Neue Yamaha Chappy, aber welche

M

MaikDuisburg

Neues Mitglied
Registriert
15 April 2023
Beiträge
15
Plz/Ort
Duisburg
Fahrzeug(e)
Yamaha Chappy
Hallo zusammen, ich habe mir eine Yamaha Chappy gekauft. Jetzt möchte ich die ersten Ersatzteile bestellen, bin mir aber nicht sicher, ob die Modellbezeichnung die in den Papieren steht die richtige ist. In den Papieren steht LB 50 2AM BJ 1977 die Fahrgestellnummer fängt mit 551 an, kann das sein? Wo bestellt ihr für eure Chappy die Ersatzteile? Habt ihr Erfahrungen mit dem Abbeizen der Farbe? Wenn ja, womit habt ihr das gemacht?

Ich danke euch schon mal

Viele Schrauber-Grüße aus Duisburg

Maik
 
Hallo Maik
Die 551 usw.... ist die Fahrgestellnummer. LB 50 ist die Typenbezeichnung. Du hast dir da nicht was einfaches in Punkto Ersatzteile eingehandelt also Chappy.
Vieles ist/kann aber Baugleich sein von anderen Modellen , RD 50 Zb.
Stell mal ein par Bilder rein detaillierte Bilder vom Vergaser Zylinder um zu sehen wie schlimmes ist.
Teile hier zb. Ansonsten Kleinanzeigen .
Sandstrahlen, alles dann lackieren oder Pulverbeschichten. Alles andere ist Mist glaubst mir ...
 
Hallo Marco, das weiss ich, bei der Ersatzteilsuche, muß ich immer zwischen 2AM und und 2 M wählen. Das mit dem Ersatzteilen hatte ich im Vorfeld nicht annähernd erahnt.
 

Anhänge

  • 1B28D086-8F76-428D-9515-81A1D3D54013.JPG
    1B28D086-8F76-428D-9515-81A1D3D54013.JPG
    1,6 MB · Aufrufe: 88
  • 1EB509E7-955D-4CC9-AF43-87503D6E1031.JPG
    1EB509E7-955D-4CC9-AF43-87503D6E1031.JPG
    2 MB · Aufrufe: 86
  • 3760F851-E66D-4296-AC52-2A6078859DEC.JPG
    3760F851-E66D-4296-AC52-2A6078859DEC.JPG
    1,7 MB · Aufrufe: 89
  • Chappy4.jpg
    Chappy4.jpg
    192,8 KB · Aufrufe: 86
  • Chappy5.jpg
    Chappy5.jpg
    167,4 KB · Aufrufe: 87
Aouuuu ........Das wir was größeres.....
1. Kabelbaum du Brauchst einen neue, entweder selber bauen wenn du das kannst, ansonsten "User Düsentrieb" anschreiben er will sich ein Kabelbaum selbst neu bauen. Es gibt KEINE zu kaufen !
2.Vergaser reinigen gründlich bis in die kleinste Ecke. Hauptdüse und Leerlaufd. sind meistens zu.
3. Wie sieht die Ölpumpe aus ? (Fotos nicht gut erkennbar)
4.Zylinder original ? Laufleistung ?
5.An deinem Gaser ist der Ansauggummi von der 72ccm Variante, ich vermute mal das das da schon rumgetunt wurde.
6. Les das Werkstatt Handbuch
7. Thema Ersatzteile: Es gibt nur noch gaaaanz wenig originales.
 
Das befürchte ich auch.
1. Ich schreibe Düsentrieb mal an, wollte ihn eigentlich neu kaufen.
2. Vergaser wollte ich nur reinigen und neue Dichtungen rein
3. Ölpumpe ist defekt, habe zwar eine zweite mitbekommen, wollte sie aber nicht anschließen
4. Zylinder wollte ich neu machen, da Kühlrippen abgebrochen sind, Laufleistung unbekannt
5. Ansaugummi soll auch neu, ich hoffe kein Tuning
6. Werstatthandbuch ist so eine Sache, da muß ich erstmal wissen was ich für eine habe, 2M oder 2AM
7. Ja das hatte ich mir anders vorgestellt
 
Ja das wird ein Projekt .
Zylinder neu ? Wenn dann Polini hat aber 63ccm ,also keine Betriebserlaubnis.
Ich hab mal bei ebay ein neuen gesehen für 300€ ... vielleicht bei kleinanzeigen mal reinschauen. Aber der Zylinder ist sekundär. Kabelbaum und Zündung sowie Vergaser ist das Hauptthema.
Dir muss klar sein das das Geld kostet den Hobel zum Rennen zu bringen.Mit 50€ wird das nichts , hängt noch ne 0 dran.
Wie gut bist du im, am, beim, Schrauben ?
Wenn ich fragen darf was hast Du bezahlt?
 
