SACHS Ultra

1

1971mario

Neues Mitglied
Registriert
14 Dezember 2020
Beiträge
20
Fahrzeug(e)
Sachs Ultra 1 LC
Hallo

Bin ganz neu hier und schreibe aus Österreich, seit über 20 Jahre ist eine Sachs Ultra in meinem Besitz die quasi unbewegt ihr dasein fristet. Nun wurde entschieden ihr wieder Leben einzuhauchen.
hab in den letzten Tagen mal das internet durchstöbert, Ultra, Ultra LC, Ultra LC1...LCII...LCIII....
bei euch in BRD heißen die Geräte Hercules bei uns Sachs.
Da keine Papiere vorhanden sind kann ich sie nicht zuordnen um welches Modell es sich handelt.
Sie ist ziemlich vollständig bis auf das Hinterlicht.
Verbaut ist ein wassergekühlter 6 Gang Sachs Motor, der vor ca 20 Jahren ordentlich Leistung hatte.
Leider wurde sie optisch ziemlich verunstaltet "umlackiert".....
wäre schön wenn "Kenner" von euch mir weiter helfen könntet um welches Modell es sich handelt.

mfg aus Österreich
 

Anhänge

  • Ultra.jpg
    Ultra.jpg
    310,4 KB · Aufrufe: 2.271
kotte

kotte

Aktives Mitglied
Registriert
9 Mai 2019
Beiträge
1.025
Fahrzeug(e)
div 50er
Da würde ich mal anhand der Rahmennummer bei der Hercules ig anfragen, denn die haben Listen.

Ist überall der rote Lack drunter? Dann würde ich auf eine Ultr 1 LC tippen, falls der Wassergekühlte Motor nicht auch ursprünglich luftgekühlt war....

Der Heckbügel war jedenfalls nur an der Ultra1 montiert.
 
Sachscupspezi

Sachscupspezi

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dezember 2016
Beiträge
4.742
Fahrzeug(e)
K50 RL HERCULES GS
@1971 mario
Schaue unter Hercules Sachs ab 1977
Ultra 2 LC
Gruß Klaus

-- 14.12.2020 20:34 --

http://www.moped-museum.de/hercules/index.htm<br /><br />-- 14.12.2020 20:49 --<br /><br />Roter Lack an den Felgen und der Bügel an der Sitzbank K50 ULTRA LC?
Oder was zusammen gewürfeltes von mehreren Modellen. Schaue auf das Typschild Baujahr u.s.w.
Daten sieht man beim Mopedmuseum:
 
T

Toddybaer

Neues Mitglied
Registriert
7 November 2020
Beiträge
25
Fahrzeug(e)
Zündapp
Verunstaltet ich würde eher sagen damals Zeitgemäß dem Geschmack angepasst
 
1

1971mario

Neues Mitglied
Registriert
14 Dezember 2020
Beiträge
20
Fahrzeug(e)
Sachs Ultra 1 LC
hallo nochmals
danke für eure antworten.
hab natürlich versucht mich im netz schlau zu machen. wenn die schwinge tatsächlich rot wäre könnte es tatsächlich eine ultra lc handeln. glaub aber auch das sie zusammengewürfelt sein dürfte. was ich noch fragen, sämtliche wassergekühlten bis zur Ultra III hatten ein 5 Gang Getriebe, ist das richtig?
hier ist wie gesagt ein 6 gang verbaut.
für eine LC II passt wieder nicht der heckbügel.
werde mal typenschild und rahmennummern checken.
danke nochmals für die infos.

lg
 
kotte

kotte

Aktives Mitglied
Registriert
9 Mai 2019
Beiträge
1.025
Fahrzeug(e)
div 50er
Also ich bleibe mal bei K50 Ultra (1 oder LC), da ich das Rot auf Schwinge, Rahmen, Rädern und Lackteilen durchschimmern sehe. Der Motor gehört da aber so oder so nicht rein, da erstens es keinen 6-Gang in den ersten Ultras gab und die Seitendeckel die alte Form haben müssten. Aber wen interessierts, der 6-Gang ist jedenfalls schon mal spitze. Viel schöner zu fahren, und auch noch schneller...
Falls du aber zu den Orginal Fanatikern gehörst, nehme ich dir den gerne ab.
Offensichtlich nicht Ultra 1 sind anscheinend nur Heckschutzblech, Stoßdämpfer und Auspuff. Mehr kann ich jetzt aber auf dem Foto nicht erkennen.
Richte das Moped auf jeden Fall wieder her, eine weitere wird dir in diesem Leben nur noch für ein kleines Vermögen über den Weg laufen.
 
