Kaufberatung Prima GT

Krümmer kürzen, Vergaser Düse , länger Ritzeln.

Sieht aber gut aus die Moped. Was hast du denn dafür hinlegen müssen.
 
Inseriert war sie mit 1.300, bezahlt habe ich 1.100.

Gerechtfertigt schon alleine dadurch, dass die Originalpapiere (+Zweitschrift), ein Ordner mit perfekter Dokumentation aller Wartungsarbeiten und ein Haufen Ersatzteile (vom Zweitvergaser, über einen verschließbaren Tankdeckel, bis zu einem weiteren, neuen Bowdenzugsatz) dabei waren.

Statt eines Ritzelwechsels würde ich eher dazu neigen das Kettenrad zu verkleinern - das sollte ja (zumindest rechnerisch) denselben Effekt haben, nicht wahr?!<br /><br />-- 19.04.2021 08:54 --<br /><br />ein Satz Bowdenzüge war gemeint. Von einem einzelnen würde ich nicht überschwänglich berichten :mrgreen: :mrgreen:
 
Moin,

im Endeffekt ist das genau das selbe.
Beim Wechsel des Ritzels ist der Sprung bezogen auf einen Zahn größer als beim Kettenrad.

https://cea.de/Uebersetzungs-Tabelle

Allerdings sollten folgende Grundregeln beachtet werden:

1) z2 kein ganzzahliges Vielfaches von z1
2) möglichst keine gemeinsamen Teiler zwischen z1 und z2

Ansonsten sind immer die gleichen Zahnpaare im Eingriff.
Das führt zu einem erhöhten Verschleiß.

Das gilt ebenfalls für Zahnradübersetzungen.
 
Die Faustregel sagt vorne einer mehr sind hinten 6 weniger. Wenn du die optimale Übersetzung für dich herausfinden möchtest, empfehle ich dir Geardata. Da kann man mit Übersetzungen ein wenig herum spielen.
 
Danke euch beiden. Da werde ich heute Abend dann wohl ein wenig herumrechnen (oder rechnen lassen ;) )
 

Ähnliche Themen

311marco
Antworten
7
Aufrufe
2K
311marco
311marco
J
Antworten
0
Aufrufe
2K
jojosbude69
J
F
Antworten
2
Aufrufe
2K
schmuddel
schmuddel
S
Antworten
10
Aufrufe
3K
ingolino
ingolino
Zurück
Oben