Wollte einen neuen originalen Kopf nehmen, hatte auch über einen 50er Polini nachgedacht, da weiß ich aber noch nicht, ob es dafür eine Betriebserlaubnis gibt. Bei der Zündung habe ich erst über eine Vape nachgedacht, bin aber gerade aus Kostengründen wieder beim Original. Ich bin beim schrauben ein Amateur . Habe zuletzt eine Schwalbe komplett neu aufgebaut. Für 500€ wäre super, denke dass das aber nichts wird.
 
Vape ist fast Pflicht , hab sie selber verbaut ,einmal einstellen fertig , die 6 volt sind ne Zumutung. Wenn du aber die Ori Zündung selbst einstellen kannst, kann die für den Anfang bleiben.
Der Polini Zylinder hat 63ccm somit ist die Btr Erlaubnis weg. Wenn du nur den Kopf wegen Rippenbruch ersetzen willst ,nimm den von der PW50 der passt.
 
Ich habe mich auch für die Vape entschieden. Braucht man dafür das Rotorhaltewerkzeug?
 
Moin
Nicht zwingend , ich hab einen ölfilter Bandschlüssel benutzt.
 
Achso, das ist nur für die Demontage? Dafür ist das aber teuer, ich mache das auch mit dem Bandschlüssel
 
Thema kabelbaum
klick
 
Danke dir, werden den bestellen

Er versendet nicht nach Deutschland
 
Hallo zusammen, ich habe mir eine Yamaha Chappy gekauft. Jetzt möchte ich die ersten Ersatzteile bestellen, bin mir aber nicht sicher, ob die Modellbezeichnung die in den Papieren steht die richtige ist. In den Papieren steht LB 50 2AM BJ 1977 die Fahrgestellnummer fängt mit 551 an, kann das sein? Wo bestellt ihr für eure Chappy die Ersatzteile? Habt ihr Erfahrungen mit dem Abbeizen der Farbe? Wenn ja, womit habt ihr das gemacht?

Ich danke euch schon mal

Viele Schrauber-Grüße aus Duisburg

Maik

Hallo Maik,

herzlichen Glückwunsch zu Deiner Chappy!!

Habe mir vor 5 Jahren auch eine gekauft. Hatte nur 500 km drauf, da nur am Campingplatz gefahren. Allerdings stand sie dann viele Jahre in einem wohl nicht trockenen Keller und sah entsprechend aus. Lack und Chrom teilweise Katastrophe.

Alles zerlegt und angefangen die Teile weltweit zu suchen und zusammen zu kaufen. Letzteres hinteres Schutzblech von Yamaha Europa ergattert. Viele Teile neu verchromen lassen, bis hin zu den Ubterlagscheiben an der oberen Gabelbrücke. Gibt s zwar noch bei, aber nicht in Chrom.

Rahmen, Felgen, etc. Sandstrahlen und pulverbeschichten. Rahmen im Originallack (3 Schichten) mit Dose lackiert. Ziemlich gut geworden.

Habe den Polini drauf und die „französische“ Übersetzung. So läuft sie ordentlich.

Einstellen lassen habe ich sie in einer kleinen Motorradwerkstatt.

Der finanzielle Aufwand für Teile ist Wahnsinn für das kleine Ding. Das muss jeder für sich selbst anstecken, was es ihm wert ist. Aber wenn sie wirklich wie neu, oder besser da stehen soll, sind 2.000€ weg wie nix.

Viel Erfolg

Stefan
 
Zuletzt bearbeitet:
Aouuuu ........Das wir was größeres.....
1. Kabelbaum du Brauchst einen neue, entweder selber bauen wenn du das kannst, ansonsten "User Düsentrieb" anschreiben er will sich ein Kabelbaum selbst neu bauen. Es gibt KEINE zu kaufen !
2.Vergaser reinigen gründlich bis in die kleinste Ecke. Hauptdüse und Leerlaufd. sind meistens zu.
3. Wie sieht die Ölpumpe aus ? (Fotos nicht gut erkennbar)
4.Zylinder original ? Laufleistung ?
5.An deinem Gaser ist der Ansauggummi von der 72ccm Variante, ich vermute mal das das da schon rumgetunt wurde.
6. Les das Werkstatt Handbuch
7. Thema Ersatzteile: Es gibt nur noch gaaaanz wenig originales.
PS. MG Teileshop hat gerade original Kabelbaum im Angebot. Hat auch sonst sehr viele Original Neuteile. Alles sauteuer, aber eben original, spart viel Ärger. Zubehör Kabelbaum musst auch noch umfrickeln, da wohl nicht für das deutsche Modell hergestellt.
 

Ähnliche Themen

Zurück
Oben