Kreidler MP2 Gasprobleme/Leergang

Zerlegt müsste der schon reingehen und wenn nicht alles reinpasst dann mach ich es halt auf zwei mal
 
Wie sieht denn dein Kolbenschieber an der Nut für die Einstellschraube aus?
Wenn abgenudelt dann kann auch die Einstellschraube nix mehr.
Nichts gegen das Ultraschallbad, is ne geile Sache aber bei mir gewinnt der Bremsenreiniger gegen das Ultraschallbad, die Dose für 2€.
 
MTS Schuberth kann ich nur abraten. Das ist eine Apotheke, die Billigzeug in Gold aufwiegt. Kauf da bloß nix!

Als 2-Takt Öl würde ich das teilsynthetische Stihl HP Super empfehlen.

Als Ultraschallbad für den kleinen Vergaser reicht eins vom lokalen Optiker oder sogar vom Aldi.

Viele Grüße
Thomas
 
Bei der Mischung hast nix falsch mit 1:25 gemacht.
Da die MF kein Nadellager am Kolbenbolzen hat , macht es schon Sinn mit 1:25, aber trotzdem fahre ich 1:40 mit Vollsynt. Öl. (von Louis)
Das saut Dir nicht so den Auspuff zu und qualmt weniger.

Ultraschallbad:
Hab meins aus Ebay. Nicht das billigste, aber mit Edelstahlbehälter. Ohne Elektr. Steuerung , nur Drehgriffe und Schalter.
Was mir auch oft geholfen hat sind Düsenreibahlen als Set(meine auch bei LOUIS).
Damit bekommst die festgebackenen Gemischreste raus.

Bin gespannt auf deine Vergaserbilder.

Gruß
Tom
 
mit Vollsynt. Öl. (von Louis)
Das saut Dir nicht so den Auspuff zu und qualmt weniger.
Entscheidend ist hier die Jaso-Norm FC bzw. FD, gar nicht so das Mischungsverhältnis und ob das volsynthetisch ist oder nicht.

Ich stimme dir zu, daß mit modernen Ölen im Regelfall weniger auch ausreicht.
 
Anbei die bilder. Luftfilter hat mein bruder glaube ich schon mal mit benzin, diesel oder irgendwas anderem gesäubert.
 

Anhänge

  • IMG_2770.jpeg
    IMG_2770.jpeg
    2,5 MB · Aufrufe: 14
  • IMG_2771.jpeg
    IMG_2771.jpeg
    2 MB · Aufrufe: 16
  • IMG_2772.jpeg
    IMG_2772.jpeg
    1,8 MB · Aufrufe: 14
  • IMG_2773.jpeg
    IMG_2773.jpeg
    1,8 MB · Aufrufe: 8
  • IMG_2774.jpeg
    IMG_2774.jpeg
    1,3 MB · Aufrufe: 10
  • IMG_2776.jpeg
    IMG_2776.jpeg
    1,4 MB · Aufrufe: 11
  • IMG_2777.jpeg
    IMG_2777.jpeg
    1,5 MB · Aufrufe: 11
  • IMG_2778.jpeg
    IMG_2778.jpeg
    1,6 MB · Aufrufe: 9
  • IMG_2779.jpeg
    IMG_2779.jpeg
    1,8 MB · Aufrufe: 10
  • IMG_2780.jpeg
    IMG_2780.jpeg
    1,5 MB · Aufrufe: 10
  • IMG_2781.jpeg
    IMG_2781.jpeg
    1,5 MB · Aufrufe: 12
  • IMG_2782.png
    IMG_2782.png
    4 MB · Aufrufe: 11
  • IMG_2783.jpeg
    IMG_2783.jpeg
    1,6 MB · Aufrufe: 11
  • IMG_2784.jpeg
    IMG_2784.jpeg
    1,7 MB · Aufrufe: 11
  • IMG_2785.jpeg
    IMG_2785.jpeg
    1,3 MB · Aufrufe: 12
  • IMG_2786.png
    IMG_2786.png
    3,8 MB · Aufrufe: 13
  • IMG_2787.png
    IMG_2787.png
    4,1 MB · Aufrufe: 11
Das Foto mit der Nut am Kolbenschieber hättest du beilegen sollen. Schwimmkammerdichtung: ist das die richtige?
 
Sollte die richtige dichtung Nr. 22 sein.
Ist gasschieber der Kolbenschieber? Welche nummer ist der kolbenschieber?
 

Anhänge

  • IMG_2789.png
    IMG_2789.png
    871,6 KB · Aufrufe: 13
Nö, das ist die Führungsnut. Die Stelle wo die Einstellschraube auf den Kolben trifft.
Die Einstellschraube ist auf dem Foto bis zum Anschlag eingedreht, nicht gut. Beim zusammenbau diese Schraube nur soweit einschrauben das der Kolben sich gerade so hebt, machen und berichten.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: PMS
Hoffe die bilder helfen jetzt. Neben der führungsnut ist es schon ein bisschen abgewetzt. Letztes Bild ist die gegenüberliegende Seite
 

Anhänge

  • IMG_2802.png
    IMG_2802.png
    4,2 MB · Aufrufe: 12
  • IMG_2803.png
    IMG_2803.png
    4,6 MB · Aufrufe: 12
  • IMG_2804.jpeg
    IMG_2804.jpeg
    1,6 MB · Aufrufe: 13
  • IMG_2805.png
    IMG_2805.png
    3,8 MB · Aufrufe: 10
  • IMG_2806.png
    IMG_2806.png
    3,9 MB · Aufrufe: 11
  • IMG_2807.png
    IMG_2807.png
    3,9 MB · Aufrufe: 11
Hallo,
ich habe eine kreidler Mp 2 von 1974 mit Beinschild. Ich habe das Moped nach ca. zwischen 30 und 50 Jahren standzeit wieder gestartet. Sie ist angesprungen, läuft und Fährt. Jedoch geht sie aus, wenn man kein Gas gibt, wie wenn der Leergang nicht funktionieren würde. Zudem fährt sie nur ca. 32 kmh und zieht nicht richtig durch. Wenn ich Anlass-Kupplungshebel drücke während der Fahrt, dann scheint sie mehr Geschwindigkeit zu bekommen. An was kann das liegen und wie kann ich das reparieren?
Vielen Danke im Voraus für eure Hilfe
Grüße Elias
Ich habe auch das Problem bei einem Sachs dass es nur läuft/ besser läuft wenn man die Kupplung drückt, bzw. Den dekompressor öffnet...


Was ich dir zum reinigen besonders des vergasers empfehlen kann ist ein ultraschallreiniger, ich benutze den glaub falsch aber bin trotzdem mega zufrieden mit dem, ich füll dort wasser gemischt mit verdünner oder sogar nur verdünner rein, schmeiss die kiste ne stunde an und das zeug glänzt...!
 
Nicht tauschen, den richtigen kaufen.
Führungsnut und die schräge für die Schraube passen doch gar nicht zusammen, hoffe meine Augen täuschen mich nicht.
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
2
Aufrufe
2K
Markus1989
M
A
Antworten
0
Aufrufe
2K
Anonymous
A
L
Antworten
5
Aufrufe
2K
matt21
matt21
K
Antworten
3
Aufrufe
4K
Intrac Meister
Intrac Meister
K
Antworten
3
Aufrufe
4K
Streetviewer
S
Zurück
Oben