Hilfe bei Sachs 501/4 BKF mit Bing 1/12/228 Vergaser

S

Sundriver

Mitglied
Registriert
10 März 2019
Beiträge
75
Fahrzeug(e)
Hercules K 50 Ultra,K 50 Ultra II LC, Hercules Ultra 80 AC Chopper
Hallo,
den Zylinder bekommt man wieder hin.Der ist nicht zu schlimm "vermurkst". Allerdings muß man wissen,was man tut..
Der Kolben ist Schrott! Einlasssteuerzeit viel zu lang und verschlissen.
Man kann bei disen Zylindern nicht einfach mal die Ein und Auslasssteuerzeit verlängern,ohne sich um die Überströmzeit zu kümmern.Die ist mit ca. 90 Grad bei diesen Zylindernextrem kurz...
Nachbauzylinder mit Kolben kaufen ist einfacher und läuft.

Grüße
Peter
 
Hercules-Boy

Hercules-Boy

Mitglied
Registriert
16 August 2021
Beiträge
202
Fahrzeug(e)
Hercules KX5, Hercules Prima 5, Hercules MK2, Yamaha MT-01
@Sachscupspezi : Okay, kann ich nach voll ziehen und bei Dir! (y)
@matt21 : Das ist schon wieder zu speziell für mich! :rolleyes:

Wenn ich sage Nachbau Zylinder meine ich natürlich gleich einen komplett Satz mit Kolben und co.. Und wie schon Eingangs Beschrieben (und was ich auch von Holger gut fand) erstmal nach dem Minimalprinzip vorgehen und dann sehen wie es sich entwickelt. Ich bin mir sicher, wenn ich alles bis zum Sommer fertig bekomme fällt mir bestimmt noch was dann ein.

Danke für Eure Mühen! Ich halte Euch auf jeden Fall auf dem laufenden.

Morgens gehts wieder weiter im Programm - melde mich!
 
Sachscupspezi

Sachscupspezi

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dezember 2016
Beiträge
5.570
Fahrzeug(e)
K50 RL HERCULES GS
Der erste Link oben,da sieht der Zylinder auf dem Bild schlechter verarbeitet aus. Mofastübchen hat da mehrere Anzeigen für den 2,9 PS Zylinder ,ob es da unterschiedliche sind ? Sieht auf den Bildern so aus. Dieser hier im Link ,sieht besser aus.

 
cluberer2003

cluberer2003

Moderator
Teammitglied
Registriert
8 Oktober 2009
Beiträge
5.233
Fahrzeug(e)
KTM Superduke 1290 GT, Supra 4, MK 1, Sportbike SB, Prima 5 1979, M 4 Bj. 1978, BMW 535 d F11 LCI
Klaus, denkst du etwa, dass ein Verkäufer bei einem Posten gleicher Zylinder - meinetwegen 10 Stück - jeden einzelnen fotographiert?

:unsure:

Gruß Holger
 
matt21

matt21

Aktives Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.238
Plz/Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Steuerzeiten messen geht relativ einfach mit Kolben und Messschieber.

Wenn der Motor sauber anspringt, stabilen Leerlauf hat und das Gas sauber annimmt, dann ist das schon mal die halbe Miete.
 
Sachscupspezi

Sachscupspezi

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dezember 2016
Beiträge
5.570
Fahrzeug(e)
K50 RL HERCULES GS
@ Holger
Nein.
Die Zylinder /Bilder sehen aber schon unterschiedlich aus. Zwei Hersteller vielleicht? Ich rufe den Oliver nächste Woche mal an.
Ich kann mir den ,oder die Zylinder auch mal genau anschauen,das ist ca. 20 Km von mir weg.
Gruß Klaus
 
matt21

matt21

Aktives Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.238
Plz/Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Die Bilder in den beiden Ebay-Anzeigen sind doch absolut die selben.

Und der im Shop ist nur vor einem anderen Hintergrund fotografiert würde ich sagen.

Warum das drei verschiedene Preise sind erschliesst sich mir nicht so ganz.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sachscupspezi

Sachscupspezi

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dezember 2016
Beiträge
5.570
Fahrzeug(e)
K50 RL HERCULES GS
Die Bilder in den beiden Ebay-Anzeigen sind doch absolut die selben.

