Rieju mrx 50 pro bekommt keine drehzahl und hört sich nicht gut an

T

Taylor rieju

Neues Mitglied
Registriert
14 Mai 2022
Beiträge
13
Ort
59609
Fahrzeug(e)
Rieju mrx 50 pro
Hallo ich habe eine rieju mrx 50 pro aus dem Jahre 2010 und habe nun da der 17.5 Vergaser nicht gut läuft auf meiner 50 ccm einen 21mm vergaser von stage 6 drauf und bei beiden Vergaser macht die maschiene Probleme .. bei dem 21 vergaser bekommt die maschiene keine drehzahl und fährt maximal 5 kmh oder so und stottert und hört sich extrem ungesund an im stand hört sie sich gut an solange ich nicht fahre bei dem 17.5 Vergaser geht die Karre einfach mal so eine Stunde nicht an danach geht sie 1 Stunde danach wieder nicht und stottert ebenfalls.. bei dem 17.5 Vergaser war meine Zündkerze auch nicht Braun sondern schwarz deswegen wollte ich den stage 6 21mm vergaser testen da der mal 2 Tage auf der rieju drauf war bis der ansaugstutzen gerissen ist aber es gut lief dachte ich nehme ich den vergaser und neuen ansaugstutzen und dan geht es wieder was aber nicht der Fall ist ..... danke
 

Anhänge

  • 20220430_162802.jpg
    20220430_162802.jpg
    2,8 MB · Aufrufe: 66
matt21

matt21

Bekanntes Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.722
Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Fährst du den 21mm-Vergaser auf dem Originalzylinder mit Serienauspuff?
Wenn ja, würde ich sagen, dass der Vergaser einfach ein gutes Stück zu groß ist.
 
P

Perillio

Mitglied
Registriert
5 September 2021
Beiträge
61
Fahrzeug(e)
Rieju RR 50 offen
Bitte erstmal sortieren.

1. Du hast einen 50er Zylinder drauf. Den originalen oder ein Drittprodukt ?
2. Drosseln alle entfernt ? Ja, Nein, weiß ich nicht ?
3. Welche Bedüsung in den Vergasern ?
4. Ansaugstutzen in welcher Größe ?
5. Welchen Luftfilter ? Original Airbox oder Drittanbieter ?

Ohne diese Daten ist es reines Rätselraten.
 
T

Taylor rieju

Neues Mitglied
Registriert
14 Mai 2022
Beiträge
13
Ort
59609
Fahrzeug(e)
Rieju mrx 50 pro
Fährst du den 21mm-Vergaser auf dem Originalzylinder mit Serienauspuff?
Wenn ja, würde ich sagen, dass der Vergaser einfach ein gutes Stück zu groß ist.
Ja 21 MM vergaser auf original 50 ccm.. aber der 17.5 vergaser läuft auch nicht super ich habe versucht ihn ein zu stellen aber weiß nicht genau wie .. ich mache morgen den originalen vergaser drauf also den 17.5 .. welche schwimmerkammer düse soll ich am besten da drinne haben ? Und danke für sie Info

Bitte erstmal sortieren.

1. Du hast einen 50er Zylinder drauf. Den originalen oder ein Drittprodukt ?
2. Drosseln alle entfernt ? Ja, Nein, weiß ich nicht ?
3. Welche Bedüsung in den Vergasern ?
4. Ansaugstutzen in welcher Größe ?
5. Welchen Luftfilter ? Original Airbox oder Drittanbieter ?

Ohne diese Daten ist es reines Rätselraten.
50 ccm original Zylinder die drosseln sind glaube alle draußen also uch weiß nicht wo welche deine sein könnten .. ansaugstuzen ist 28mm Durchmesser der luftfilter ist am vergaser drann ich hänge mal ein Foto unter diesen Kommentar bedüsung weiß ich gerade nicht

Bitte erstmal sortieren.

1. Du hast einen 50er Zylinder drauf. Den originalen oder ein Drittprodukt ?
2. Drosseln alle entfernt ? Ja, Nein, weiß ich nicht ?
3. Welche Bedüsung in den Vergasern ?
4. Ansaugstutzen in welcher Größe ?
5. Welchen Luftfilter ? Original Airbox oder Drittanbieter ?

