Zündapp ZE40 im Bestzustand

schlossgeist

schlossgeist

Aktives Mitglied
Registriert
15 September 2021
Beiträge
616
Plz/Ort
57080 siegen
Fahrzeug(e)
405, 429, 3x 434
hallo!

mal keine immer und immer wiederkehrenden fragen......
einfach nur ein schönes, top gepflegtes mokick im bestzustand!
rentnerfahrzeug von 1983 mit 2650km auf der uhr.
nicht mal ein kratzer im lack.
der chrom überall im neuzustand,
auch an krümmer und auspufftopf.
da freut man sich über ehemalige deutsche qualität
und den schnäppchenpreis von 2200 euros.

grüsse
markus
 

Anhänge

  • IMG_1704.JPG
    IMG_1704.JPG
    684,3 KB · Aufrufe: 74
  • IMG_1705.JPG
    IMG_1705.JPG
    670,5 KB · Aufrufe: 63
Wie neu....
 
Gute Pflege👍
 
hallo!

heute mal, auf wunsch des besitzers, den schönen originalen auspuff
gehen einen dicken, hässlichen jammercool getauscht.
der tank hat bis morgen nachmittag eine entrostungsbefüllung.

grüsse
markus
 

Anhänge

  • IMG_1712.JPG
    IMG_1712.JPG
    678,6 KB · Aufrufe: 48
Hallo

Schöne ZE 40 echt top
Ist der originale Krümmer und Auspuff zu verkaufen?
 
hallo!

den originalen krümmer und topf im neuzustand will der besitzer leider zurück haben.......
ein erstes angebot dafür hatte ich schon mit 330e.
heute mal der vergleichstest, erstmal nur mit tacho.
immer exakt die gleiche runde.
bei mir leicht bergauf!
innengereinigter original auspuff 45.
mit meiner selbst gebauten "krawalltüte" am ori krümmer 52.
der geschlossener jammercool 48.
man sollte da keine wunder oder einen turbo erwarten.
eine genaue messung vom jammercool mit navi wird nächste woche folgen.

grüsse
markus
 
hallo!

heute ist die ze40 abgeholt worden
und 600km am hänger auf dem heimweg nach bayern.
das "habe fertig" foto leider vergessen......
für probefahrten hab ich ja keine zeit.
macht meine frau mit navi.
endergebniss mit dem hässlichen jammercool
und noch einer klitzekleinen änderung,
auf der geraden exakt 54.
das muss reichen, darf ja eigendlich nur 40 fahren!

der nächste gast lauert schon.
es gibt kaum ein raum oder zimmer wo kein moppel steht.
eine schöne m25 bergi mit etwas patina.
war nicht mehr angesprungen,
ist aber schon erledigt.
nix ist besser als ne kontaktzündung!
da geht das alles ruckzuck.
wenn, dann sofort alles neu!
natürlich nur originale bosch teile.
zündspule, unterbrecher und kondensator.
vergaser reinigung und einstellung.
flaschentank dran, 3x treten und an und fährt prima.
nun noch tankreinigung und der komplette wartungskram
nach meinem festgelegtem plan zur bergi.

zwischendurch nochmal sattelzeit.
ausser den denfeld und wittkop
mein erster, geschlossener rohrsattel aus den 50ern.
hat mit meinem wittkop aufziehgestell gerade noch so geklappt.
aber das muss ich nun reparieren. :-(
spannstange krumm, kein wunder bei einem errechnetem spanndruck
von ca. 150kg.

auf alle fälle wirds mir als baldiger rentner nicht langweilig werden.......

grüsse
markus
 

Anhänge

  • IMG_1727.JPG
    IMG_1727.JPG
    632,7 KB · Aufrufe: 27
  • IMG_1728.JPG
    IMG_1728.JPG
    616,7 KB · Aufrufe: 31
servus Markus,
da hast du dir wohl einen Namen gemacht, wenn die Kunden sogar von Bayern zu dir hoch kommen!
 
hallo thomas!

ich sags mal so:
das sind rund 30 kumpels in bayern und ein paar aus österreich.
alle so ab 60 aufwärts, da spielt geld keine rolle mehr.
fast alles zündapp, die meissten sind bergis.
auch die wollen alle flott und sicher unterwegs sein.
bei den bergis sinds dann gute 60 bis 70,
mit der schweizer ausstattung.
aber das kommt immer zuletzt.
erstmal bremsen und fahrwerk umrüsten.
mit den originalen 90x20 bremsen ist tuning wahnsinn.
also umrusten auf 120x25.
dann bremsts auch ordendlich.
am foto meine m80 im badezimmer.
die wird wegen der gastmoppels wohl nie fertig.......

grüsse
markus
 

Anhänge

  • IMG_1729.JPG
    IMG_1729.JPG
    582,2 KB · Aufrufe: 35
hallo!

die rote bergi ist fertig und geht freitag auf den heimweg.

mein erster knoop sattel aus nl ist wieder neuwertig.
musste nur noch ne neue innenfeder rein.
sind wohl in den 50ern auch auf viele deutsche mopeds
bei kleinen herstellern montiert worden.
halt so wie die zuliefer motörchen von zündapp und sachs.

grüsse
markus
 

Anhänge

  • IMG_1733.JPG
    IMG_1733.JPG
    547,7 KB · Aufrufe: 16
  • IMG_1732.JPG
    IMG_1732.JPG
    581,7 KB · Aufrufe: 16
  • IMG_1731.JPG
    IMG_1731.JPG
    607,2 KB · Aufrufe: 17
hallo!

mal wieder ein gastmoppel aus bayern.
hier im siegerland nach 650km anfahrt aus dem hänger befreit.
das wiedersehen!!!
eine immer noch perfekt gepflegte und wunderschöne zd40.
mit 12000km vor 3 oder 4 jahren von mir repariert und fahrbereit gemacht.
nun, mit über 19000km läufts immer noch satte 60.
halt nur nicht mehr, wenn se warm ist.
stottert, knistert und furzt dann.......
aber bei ner unterbrecherzündung ist das ja nur ne stunde spielkram.
gar nicht erst mit kleinkram nach und nach und nach anfangen.
nach den vielen jahrzehnten sofort alles neu machen.
aber keine billigfuddelteile aus dingdong land!
alles in markenqualität sind doch nur 140e.
die nächsten 10000km und viele jahre danach ist wieder ruhe.

grüsse
markus
aber erst mal den von eimem kleinen "umfaller" krummen lenker austauschen.
 

Anhänge

  • IMG_1829.JPG
    IMG_1829.JPG
    687,3 KB · Aufrufe: 2
  • IMG_1826.JPG
    IMG_1826.JPG
    789,9 KB · Aufrufe: 2
Zurück
Oben