Miele K51 Motor

P

Phormeus

Neues Mitglied
Registriert
23 März 2020
Beiträge
3
Fahrzeug(e)
Miele K51
Hallo Leute,

bin ganz neu im Forum sowie in der Bastler-Szene.
Habe heute aus der alten Miele K 51 den Motor ausgebaut und suche nun verzweifelt nach einem neuen. Ich finde zwar auch welche aber kann mir nicht ganz vorstellen das der 300 bis sogar 1200 Euro neu kosten soll.

Kann man einen Motor, der mindestens ca. 30 still stand wieder aufbereiten? Mein Ansatz war das der fritte ist und ich einen neuen brauche. Alle anderen Bauteile wie Dämpfer und Felgen usw. sind nicht das Problem. Meine Sorgenkind ist der Motor, auch weil ich glaube das dort schon Mikrorisse im Gehäuse sind...

LG

Phormeus
 
P

Phormeus

Neues Mitglied
Registriert
23 März 2020
Beiträge
3
Fahrzeug(e)
Miele K51
Ich habe mich vertan, es ist eine Miele K52
 
schaumapfel

schaumapfel

Mitglied
Registriert
10 Oktober 2013
Beiträge
435
Fahrzeug(e)
Simson Star, früher 3x Suzuki TS50 XK
Moin Phormeus,

soweit ich weiß sind das Sachs Motoren, die lassen sich bestimmt wieder in Gang setzen. Da kann dir aber bestimmt einer von den Hercules/Sachs Profis hier im Forum mehr zu sagen. Wenn du Glück hast reicht es die Dichtungen und Lager zu tauschen, kommt drauf an wie der Motor von innen aussieht.
Falls du aber tatsächlich nen neuen Motor brauchst wirst du irgendwo in der von dir genannten Preisspanne landen, je nach Zustand.
Abschließend will ich dir davon abraten selbst an dem Motor zu schrauben wenn du da noch keine Erfahrung hast. Grade die ganz alten Modelle sind manchmal komplizierter gebaut als man denkt, da kann man viel falsch machen.

Gruß Simon
 
P

Phormeus

Neues Mitglied
Registriert
23 März 2020
Beiträge
3
Fahrzeug(e)
Miele K51
Vielen Dank für die schnelle und hilfreiche Antwort! Dann muss ich mich wohl weiter auf die Suche begeben...
 

Ähnliche Themen

H
Antworten
1
Aufrufe
1K
solo-simon
S
A
Antworten
0
Aufrufe
594
apollo0110
A
M
Antworten
0
Aufrufe
1K
Matthias1972
M
Oben