Franx

Franx

Mitglied
Registriert
11 Oktober 2009
Beiträge
605
Ort
Region hannover
Fahrzeug(e)
Zündapp KS80 GTS50 CS50 RD350LC RD350YPVS AT2 TY50 RD50M Speiche und Alu
Sowas recht komplett mit 6 Gang, JACKPOTT :D

lg franx
 
1

1971mario

Neues Mitglied
Registriert
14 Dezember 2020
Beiträge
20
Fahrzeug(e)
Sachs Ultra 1 LC
werde noch paar fotos machen und dann reinstellen.
beim angeführten sieht man sie von vorne, aber da sehen von Lc bis LC III alle ziemlich gleich aus glaube ich.

p.s. von all meinen ladys ist die Ultra mir Abstand die schnellste :)
 

Anhänge

  • Sachs.jpg
    Sachs.jpg
    314,8 KB · Aufrufe: 2.121
cluberer2003

cluberer2003

Moderator
Teammitglied
Registriert
8 Oktober 2009
Beiträge
5.076
Fahrzeug(e)
KTM Superduke 1290 GT, Supra 4, MK 1, Sportbike SB, Prima 5 1979, M 4 Bj. 1978, BMW 535 d F11 LCI
Für eine österreichische Sachs spricht die Tatsache dass ein Halteriemen an der Sitzbank montiert ist. Die deutschen Ultra I hatten da keinen Halteriemen. Wenn ein Typenschild am Steuerkopf montiert ist, lässt das auf eine deutsche Version schließen.

Zur Erläuterung:
Bis 1977 hießen die Hercules Modelle in Österreich auch Hercules und hatten ein normales Typenschild am Steuerkopf, lediglich die eingeschlagene Zahl für die "Ausführung" war anders.
Ab 1978 hießen die Fahrzeuge ausnahmlos SACHS, hatten dann jedoch kein Typenschild mehr montiert.

Gruß Holger

P. S.: Am Motortypenschild müsste Sachs 50/6 SW stehen und nicht Sachs 50 SWD.

Gruß Holger
 
1

1971mario

Neues Mitglied
Registriert
14 Dezember 2020
Beiträge
20
Fahrzeug(e)
Sachs Ultra 1 LC
danke holger

werde die nächsten tage nachsehen, fotos machen von sämtlichen nummern die ich finde und werde berichten.
 
Mopedikürer

Mopedikürer

Aktives Mitglied
Registriert
18 Oktober 2012
Beiträge
4.701
Ort
Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e)
Hercules Mk2 1976
Mal so nebenbei, von wegen Halteriemen, kann man so ein Moped ohne Halteriemen überhaupt durch den TÜV kriegen??
 
Sachscupspezi

Sachscupspezi

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dezember 2016
Beiträge
4.742
Fahrzeug(e)
K50 RL HERCULES GS
Guten Morgen
Die ganz vorne steht,die pinke Zündapp Typ 517 , ist wohl das wertvollste Fahrzeug in deiner Sammlung. Die bekommt man in dieser Farbe fast nicht mehr. Einige technische Sachen sind bei Zündapp auch hochwertiger und besser als bei Sachs / Hercules .

SCHÖNES KLEINKRAFTRAD
Gruß Klaus
 
hot-rod

hot-rod

Mitglied
Registriert
28 November 2020
Beiträge
134
Ort
90522 Oberasbach
Fahrzeug(e)
Hercules 220 KF4
Mopedikürer":2xf5gdmy schrieb:
Mal so nebenbei, von wegen Halteriemen, kann man so ein Moped ohne Halteriemen überhaupt durch den TÜV kriegen??

Ich glaub das hängt vom Prüfer ab. Manche haben den garned auf dem Schirm.


gruß Dirk
 
kotte

kotte

Aktives Mitglied
Registriert
9 Mai 2019
Beiträge
1.025
Fahrzeug(e)
div 50er
Der Haltegurt über die Sitzbank ist ja nicht mehr notwendig, wenn sich der
Beifahrer an dem Heckbügel festhalten kann.
 
markus586

markus586

Neues Mitglied
Registriert
13 Dezember 2020
Beiträge
5
Auf jeden Fall eine coole Sammlung, die du da hast! :) Ich kenne mich leider nicht genug aus, um herauszufinden um welches Modell es sich hier handelt, aber da gab es ja auch schon viele hilfreiche Vorschläge.
Und beim TÜV kommt es doch so oft auf den Prüfer an... :D
 
Oben