Herkules MK1 licht Probleme

S

survivalister81

Neues Mitglied
Registriert
13 Juli 2023
Beiträge
7
Plz/Ort
38176
Fahrzeug(e)
Herkules MK1
Moin,
Moped Herkules MK1
Seit zwei Wochen habe ich plötzlich Probleme mit der Beleuchtung. Es sind schon drei mal, Vorne und Hinten gleichzeitig die Glühbirnen durchgebrannt.
Bin etwas Ratlos, denke sowas kann ja nur bei Überspannung passieren aber verstehe nicht wie das kommt.
Kann mir da jemand weiterhelfen?
Grüße
 
hallo ?

ich gehe mal davon aus, das in deiner mk1 eine bosch unterbrecher zündung drin ist?
gleichzeitig gehen die birnchen bei überlast/ vollgas nie kaputt.
aber wenn die scheinwerferbirne den geist aufgibt,
folgt das rücklicht binnen minuten ins grab.
es gibt da spannungsbegrenzer zum dazwischen bauen.
ich mache aber ein uraltes scheinwerferbirnchen aus der krabbelkiste rein.
da ist nachgemessener weise der glühwendel
3x so dick wie in einem neuen fernostbilligstfuddel birnchen!
die alten halten auch kurzzeitig bis zu 15v locker aus.
wir haben hier einen spezialisten im forum
der in einer "birnenfabrik" gearbeitet hat.
vielleicht meldet er sich ja zu deinem thema.

grüsse
markus
 
Danke für die Antwort, dann werde ich mal schauen woher ich noch so alte birnen bekomme.
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
1
Aufrufe
265
cluberer2003
cluberer2003
Mr Killmister
Antworten
1
Aufrufe
414
Sachscupspezi
Sachscupspezi
Zurück
Oben