Zündung /Anspringen Hercules MK3M

inderdelle

inderdelle

Mitglied
Registriert
3 Oktober 2021
Beiträge
33
Plz/Ort
57482 Wenden
Fahrzeug(e)
Hercules MK3M
Hallo Fachmänner,
Meine MK3M läuft immer noch nicht richtig.
Auspuff/Krümmer neu. Luftfilter neu.
Kondensator/Unterbrecher neu.
Wellendichtring Kupplungsseitig neu.
Kerze ist immer sehr nass, raucht weiß, springt im warmen Zustand sehr schlecht an, nur mit anrollen. Geht im warmen Zustand einfach aus. 64er Hd verbaut, mit 62er HD tut sich garnichts.
Der Ansaugschlauch zum Vergaser war sehr klebrig verölt nach Ausbau.
Die Kerze ist eine original neue Bosch W175T1 grün.
ND 2,12 sowie Nadel und Gasschieber kommen neu!
Sie nimmt sehr schlecht Gas an von unten raus, teilweise garnicht. Mitte-oben ist gut.
Sehr viel Öl hinten aus dem Auspuff.
Was kann man noch kontrollieren?
Die Zündkerze schmeißt ein nicht wirklich schönes Bild beim Zünden ab. Eher gelblich und wild kreisend der Funke.
Hat jemand Werte für die Zündspule die ich mal kontrollieren kann?
Grüße Ralf
 

Anhänge

  • B1216ED4-A430-4339-A9D0-1A72E54BA229.jpeg
    B1216ED4-A430-4339-A9D0-1A72E54BA229.jpeg
    1,4 MB · Aufrufe: 27
  • 9E622F9F-A7F5-4205-89C7-968E8D00F687.jpeg
    9E622F9F-A7F5-4205-89C7-968E8D00F687.jpeg
    1,3 MB · Aufrufe: 34
cluberer2003

cluberer2003

Moderator
Teammitglied
Registriert
8 Oktober 2009
Beiträge
5.185
Fahrzeug(e)
KTM Superduke 1290 GT, Supra 4, MK 1, Sportbike SB, Prima 5 1979, M 4 Bj. 1978, BMW 535 d F11 LCI
Wie ist der Zustand von Kolben und Zylinder?
 
inderdelle

inderdelle

Mitglied
Registriert
3 Oktober 2021
Beiträge
33
Plz/Ort
57482 Wenden
Fahrzeug(e)
Hercules MK3M
Weiß nicht, hab den Motor er’s mal zugelassen, da er angeblich „super lief“ ….
Zieht aber soweit ganz ordentlich, wenn se am Laufen ist.
 
cluberer2003

cluberer2003

Moderator
Teammitglied
Registriert
8 Oktober 2009
Beiträge
5.185
Fahrzeug(e)
KTM Superduke 1290 GT, Supra 4, MK 1, Sportbike SB, Prima 5 1979, M 4 Bj. 1978, BMW 535 d F11 LCI
Hallo Ralf,

tausche mal die Zündspule. Suche nach wat yong 2204210013 oder original. Nichts anderes.

Gruß Holger
 
inderdelle

inderdelle

Mitglied
Registriert
3 Oktober 2021
Beiträge
33
Plz/Ort
57482 Wenden
Fahrzeug(e)
Hercules MK3M
Hallo Holger,
Die wurden dann passen? Die originalen bestehen ja aus 2 aufeinander liegenden Spulen…
Gruß Ralf
 
cluberer2003

cluberer2003

Moderator
Teammitglied
Registriert
8 Oktober 2009
Beiträge
5.185
Fahrzeug(e)
KTM Superduke 1290 GT, Supra 4, MK 1, Sportbike SB, Prima 5 1979, M 4 Bj. 1978, BMW 535 d F11 LCI
Hallo Ralf,

messe Deinen Lochabstand, der muss 54 mm betragen, dann passt die Spule. Du musst nur die schwarze Spule, von der auch das Zündkabel abgeht, tauschen, Rest bleibt original.

Gruß Holger
 
inderdelle

inderdelle

Mitglied
Registriert
3 Oktober 2021
Beiträge
33
Plz/Ort
57482 Wenden
Fahrzeug(e)
Hercules MK3M
Würde die ZA500 von Beru auch funktionieren?
Hast Du da Erfahrungen?
Gruß Ralf
 

Anhänge

  • BE083502-AE66-450C-AC22-921EA9A236EC.jpeg
    BE083502-AE66-450C-AC22-921EA9A236EC.jpeg
    41 KB · Aufrufe: 28
cluberer2003

cluberer2003

Moderator
Teammitglied
Registriert
8 Oktober 2009
Beiträge
5.185
Fahrzeug(e)
KTM Superduke 1290 GT, Supra 4, MK 1, Sportbike SB, Prima 5 1979, M 4 Bj. 1978, BMW 535 d F11 LCI
Wenn von Beru und der Lochabstand stimmt, klar. Ist ja kein noname.