Und der im Shop ist nur vor einem anderen Hintergrund fotografiert würde ich sagen.

Warum das drei verschiedene Preise sind erschliesst sich mir nicht so ganz.
Der Unterschied war auf das erste Bild bezogen, nicht bei Ebay sondern direkt Homepage Mofastübchen.
 
matt21

matt21

Aktives Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.238
Plz/Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Wie schon gesagt, für mich sieht das nach dem gleichen Zylinder vor einem anderen Hintergrund aus.
 
Sachscupspezi

Sachscupspezi

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dezember 2016
Beiträge
5.570
Fahrzeug(e)
K50 RL HERCULES GS
Dann brauchst Du eine Brille.:love: Es kann auch an dem Foto liegen. Der erst gepostete Link zeigt da definitiv einen riesen Unterschied zu den zwei anderen. Vergrößere mal die Bilder.
 
S

Sundriver

Mitglied
Registriert
10 März 2019
Beiträge
75
Fahrzeug(e)
Hercules K 50 Ultra,K 50 Ultra II LC, Hercules Ultra 80 AC Chopper
Steuerzeiten messen geht relativ einfach mit Kolben und Messschieber.

Wenn der Motor sauber anspringt, stabilen Leerlauf hat und das Gas sauber annimmt, dann ist das schon mal die halbe Miete.
Einfach ist ziemlich alles,wenn man sich damit auskennt,oder sich die nötigen Kenntnisse aneignet...

Mit einem Übermaßkolben könnte der Zylinder wieder laufen, aber...man sollte nicht nur die Stuerzeiten messen, prüfen ob die Verhältnisse noch passen, noch wichtiger ist, ob die Kanäle in der Breite nicht zu groß gefeilt worden sind. Die Position der Kolbenringstöße beim Mokik Kolben lassen keine großen Kanalbreiten zu! Sonst läuft der Ringstoß über die Kanäle und die Ringe federn leicht aus! Das hält dann nicht lange..
Ob das der Fall ist, kann man mit dem alten Kolben prüfen.
Wenn alles ok ist,Übermaßkolben besorgen,alles zu Wiebusch schicken und dann läuft der Zylinder wieder.

Grüße
Peter
 
Hercules-Boy

Hercules-Boy

Mitglied
Registriert
16 August 2021
Beiträge
202
Fahrzeug(e)
Hercules KX5, Hercules Prima 5, Hercules MK2, Yamaha MT-01
Heute M12 Gewinde geschnitten, Seitendeckel geschliffen und das erste mal lackiert sowie den Zylinder lackiert und den Kopf aus dem Ultraschall Bad geholt!

2CD85995-346E-472D-BFEA-3C016847346F.jpegC3EACEEE-6A5D-434B-AD44-507D134FB2A6.jpegF153F428-58D7-4D30-8D33-476633C48F4F.jpegCAB562D1-6AC2-47AB-A7EE-F779992BA32D.jpeg

Bei dem Kopf hätte ich etwas mehr erwartet… hat den schon mal jemand lackiert?
 
Sachscupspezi

Sachscupspezi

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dezember 2016
Beiträge
5.570
Fahrzeug(e)
K50 RL HERCULES GS
Hallo Christian.
Bist Du dir sicher das es sich um ein M12x1 mm Gewinde handelt? War auf dem auf dem Gewindebohrer M12x1 zu lesen.
Das Bild zeigt mir eine größere Gewindesteigung . Ob das täuscht? Wenn es jetzt falsch geschnitten wurde kann man das mit einer Schraube mit passender Gewindesteigung dort trotzdem verschließen. Ich würde dann aber etwas Gewindedichtmittel auf die Schraube packen.
Gruß Klaus
 
matt21

matt21

Aktives Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.238
Plz/Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Wieso Gewindedichtmittel verwenden?

Wenn das ein M12-Regelgewinde ist kann man eine passende Schraube mit Flansch und einen Kupferdichtring verwenden.

Allerdings sieht die Dichtfläche nicht mehr so toll aus. Ich würde empfehlen, die einmal abzuziehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Oben