachgelötet (WIG Löten mit CuSi3 Zusatz). Optisch schonmal besser als vorher. Jetzt muß es nur noch halten.
20221112_200128161_iOS_cr_1600.jpg


Der Krümmeranschluß war nicht dicht. Da ich nicht sicher war ob das nur von der Schweißnaht kam haben wir noch eine zusätzliche Dichtung am Flansch verbaut. Hat der Junior aus Reinz AFM 22 geklöppelt (Dichtungsmaterial für Kopf- und Krümmerdichtungen). Obendrauf kam noch der ausgeglühte Kupferring.
20221113_102651993_iOS_cr_1600.jpg
20221113_105418684_iOS_cr_1600.jpg
20221113_110920305_iOS_cr_1600.jpg



Den Übergang zum Auspuff habe ich mit HT Silikon nicht dauerhaft dicht bekommen. Nächster Versuch mit einer Gelenkbolzenschelle und Glasfaserdichtband (Ofenbau). Diese Stelle und der Krümmer am Zylinder sind nun dicht, zumindest nach der ersten 15km Probefahrt.
20221113_155306409_iOS_cr_1600.jpg




Bleibt als Undichtigkeit noch die Endkappe am Auspufftopf. Für Dichtmaterial ist der Spalt zu eng. Hat jemand eine Idee?
Vielleicht verringere ich einfach den Gegendruck 😬
20221022_060533358_iOS_cr_1600.jpg




Gruß,
Roman
 
tomue

tomue

Mitglied
Registriert
21 September 2020
Beiträge
175
Fahrzeug(e)
MP4, MK3X, Supra 4GP, MK50
Servus Roman,

tolle Arbeit, sieht echt gut aus!
Für die Endkappe nutze ich Holts Firegum. Dafür die Dichtfläche sauber reinigen und fettfrei bekommen, dann satt drauf schmieren, einbauen und über Nacht trocknen lassen. Hält bei mir super.

Die Lösung mit Gelenkbolzenschelle und Glasfaserdichtband werde ich wohl bei meiner MK50 auch testen ;) Dass es nicht dicht ist stört mich in erster Linie nicht, da es der Reisehobel ist, aber das Zeug spritzt da direkt in Fahrtrichtung raus und versaut alle meine Schuhe.

Viele Grüße
Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:
Bossler

Bossler

Mitglied
Registriert
12 April 2022
Beiträge
42
Plz/Ort
TR
Fahrzeug(e)
Hercules Supra 4 GP
Für die Endkappe nutze ich Holts Firegum. Dafür die Dichtfläche sauber reinigen und fettfrei bekommen, dann satt drauf schmieren, einbauen und über Nacht trocknen lassen. Hält bei mir super.

Hallo Thomas.
Werde ich ausprobieren, danke.

Dichtband: Ich habe das hier benutzt (10x3mm, 2 Lagen auf dem Krümmer und eine Lage auf dem Auspuff) und eine Schelle 36-39mm. Eine Schelle in 32-35mm hatte ich auch, aber die war etwas zu knapp bei mir.
 
Oben