63ccm Airsal oder 70ccm Athena

L

Lucas_m5

Mitglied
Registriert
28 April 2020
Beiträge
128
Fahrzeug(e)
Prima M5
Hallo, hab vor mir nen größeren Zylinder zu kaufen da ich wegen meiner langen Übersetzen mehr Drehmoment will.
Will entweder den Airsal neu für 120euro oder den 70ccm Athena mit Kolben für 70euro gebraucht.

Welcher ist besser von beiden in Sachen Topspeed, Drehmoment...

Der Airsal hat ja Steckanschluss, also könnten ich meinen Krümmer weiter verwenden und der soll nicht so arg auf die Kupplung gehen, da ich Automatik habe.

Was würdet ihr eher nehmen?

Setup:
Prima 4s bj.1979
Chrompott (Mopshop),
15er vergaser mit Rennluffi
Original ASS auf 15mm aufgebohrt
P3 Krümmer
Stark bearbeiteter Zylinder
11:40 Übersetzung
Ori Kubelwelle

Fährt unabgestimmt und noch nicht eingefahren 50kmh.
 
505driver

505driver

Mitglied
Registriert
3 November 2019
Beiträge
66
Fahrzeug(e)
Hercules Prima 5(s)
Lass doch die 63 oder 70ccm sein, dein Mofa verliert den ganzen Charme mit solch einem übertriebenen Tuning. Zumal 50kmh unabgestimmt eine bereits ordentliche Geschwindigkeit für ein einfaches Hercules Mofa ist.
Je mehr original, desto besser ist es auch :>)
 
L

Lucas_m5

Mitglied
Registriert
28 April 2020
Beiträge
128
Fahrzeug(e)
Prima M5
505driver":3ev7xis2 schrieb:
Lass doch die 63 oder 70ccm sein, dein Mofa verliert den ganzen Charme mit solch einem übertriebenen Tuning. Zumal 50kmh unabgestimmt eine bereits ordentliche Geschwindigkeit für ein einfaches Hercules Mofa ist.
Je mehr original, desto besser ist es auch :>)
Ja da hast du auch wieder recht.
 

Ähnliche Themen

R
Antworten
18
Aufrufe
123
Ringostar1982
R
JapFan
Antworten
2
Aufrufe
2K
JapFan
JapFan
J
Antworten
1
Aufrufe
1K
Eiskrieg
E
S
Antworten
2
Aufrufe
1K
singletreiber93
S
T
Antworten
2
Aufrufe
3K
xamax500
xamax500
Oben