Ohne diese Daten ist es reines Rätselraten.
 

Anhänge

  • 20220514_220605.jpg
    20220514_220605.jpg
    526,5 KB · Aufrufe: 65
P

Perillio

Mitglied
Registriert
5 September 2021
Beiträge
61
Fahrzeug(e)
Rieju RR 50 offen
Gut, originalzylinder ist schonmal im Sportbereich. Die Drittanbieter sind meist "schwächer".
Wenn im Auspuff keine Drossel mehr ist (entweder am Krümmer eine Hülse oder je nach Modell eine Scheibe mit kleinem Loch zwischen Krümmer und Resokammer) dann ist er offen, da alle anderen Drosseln im Ansaugtrakt sind und hier ja nichts mehr original ist (Ich hoffe Du hast die Verengung aus der Membran entfernt :D )
Da sollte beim 21er Vergaser (Faustformel 5x Vergasergröße) mit einer 105er Düse angefangen werden. Wobei im original ein 12er Vergaser mit einer 90er Düse bei offener Leistung hin muss (Zumindest bei der RR ist das so im original ;) Dürfte aber keinen Unterschied machen. Mal als Vergleich: Meine hat 70ccm mit 21mm Vergaser und Rennbirne und hat eine 105er Düse aktuell und läuft eindeutig zu mager. 105 könnte also bei originalauspuff und 50ccm hinkommen.
Diesen Luftfilterschwamm kannste in die Tonne treten. Damit wirst die kaum eingestellt bekommen. Besorg Dir eine original Airbox, die ist besser als ihr Ruf ;) So wird die Möhre garantiert für den kleinen Zylinder viel zu viel Luft saugen und sich, da man dadurch ja eine viel größere Düse braucht, am Ende nur verschlucken. Da kommt mehr Gemisch in den Zylinder als der jemals verarbeiten kann. Sicher kann man das auch irgendwie aufeinander abstimmen aber ohne Lambdamessung, eher schwierig.
 
T

Taylor rieju

Neues Mitglied
Registriert
14 Mai 2022
Beiträge
13
Ort
59609
Fahrzeug(e)
Rieju mrx 50 pro
Gut, originalzylinder ist schonmal im Sportbereich. Die Drittanbieter sind meist "schwächer".
Wenn im Auspuff keine Drossel mehr ist (entweder am Krümmer eine Hülse oder je nach Modell eine Scheibe mit kleinem Loch zwischen Krümmer und Resokammer) dann ist er offen, da alle anderen Drosseln im Ansaugtrakt sind und hier ja nichts mehr original ist (Ich hoffe Du hast die Verengung aus der Membran entfernt :D )
Da sollte beim 21er Vergaser (Faustformel 5x Vergasergröße) mit einer 105er Düse angefangen werden. Wobei im original ein 12er Vergaser mit einer 90er Düse bei offener Leistung hin muss (Zumindest bei der RR ist das so im original ;) Dürfte aber keinen Unterschied machen. Mal als Vergleich: Meine hat 70ccm mit 21mm Vergaser und Rennbirne und hat eine 105er Düse aktuell und läuft eindeutig zu mager. 105 könnte also bei originalauspuff und 50ccm hinkommen.
Diesen Luftfilterschwamm kannste in die Tonne treten. Damit wirst die kaum eingestellt bekommen. Besorg Dir eine original Airbox, die ist besser als ihr Ruf ;) So wird die Möhre garantiert für den kleinen Zylinder viel zu viel Luft saugen und sich, da man dadurch ja eine viel größere Düse braucht, am Ende nur verschlucken. Da kommt mehr Gemisch in den Zylinder als der jemals verarbeiten kann. Sicher kann man das auch irgendwie aufeinander abstimmen aber ohne Lambdamessung, eher schwierig.
Danke ich werde das mal versuchen
 
matt21

matt21

Bekanntes Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.722
Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Ich bin immer noch der Meinung, dass der 21mm-Vergaser zu groß für den Serienzustand ist, egal ob entrosselt oder nicht.

Ist da serienmässig nicht ein 16er Dell'Orto drauf?
 
