Herkules MK4M Sachs 501/3 BKF Kickstarter Problem

T

TheNoSwear

Neues Mitglied
Registriert
13 Mai 2013
Beiträge
19
Fahrzeug(e)
Hercules MK 1, Schwalbe KR51/1 K, Puch Monza 4SL
Alles Klar Danke, ist ja eigentlich egal gewesen. Hab den Motor nur 2 mal auseinander gehabt.... Lag wohl an der Feder, hatte nämlich 2 Motoren gleichzeitig auseinander genommen, was nicht zu empfehlen ist.

Also mit der KW hatte ich noch nie Probleme, von wegen warm machen brauch ich also nicht.

Danke wüsste aber, dass man's so macht

Danke für die schnelle Antwort!
 
M

mopettel

Neues Mitglied
Registriert
19 November 2010
Beiträge
28
Fahrzeug(e)
yamaha dt 50 r ; Hercules Prima 5
Kann mir jetzt noch jemand verraten, wo man die originale Feder herbekommt?

Ich finde überall nur die zu Lange....

Grüße Lukas
 
Mopedikürer

Mopedikürer

Aktives Mitglied
Registriert
18 Oktober 2012
Beiträge
4.792
Plz/Ort
Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e)
Hercules Mk2 1976
Moin!

Ich hab auch mal geguckt - negativ. Sehr negativ. War mal Ne ganze Starteinrichtung mit deiner Feder für über 50 Euro, das ist auch Quatsch, es sei denn du kriegst die Teile wieder verkauft.

Ich weiß nicht, deine alte Feder war absolut hinüber? Ich kann mich da jetzt nicht komplett reindenken, aber ich würde es wohl so hinbauen, dass es ohne zu Klappern oder stören funktioniert, bzw. ohne Kickstarter funktioniert.

Mich wundert nur eins: Du sagst, du hast den zweimal auseinander, KW kein Problem. Du musst aber absolut sicher sein, dass du die gleiche Dichtung verwendest, die zuerst eingebaut war. In meinen Motor hatten welche ne dickere Dichtung eingebaut, aber die Wellen nicht entsprechend ausgeglichen. Ergebnis: Rechtes KW-Lager in dutt.

An der KW muss man da echt pingelig sein...
 
M

mopettel

Neues Mitglied
Registriert
19 November 2010
Beiträge
28
Fahrzeug(e)
yamaha dt 50 r ; Hercules Prima 5
Hallöchen,

na klar das kontrolliere ich dann noch mal. Bis jetzt habe ich den Motor nur ein mal kurz laufen gehabt und ansonsten nur schnell zusammengesteckt und geschaut, ob der Kickstarter geht.

Ich werde nun versuchen eine eigene Feder aus einer anderen, längeren, herzustellen. Ein Versuch ist gescheitert, sie war zu kurz. Habe aber noch ein paar Stücke da, sollte klappen.

Ja die Alte war total hinüber... die wieder zu entwurschteln hätte sehr lange gedauert, wenn überhaupt möglich.

Grüße

PS: Hat jemand ein Bilder der originalen?`Wäre gut zu wissen, wie viele Windungen diese hat. Würde mir die eigenhändige Herstellung sehr erleichtern!
 
Mopedikürer

Mopedikürer

Aktives Mitglied
Registriert
18 Oktober 2012
Beiträge
4.792
Plz/Ort
Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e)
Hercules Mk2 1976
Na klar, Mann!

tipps/Sachs-501-4-Motorueberholung.php

Guck mal da, meine Doku der Motorüberholung, unter Punkt 11. Zusammenbau des Getriebes ist ein Bild von Teilen der Starteinrichtung. Da ist die Feder klar zu erkennen.

(Das Bild war zu groß, um es hier hochzuladen.)

Nebenbei, messen kann man so eine gebrauchte Dichtung eher nicht, weil die schon gepresst ist. Höchstens an überstehenden, nicht gepressten Stellen - würd ich mich aber nicht drauf verlassen.

Normalerweise muss man alles so mit der neuen Dichtung ausmessen und kontrollieren, wie ich es unter 7. und 11. beschrieben habe.
 
M

mopettel

Neues Mitglied
Registriert
19 November 2010
Beiträge
28
Fahrzeug(e)
yamaha dt 50 r ; Hercules Prima 5
Vielen Dank! Das hilft mir sehr weiter!
Die Dichtung war nur einmal kurz verbaut (habe eine neue benutzt), also auch nur kurz "zusammengepresst". Sollte also keinen großen Unterschied machen.

Die Anleitung ist spitze, damit kontrolliere ich noch mal alles!
 
Mopedikürer

Mopedikürer

Aktives Mitglied
Registriert
18 Oktober 2012
Beiträge
4.792
Plz/Ort
Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e)
Hercules Mk2 1976
Ich meinte die Dichtung, die zu allererst drinn war, mit der sollte der Motor eingemessen sein bzw. gewesen sein. Die alteingemessene sozusagen... die, wo du gekauft hast, als du drinn warst - also, die drinn war als wie du gekauft hast... oder irgendwie so.

Mit Schirm, Charme und Zylinder
 
Mopedikürer

Mopedikürer

Aktives Mitglied
Registriert
18 Oktober 2012
Beiträge
4.792
Plz/Ort
Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e)
Hercules Mk2 1976
Oha - da habe ich mich wohl verklickt...

danke Holger, sehr aufmerksam.
 

Ähnliche Themen

Mr Killmister
Antworten
1
Aufrufe
180
Sachscupspezi
Sachscupspezi
T
Antworten
2
Aufrufe
190
Sachscupspezi
Sachscupspezi
M
Antworten
16
Aufrufe
2K
Lemmyster88
L
Oben