Hauptdüse Yamaha Dt50 2M4

V

Vater & Sohn

Neues Mitglied
Registriert
31 Dezember 2021
Beiträge
4
Plz/Ort
54413
Fahrzeug(e)
Zündapp Hai 50, Yamaha DT 50 2m4, Honda PX R, Hercules Prima 5
Servus,
haben seit heute die Yamaha vom "Sohn" auf der Straße. Wurde alles ersetzt, was nötig war und alles originale Teile, bis auf die Hauptdüse des Vergasers. Die ging verloren. Originale Bedüsung wäre 82 laut Papiere. Stimmt das? Damit läuft sie nur rund 20km/h. Mit einer 70er Düse kommt sie auf 43km/h. Kerzenbild immer noch fett genug. In meiner Hai ist eine 62er oder 64er HD drin. Hat jemand eine Idee oder ist das vielleicht ein Druckfehler? Meine Honda xlr125r hat eine 95 HD. Finde 82 HD für ne 50er echt mächtig.
 
Moin,

Eine 82er HD ist korrekt.
Wenn sie damit nichr läuft stimmt irgendetwas anderes nicht.
 
Vater & Sohn":3fxwj4n9 schrieb:
Servus,
... die Yamaha vom "Sohn" ...
Geht es etwas genauer, ist es eine 45/50er oder eine "Große" mit > 4 PS ... :?:

Habe gerade einen 50er Derbi-Furax stehen, 50km/h Zulassung,
2T Motor mit 2,6 kW, da ist ein Dell ´0rto Vergaser mit 50er HD verbaut.

Gruß Wolf
 
Das ist ein Mokick mit 45Km/h. 2,6kw.
 
Falsche Werte gesagt bekommen, 40km/h und 2kw
 
Verbrennung ist ok, Zündkerzengesicht ist optimal, kein übermäßiges qualmen. Läuft gut, Berg rauf und runter. Denke auch das es so paßt.
 
Zurück
Oben