T

Taylor rieju

Neues Mitglied
Registriert
14 Mai 2022
Beiträge
13
Ort
59609
Fahrzeug(e)
Rieju mrx 50 pro
Gut, originalzylinder ist schonmal im Sportbereich. Die Drittanbieter sind meist "schwächer".
Wenn im Auspuff keine Drossel mehr ist (entweder am Krümmer eine Hülse oder je nach Modell eine Scheibe mit kleinem Loch zwischen Krümmer und Resokammer) dann ist er offen, da alle anderen Drosseln im Ansaugtrakt sind und hier ja nichts mehr original ist (Ich hoffe Du hast die Verengung aus der Membran entfernt :D )
Da sollte beim 21er Vergaser (Faustformel 5x Vergasergröße) mit einer 105er Düse angefangen werden. Wobei im original ein 12er Vergaser mit einer 90er Düse bei offener Leistung hin muss (Zumindest bei der RR ist das so im original ;) Dürfte aber keinen Unterschied machen. Mal als Vergleich: Meine hat 70ccm mit 21mm Vergaser und Rennbirne und hat eine 105er Düse aktuell und läuft eindeutig zu mager. 105 könnte also bei originalauspuff und 50ccm hinkommen.
Diesen Luftfilterschwamm kannste in die Tonne treten. Damit wirst die kaum eingestellt bekommen. Besorg Dir eine original Airbox, die ist besser als ihr Ruf ;) So wird die Möhre garantiert für den kleinen Zylinder viel zu viel Luft saugen und sich, da man dadurch ja eine viel größere Düse braucht, am Ende nur verschlucken. Da kommt mehr Gemisch in den Zylinder als der jemals verarbeiten kann. Sicher kann man das auch irgendwie aufeinander abstimmen aber ohne Lambdamessung, eher schwierig.
Ich glaube der muss neu oder.. da hat es geschliffen und der Zylinder hat Wasser oder so gezogen .. also ich kenne mich nicht do gut damit aus aber ich glaube das ist nicht gut oder
 

Anhänge

  • IMG-20220515-WA0013.jpeg
    IMG-20220515-WA0013.jpeg
    833,6 KB · Aufrufe: 70
matt21

matt21

Bekanntes Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.722
Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Der hat es hinter sich
 
matt21

matt21

Bekanntes Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.722
Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Ich würde den tauschen.
Dazu neuen Kolben und Ringe.

Vorm Zusammenbau Laufspiel und Kolbenstossspiel kontrollieren und ggf. anpassen.

Zudem darauf achten, dass die Kanalkanten oben und unten gebrochen sind.
 
T

Taylor rieju

Neues Mitglied
Registriert
14 Mai 2022
Beiträge
13
Ort
59609
Fahrzeug(e)
Rieju mrx 50 pro
Ich würde den tauschen.
Dazu neuen Kolben und Ringe.

Vorm Zusammenbau Laufspiel und Kolbenstossspiel kontrollieren und ggf. anpassen.

Zudem darauf achten, dass die Kanalkanten oben und unten gebrochen sind.
Okay danke ich habe mal geschaut ich brauche einen neuen kolben neuen Zylinder neuen vergaser da ich den gerade mal geöffnet habe und auf einmal die hauptdüse ausgebrochen ist und eine neue Kupplung das wird noch viel Zeit in Anspruch nehmen aber danke 😂👍🏻
 
matt21

matt21

Bekanntes Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.722
Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Zeig mal den Vergaser her?
 
T

Taylor rieju

Neues Mitglied
Registriert
14 Mai 2022
Beiträge
13
Ort
59609
Fahrzeug(e)
Rieju mrx 50 pro
Zeig mal den Vergaser her?
An meinem vergaser ist die hauptdüse raus gebrochen und das ist der 21 MM vergaser deswegen kann ich den nicht mehr benutzen.. mache morgen mal ein Bild bin nicht Zuhause
 
matt21

matt21

Bekanntes Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.722
Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Würde mich interessieren, was da kaputtgegangen ist.
Eventuell ist das reparabel.
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
2
Aufrufe
1K
SimonK1406
S
V
Antworten
1
Aufrufe
2K
GG-Racer
G
I
Antworten
1
Aufrufe
351
Perillio
P
D
Antworten
0
Aufrufe
2K
Devil311
D
Oben