Parmakit Tuningzylinder für den 80ccm SA Motor

percy

percy

Mitglied
Registriert
18 September 2011
Beiträge
238
Plz/Ort
67069 Ludwigshafen
Fahrzeug(e)
Hercules K50 Rl, Suzuki DR 800, BMW S1000XR, Suzuki Bandit 1200
Hallo, hab da ein 80er SA Motorblock/Getriebe für schmales Geld bekommen, was fehlt ist der Primärantrieb, Zündung, Schaltung und Zylindergarnitur. Außer der Zylindergarnitur hätte ich alles noch da für den 80er. Der Block macht nen super Eindruck, KW ohne Höhenspiel, die Wellen drehen sich sehr leicht, keine mahlenden Geräusche, Ritzel neuwertig, scheint nicht viel gelaufen zu sein. Ich bin am überlegen, ob ich darauf nicht nen 80er Parmakit Tuningzylinder bauen sollte. Hat jemand ne Ahnung was da Parmakit für den 80er SA Motor anbietet ?

LG
Andreas
 
Also mit Parmakit macht man glaub ich nichts falsch. Ich weiß nicht was du damit machen willst aber für "städtlichere" Touren merkt man da eher wenig... Schau mal auf Ebay kleinanzeigen, dort gibts viele gute Angebote vielleicht findest du ja was schönes.
LG
 
Hallo und sorry für die späte Antwort,
ich hab nichts besonderes vor mit dem Motor, möchte nur mit dem doch stabileren Getriebe auch mal >100 km/h fahren können, ohne das der mir gleich um die Ohren fliegt.
Muss natürlich nicht zwingend ein Parmakit sein..............
Von einem Foren Mitglied erfuhr ich, dass die original Kurbelwelle der 80er nichts taugt und bei Leistungssteigernden Eingriffen den Dienst versagt, Hubzapfen unterdimensioniert, zumindest bei den ersten Motoren mit 16mm.

Was ratet ihr mir in Bezug auf KW und Zylindergarnitur ?

Danke,
LG
Andreas
 
Nimm ne Rito KW, dann geht das.

Allerdings hat die 80er so einige "Bremsen" die hohes Tempo verhindern. Luftfilter, Auspuff, und die Lima brennt auch bei Drehzahlen über 8000 durch.
 

Ähnliche Themen

B
Antworten
1
Aufrufe
340
PMS
G
Antworten
0
Aufrufe
1K
GTSport88
G
Mopedikürer
Antworten
5
Aufrufe
3K
Mopedikürer
Mopedikürer
Zurück
Oben