Rieju MRX 50 (2007): Zu wenig Kraft unten raus

5

50er-Fan

Neues Mitglied
Registriert
23 Juli 2022
Beiträge
8
Plz/Ort
72336 Balingen
Fahrzeug(e)
Rieju MRX 50, Bj. 2007
Liebe Community,
ich brauche bitte Eure Hilfe. Ich habe eine gebrauchte Rieju MRX 50 (Bj. 2007) erworben. Die war allerdings mit einem 70 ccm Zylinder und Renn-Schalldämpfer ausgestattet und lief 120 km/h. Ich wollte sie wieder in den regulären Bereich down-graden, aber dadurch scheint das gesamte Setup durcheinander geraten zu sein. Hierfür habe ich den 70 ccm Zylinder durch den Orignialzylinder mit 49 ccm ersetzt und den Schalldämpfer Stage 6 *** auf Stage 6** reduziert. Jetzt läuft sie noch immer gute 70 km/h aber sie hat in den unteren Drehzahlen viel zu wenig Kraft - die kommt erst wenn man sie hoch dreht und dann geht sie plötzlich ab wie Nachbars Katze.

Mein aktuelles Setup:

- Rieju MRX 50 (Bj. 2007
- Zylinder: Original mit 49 ccm
- Vergaser: Dellorto PHBN 21 (Nadel in mittlerer Position und Hauptdüse etwa 92)
- Krümmer (ohne Pfeife) und Schalldämpfer (mit Pfeife): Stage6 **
- Zahnräder: vermutlich Original

Ich habe schon andere Hauptdüsen größer und kleiner vergeblich ausprobiert und unterschiedlichste Vergasernadeln auch in anderen Positionen ausprobiert; ohne wesentliche Veränderung. Ich habe einen Vergaser PHBN 17,5 eingebaut, aber den konnte ich nicht drin lassen, weil da die Drehzahl im Stand sofort durch die Decke gegangen ist und ich mein Bike dann jeweils schnell wieder ausmachen musste. Die Drehzahl war viel höher, als dass ich sie hätte am Vergaser mit der Stellschraube hätte drosseln können. Vermutlich hatte der Gaszug mit den vorhandenen Krümmungsstücken am Gaszug nicht korrespondiert und war dann gleich von vorneherein auf "mittleres/oberes Gas" gegangen.

Jetzt bin ich ratlos. Zu den Symptomen:
Das Anfahren - geschweige denn am Berg - ist sehr zäh. Mit Beifahrer oder am Berg käme ich da nicht vom Fleck.
Wenn meine Enduro mal in Schwung ist geht sie recht gut und macht Spaß..

Habt Ihr einen Tipp für mich? Vielen Dank und liebe Grüße
Oliver
 
Zuletzt bearbeitet:
Hi Oliver,

meine Vermutung ist, dass der Auspuff in Verbindung mit dem großen Vergaser im unteren und mittleren Drehzahlbereich keine ausreichende Füllung ermöglichen.

Gruß Matthias
 
Hi Oliver,

meine Vermutung ist, dass der Auspuff in Verbindung mit dem großen Vergaser im unteren und mittleren Drehzahlbereich keine ausreichende Füllung ermöglichen.

Gruß Matthias
Danke, dann also eher doch den kleineren Vergaser PHBN 17,5 - allerdings müsste ich dazu vermutlich den Gaszug neu verlegen damit mir die Drehzahl nicht gleich wieder auf maximum geht?
Oder müsste ich nach einem Original-Auspuff Ausschau halten?
 
Ich persönlich bin kein Fan von den "kleinen" Dell'Ortos.
Ich finde in dem Durchmesserbereich den Polini CP besser.

Was für ein Auspuff ist der verbaute genau? Mit Stage6** kann ich jetzt persönlich nicht viel anfangen.

Du musst für dich selber festlegen, in welchem Bereich du Leistung haben willst. Daraufhin kann man dann abstimmen.
 
Ich persönlich bin kein Fan von den "kleinen" Dell'Ortos.
Ich finde in dem Durchmesserbereich den Polini CP besser.

Was für ein Auspuff ist der verbaute genau? Mit Stage6** kann ich jetzt persönlich nicht viel anfangen.

Du musst für dich selber festlegen, in welchem Bereich du Leistung haben willst. Daraufhin kann man dann abstimmen.
Danke schön. Ich versuche ein Foto anzuhängen mit dem Krümmer von Stage 6 ** (allerdings mit dem früheren Sport-Endschalldämpfer).
Aktuell ist dieser Schalldämpfer Stage 6 ** drauf.
 

Anhänge

  • B63700CB-BD55-4EC6-A2CC-1D2F46C7420C.jpeg
    B63700CB-BD55-4EC6-A2CC-1D2F46C7420C.jpeg
    1,5 MB · Aufrufe: 125
Das heisst, du fährst den gleichen Auspuff wie auf dem 70cc-Zylinder, nur mit einem anderen Schalldämpfer?
 
Ja, nur der Schalldämpfer wurde „reduziert“ aber der Auspuff bzw Krümmer ist noch aus der 70 ccm Zeit
 
Das dürfte dann mit ein Grund für die aktuelle Leistungsentfaltung sein.
 
Okay, vielen Dank, kannst du einschätzen, was ich dann stattdessen einbauen sollte?
 
Ich würde nach einem Serienkrümmer suchen.

Ohne das Moped auf der Bühne zu haben und eine Probefahrt gemacht zu haben sind solche Aussagen immer sehr schwierig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Okay, vielen Dank für Deine Einschätzung 👍🏻
 
Wusste nicht dass ein Auspuff so entscheidend sein kann 🙈
 
Auspuff ist aus meiner Sicht das entscheidende Bauteil wenn es um Leistung und deren Entfaltung geht.
 
Nochmals besten Dank für Deinen Tipp mit dem Auspuff. Mit dem Original-Auspuff mit ABE zieht er deutlich besser. Noch nicht ganz optimal im unteren Bereich oder beim Anfahren am Berg aber schon deutlich besser. Dafür ist sie in den oberen Drehzahlen ausgesprochen spritzig. Ein Mittelweg wäre perfekt.
 
Hast du immer noch den großen Vergaser drauf?
 

Ähnliche Themen

I
Antworten
1
Aufrufe
2K
Perillio
P
D
Antworten
0
Aufrufe
2K
Devil311
D
P
Antworten
0
Aufrufe
3K
Para_biker80
P
S
Antworten
2
Aufrufe
3K
LaurieLee
LaurieLee
Zurück
Oben