Gruß Holger
 
L

Lemmyster88

Mitglied
Registriert
2 November 2019
Beiträge
273
Plz/Ort
Kreuztal
Fahrzeug(e)
Hercules K50 SL Hercules MK4M Suche noch cagiva mito 125 & Yamaha RD 350 YPVS
Bin mal gespannt ob du das Rätsel des Warmstarts lösen kannst. Bei mir wars bis zum Wechsel auf Vape auch immer Mist. Zündspule und Kondensator hab ich auch gewechselt, Vergaser komplett neu bestückt und mehrfach im U-Bad gereinigt, alles mit mässigem Erfolg.

Falls es hilft, kann ich dir meine Zündung und Vergaser mal zu Testzwecken leihen.

Gruß ins Wendsche
Christopher
 
inderdelle

inderdelle

Mitglied
Registriert
3 Oktober 2021
Beiträge
33
Plz/Ort
57482 Wenden
Fahrzeug(e)
Hercules MK3M
Also..,der Zündkerzenstecker hat überhaupt keinen Durchgang mehr, wie auch immer da überhaupt ein Zündfunke entstehen konnte..,Stecker neu, 1 kOhm,
Düse 2,12 neu, ebenso der Schieber und die Nadel…
Vergaser noch mal gereinigt, explizit die Korrekturdüse. Schwimmernadelsitz eingeschliffen.
Springt jetzt super an auch warm.
Problem nun, hängt im unteren bis Mittleren Bereich super am Gas, bei Vollgas geht sie aus!
Das starke Qualmen ist weg!
Zurzeit eine 62 er Hauptdüse, Nadel 2. Kerbe.
Habe alle Konstellationen 64er Nadel 1,2,3. Kerbe durchgetestet, kein Vollgas möglich.

Hat jemand noch eine Idee wo ich noch dran drehen könnte??
Gruß Ralf
 
Sachscupspezi

Sachscupspezi

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dezember 2016
Beiträge
5.321
Fahrzeug(e)
K50 RL HERCULES GS
Hallo
Einen anderen Vergaser mal versuchen. Den Luftfilter und Kasten nochmal genau anschauen.
Ob HD62 oder HD 64 verbaut ist, spielt da kaum eine Rolle. Mit beiden Düsen ,darf das Moped nicht die von dir genannten Effekte schieben:

Eins nach dem anderen noch mal durch schauen. Ferndiagnosen sind da schon nicht einfach. Vor Ort mal jemanden der sich mit Sachs auskennt,,drauf schauen lassen.
Gruß Klaus

Holger hat den Zylinder schon genannt.
 
matt21

matt21

Aktives Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
2.704
Plz/Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Moin,
Hast du einmal alles auf Nebenluft geprüft?
Wo liegt denn der Zündzeitpunkt?
 
inderdelle

inderdelle

Mitglied
Registriert
3 Oktober 2021
Beiträge
33
Plz/Ort
57482 Wenden
Fahrzeug(e)
Hercules MK3M
Moin,
Nebenluft schließe ich aus, habe ich alles sorgfältig kontrolliert.
Zündzeitpunkt momentan noch nach Polradmarkierung eingestellt.
Am WE bekomme ich mal eine Stroboskoplampe…
Gruß Ralf
 
L

Lemmyster88

Mitglied
Registriert
2 November 2019
Beiträge
273
Plz/Ort
Kreuztal
Fahrzeug(e)
Hercules K50 SL Hercules MK4M Suche noch cagiva mito 125 & Yamaha RD 350 YPVS
Ich tippe irgendwie auf deinen Luftfilter, wenn nicht, wäre es ne günstige Alternative. Ich könnte mir vorstellen das er bei Vollgas dicht macht. Ich hatte mal was ähnliches mit den günstigen nachbaufiltern.

Bis Elben muss das Teil aber laufen.

Bis hierhin wurde ja schon einiges geschrieben, ZZP prüfen, Kerze gucken (nach längerer vollgasfahrt[falls möglich]).

Zylinder ziehen, vielleicht war da ja schon ein Künstler dran. Ich hätte einen Vergleichszylinder hier.

Das bescheidene gummi zwischen Zylinder und Rahmen auf Risse prüfen.

Meine MK4M ist mit der 62er Düse immer Souverän 55Km/h gelaufen. Ich hab das Drehmoment immer gemocht. Man konnte auch mal im 4ten Gang abbiegen und wieder rausbeschleuinigen.

Bist du mal Richtung wendener Hütte gefahren? Da könntest du doch langsam beschleunigen. Da müssen wenigstens 50 kommen.

Wenn du Beistand brauchst, meld dich.

Gruß ausm Hippeland
Christopher
 
inderdelle

inderdelle

Mitglied
Registriert
3 Oktober 2021
Beiträge
33
Plz/Ort
57482 Wenden
Fahrzeug(e)
Hercules MK3M
Ich mache gleich den Luftfilter mal raus, bzw. Ich habe noch den Alten Originalen…
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
11
Aufrufe
223
Maverick
M
J
Antworten
0
Aufrufe
61
jockelv8
J
Zwoadaggda
Antworten
9
Aufrufe
247
Zwoadaggda
Zwoadaggda
schmuddel
Antworten
4
Aufrufe
270
schmuddel
schmuddel
Oben