Hercules Prima GT Zu wenig Kompression?

Zündkerzen Handfest anziehen und gut, nicht zu fest und auch nicht zu locker.
Wir werden wie gesagt Morgen den Zylinder abnehmen und mal schauen.
Schönen Abend wünsche ich noch.
 
Da steht aber Drehmoment ODER Drehwinkel.

Ich vermute mal, das das der, Übersetzung geschuldet ist und die Kerze auf das entsprechende Drehmoment angezogen und dann um den angegeben Winkel weitergedreht werden soll.
Dadurch, dass sich der Dichtring bereits gesetzt hat, reduziert sich der Weiterdrehwinkel entsprechend.
Das Moment bleibt aber das Gleiche.
 
Heiko Kleen":16vx9k6i schrieb:
Zündkerzen Handfest anziehen und gut, nicht zu fest und auch nicht zu locker. ...

Genau das solltest du nicht machen.
Weul was ist "handfest" und "zu fest" oder "zu locker"?

Ein Drehmomentschlüssel gehört zur Grundausstattung.
 
Und du willst mir jetzt erzählen, das du Zündkerzen mit Drehmoment anziehst?
 
Ja mache ich tatsächlich.
Warum auch nicht.
 
So Kolbenring ist gewechselt, und die GT hat wieder mehr Kraft, Geschwindigkeit und hält Standgas. Als der Zylinder ab war ist uns aufgefallen, das das untere Pleuellager ca. 0,5mm Höhenspiel hat. Macht die Welle das nun noch etwas mit, oder muss sie bald gewechselt werden?
 
Ich würde jetzt einen Austausch empfehlen.

Habt iht jetzt die richtige Kopfdichtung drin?
 
Es war eine Blechdichtung verbaut, diese haben wir auch wieder verbaut und sie ist dicht. Fußdichtung würde natürlich erneuert.
Was kann den Passieren wenn man mit der welle weiterfährt, kann das Pleuel reißen?<br /><br />-- 22.05.2021 21:16 --<br /><br />Man hört beim Gas wegnehmen auch so ein Klack Klack Klack.
 
Zum einen stimmt mit der Dichtung weder die Verdichtung noch die Quetschkante.
Bei Bedarf meld dich.
Dichtungen hab ich da.

Wenn die Welle schon Geräusche macht ist es höchste Zeit die zu tauschen.
 
Ok, dann werden wir die Welle mit samt Lager und Simmeringe mal tauschen. Würdest du so eine Jasil Top Racing empfehlen, oder eine gebrauchte Originale Welle?
So einen Gummiring für den Zylinderkopf könnten wir dann schon gebrauchen.
 
Nimm ne Jasil oder eine revidierte originale.
 
Ok, dann wird es wohl auf eine Jasil hinauslaufen.
Können wir mit der GT denn Jetzt noch fahren wegen der Welle?<br /><br />-- 22.05.2021 21:39 --<br /><br />Oder ist das zu riskant ?
 
Ich würde persönlich nicht mehr fahren
 
Das ist blöd sind drauf angewiesen zur Schule usw.
Würde das den wenigstens halten bis die neuen Teile da sind?? Oder kann das Pleuel Tatsächlich reißen???
 

Ähnliche Themen

Zurück
Oben