Zündapp Falconette KS50 Tachoantrieb

M

Moadl1234

Neues Mitglied
Registriert
26 Juli 2023
Beiträge
1
Hallo zusammen,

Hoffe das Thema gibt es noch nicht unter einer anderen Bezeichnung :)

Ich baue mir zur Zeit eine Zündapp Falconette KS50 (Typ 510-270), Bj. 1961 neu auf, aktuell ist der Motor dran.

Motortyp: 276-270, 4,2PS.

Der Tacho wird hier übers Getriebe angetrieben.

Es war alles ausgebaut, bis auf das Tachorad auf der Schaltwelle.
Tachoritzel und Tachospirale fehlen.

Der Eingang der Tachospirale ist links vom Gehäuse (Polradseite), das Tachorad sitzt aber rechts davon also im Gehäuse.

Nun zur Frage: hat irgendwer Zeichnungen/Fotos/Beschreibung wie hier die Verbindung Tachoritzel - Tachospirale zustande kommen soll? Bzw wie wird das Tachoritzel eingebaut? Habe nur eine Ersatzteilliste aber die bringt mich nicht weiter.

Der Motor wurde anscheinend schonmal zerlegt, leider weiß ich nicht ob das überhaupt noch das richtige Gehäuse ist, Nummer habe ich nirgends gefunden.

Bilder im Anhang.

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :)
 

Anhänge

  • IMG_20230731_102850.jpg
    IMG_20230731_102850.jpg
    2,8 MB · Aufrufe: 54
  • IMG_20230731_102835.jpg
    IMG_20230731_102835.jpg
    3,4 MB · Aufrufe: 58
  • IMG_20230731_102758.jpg
    IMG_20230731_102758.jpg
    3,1 MB · Aufrufe: 53

Ähnliche Themen

Z
Antworten
2
Aufrufe
110
ZündappZXZD
Z
Z
Antworten
15
Aufrufe
417
Franx
Franx
schlossgeist
Antworten
22
Aufrufe
786
schlossgeist
schlossgeist
Zurück
Oben