Tachoantrieb zerfällt beim Einschrauben der Tachowelle

M

Mofatom2022

Mitglied
Registriert
1 April 2024
Beiträge
40
Plz/Ort
27721
Fahrzeug(e)
Ciao Mix Bj.1997
Moin,
ich habe eine Pg Ciao Bj 1996
heute wollte ich eine neue Tachowelle und Antrieb verbauen.
Ich habe also erstmal das Lampengehäuse geöffnet um ans Tacho zu kommen und habe die neue Welle dort befestigt und an der Welle gedreht um zu sehen ob sich die Nadel bewegt ->"ja".
Dann wollte ich die Tachowelle am Tachoantrieb befestigen.
Dieser Antrieb hat ein Aussengewinde und die Welle ein Überschraubung dafür, also habe ich das Eckige ins eckige gesteckt, kurz am Rad gedreht und wollte dann die Überschraubung festdrehen, doch dann ist mir das Innenleben des Tachoantriebes entgegengekommen.
Besteht aus einer Messinghülse, an der auch das Gewinde sitzt und der eigentlichen Schnecke, in die das eckige Ende der Welle gesteckt wird.

Die Welle scheint also zu viel "Druck" auf den Antrieb auszuüben.
Warum?
Ich habe eigentlich alles passend gekauft.
 

Anhänge

  • Screenshot_20240508-194556_Google.jpg
    Screenshot_20240508-194556_Google.jpg
    267,9 KB · Aufrufe: 26
  • Snapchat-526985287.jpg
    Snapchat-526985287.jpg
    839,8 KB · Aufrufe: 25
  • Snapchat-1472835087.jpg
    Snapchat-1472835087.jpg
    840,5 KB · Aufrufe: 24
  • Snapchat-1389990205.jpg
    Snapchat-1389990205.jpg
    698,5 KB · Aufrufe: 22
  • Snapchat-1360918062.jpg
    Snapchat-1360918062.jpg
    1.000,8 KB · Aufrufe: 24
Hast du ein Bild wie das nach dem Einschrauben aussieht?
 
Hier
 

Anhänge

  • Snapchat-1453237135.jpg
    Snapchat-1453237135.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 33
Das sieht mir nach einem Fertigungsproblem aus.
 
Deine Welle ist aber die passende? Nicht dass das Innenteil zu lang ist.
Dann ziehst du dir den Einsatz heraus.

Wenn es die Presspassung ist, die nicht korrekt ausgelegt ist, dann hilft vielleicht folgendes.

Den Einsatz einpressen, von der Seite ein kleines Loch in den Antrieb bohren, passend für einen Metallstift, der so lang ist, dass er nicht in die Bohrung des Einsatzes steht.

Oder ein Gewinde schneiden und mit einem Gewindestift den Einsatz festklemmen.
Dann kannst du ihn auch bei Bedarf wieder zerlegen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Deine Welle ist aber die passende? Nicht dass das Innenteil zu lang ist.
Dann ziehst du dir den Einsatz heraus.

Wenn es die Presspassung ist, die nicht korrekt ausgelegt ist, dann hilft vielleicht folgendes.

Den Einsatz einpressen, von der Seite ein kleines Loch in den Antrieb bohren, passend für einen Metallstift, der so lang ist, dass er nicht in die Bohrung des Einsatzes steht.

Oder ein Gewinde schneiden und mit einem Gewindestift den Einsatz festklemmen.
Dann kannst du ihn auch bei Bedarf wieder zerlegen.
Moin, leider habe ich mein Passwort verlegt. Deswegen antworte ich über dieses Profil.
Ich habe den Antrieb von SC und die Welle auch: https://www.scooter-center.com/de/tachoantrieb-16-zoll-piaggio-ciao-bravo-si-229203 und https://www.scooter-center.com/de/t...-ueberwurfmutter-typ-cev-274959?number=274959
 
Deine Welle ist aber die passende? Nicht dass das Innenteil zu lang ist.
Dann ziehst du dir den Einsatz heraus.

Wenn es die Presspassung ist, die nicht korrekt ausgelegt ist, dann hilft vielleicht folgendes.

Den Einsatz einpressen, von der Seite ein kleines Loch in den Antrieb bohren, passend für einen Metallstift, der so lang ist, dass er nicht in die Bohrung des Einsatzes steht.

Oder ein Gewinde schneiden und mit einem Gewindestift den Einsatz festklemmen.
Dann kannst du ihn auch bei Bedarf wieder zerlegen.
Kann ich nicht auch einfach die Welle ein bisschen kürzen?
 
hallo!

blöd, wenn die gewindehülse vom werk aus nicht richtig eingepresst wurde.
im regelfall ist das so fest drin, das man es auch mit grösster gewalt nicht raus bekommt.
schick den 15e fuddelkram zurück an den händler,
zusammen mit deinen fotos als reklamationsgrund.
lass dir das geld erstatten und kauf woanders was ordentliches.
es kann ja nicht sein, das man an einem neuteil rumbasteln muss!
davon mal abgesehen:
wenn das vierkant an der welle etwas zu lang wäre,
würde sich das andere ende etwas weiter in den tacho schieben.
und nur klemmen.......

glück auf!
markus
 
hallo!

blöd, wenn die gewindehülse vom werk aus nicht richtig eingepresst wurde.
im regelfall ist das so fest drin, das man es auch mit grösster gewalt nicht raus bekommt.
schick den 15e fuddelkram zurück an den händler,
zusammen mit deinen fotos als reklamationsgrund.
lass dir das geld erstatten und kauf woanders was ordentliches.
es kann ja nicht sein, das man an einem neuteil rumbasteln muss!
davon mal abgesehen:
wenn das vierkant an der welle etwas zu lang wäre,
würde sich das andere ende etwas weiter in den tacho schieben.
und nur klemmen.......

glück auf!
markus
Hast du einen link für eine guten Antrieb?
 
ich war gerade am suchen..................................
 
hallo!

mein spezielles suchprogramm hat ganz europa durch.
neue, originale gibts wohl nicht mehr!
bis auf zwei plaste nachbauten sind alle vom selben hersteller.
wie deiner.
nun aber der umkehrschluss:
wenn die in solchen massen produziert und verkauft werden,
können die nicht durch die bank schrott sein!
tausch deinen um, ist halt beim einpressen ein fehler passiert.....

grüsse
markus
 
hallo!

mein spezielles suchprogramm hat ganz europa durch.
neue, originale gibts wohl nicht mehr!
bis auf zwei plaste nachbauten sind alle vom selben hersteller.
wie deiner.
nun aber der umkehrschluss:
wenn die in solchen massen produziert und verkauft werden,
können die nicht durch die bank schrott sein!
tausch deinen um, ist halt beim einpressen ein fehler passiert.....

grüsse
markus
Es ist aber schon mal passiert. Das ist mein zweiter....
 
Dann vielleicht doch entsprechend bearbeiten?
 
hallo matthias!

klar kann man das entsprechend bearbeiten.
hätte ich in 5 min. eledigt.
aber nochmals:
ist diese eigenleistung bei einem neuteil erwünscht?????

@ mofatom:

schick mir den antrieb zu.
ich werde den kostenlos funktionsttüchtig reparieren!
bitte deine pm wegen meiner adresse.

grüsse
markus
 
Ist es sicher nicht, aber wenn es nicht anders geht, dann ist eine Bearbeitung immer noch besser als gar nix.
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
0
Aufrufe
298
Moadl1234
M
T
Antworten
10
Aufrufe
1K
Tobias 2
T
X
Antworten
8
Aufrufe
606
Lemmyster88
L
Zurück
Oben