Hercules Sachs Motor 50/MC

E

Eiaern

Neues Mitglied
Registriert
5 Dezember 2019
Beiträge
9
Fahrzeug(e)
Herkules MF3 Bj.73
Hallo, meine Frage ist , muss ich Getriebeöl nachfüllen bei diesem Motortyp.Auf der rechten Seite ist die Kupplung und auch ein Ölstandsdeckel. Wenn ich diesen abschraube sehe ich die Kupplung und ein Kleines Loch im Seitendeckel, unten. Bei meiner S50 Simson fülle ich dort Getriebeöl nach. Wird dieser Motor nur übers Gemisch geschmiert? Bitte kann mir da einer eine Auskunft geben? Gruß, bitte keine Handbücher anbieten , normaler Tip reicht. Habe auch Fotos. Kann sie gerne schicken.
 
B

Binford86

Mitglied
Registriert
27 Februar 2020
Beiträge
183
Ort
Bünde
Fahrzeug(e)
Göricke 325, Hercules M4, Zündapp Super Combinette, Hercules Prima 4, Mars 25 Automatik
Hallo,
ja, das musst du. 200 ml SAE80 soweit mich nicht alles täuscht. Ich meine rechts oben ist die Einfüllschraube.

Gruß Florian
 
E

Eiaern

Neues Mitglied
Registriert
5 Dezember 2019
Beiträge
9
Fahrzeug(e)
Herkules MF3 Bj.73
Danke , habe festgestellt das der Seitendeckel gerissen ist, und ich ein Loch unten habe. Muss nun sehen wo ich einen neuen Deckel herbekomme für einen Sachs 50/MC 10175 Ausf. B. Gruß René
 
ingolino

ingolino

Aktives Mitglied
Registriert
28 April 2017
Beiträge
1.239
Fahrzeug(e)
Yami RD 80 LC2
Knetmetal oder J.B.Weld geht nicht? Hab da schon einiges mit geflickt .Und hält und hält und hält
 
percy

percy

Mitglied
Registriert
18 September 2011
Beiträge
238
Ort
67069 Ludwigshafen
Fahrzeug(e)
Hercules K50 Rl, Suzuki DR 800, Suzuki V-Strom 1000, Suzuki Bandit 1200
Genau, J.B. Weld ist das klasse.

Auch schon einiges mit geflickt.

LG
Andreas
 
Oben