Hercules MK 1 Radlager wechseln

Schneefuchsi

Schneefuchsi

Neues Mitglied
Registriert
20 Mai 2022
Beiträge
22
Hallo, ich habe mir eine Hercules MK 1 gekauft.
Bin grad am Radlager wechseln und weiß nicht welche Radlager ich brauche.
Die Mk 1 hat Speichenfelgen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Danke , habe noch ein Problem, bekomme das Lager auf der Seite gegenüber von der Bremsankerplatte nicht raus, Hülse und das andere Lager gingen raus.
 
Improvisieren! Rad irgendwo auflegen, möglichst ganzflächig. Dann sollte man das Lager eigentlich, mit ein paar sachten Schlägen, rausbekommen. Leichtes erwärmen in Verbindung mit kältespray kann auch hilfreich sein.

Christopher
 
So, Lager sind draußen , auf dem Bei der Bremsankerplatte steht 6201 ,wie oben genannt.
Auf dem Anderen steht nichts, das ist aber nicht so Flach, sondern hat mehrere "Etagen" ist das Lager dann das 6004 ?
 
Hast du ein Bild und die Abmessungen?
 
Durchmesser (3cm) und Höhe (ca. 0.95 )
sind bei beiden Lagern identisch, aber innen hat das Unbekannte (rechts) einen breiteren abgestuften Rand
IMG_20220521_100540.jpg
 
Das ist egal, eventuell war da mal eine Deckscheibe drauf, die sich aufgelöst hat.

Innendurchmesser, Aussendurchmesser, Breite und Anzahl der Kugeln ist entscheidend.

Bei den Rädern würde ich auch zu abgedeckten Lagern raten.
 
Alles klar,
vielen Dank
 
Noch ne Frage zum Radlagereinbau: Auf welche Seite muss der Ring der Buchse und was muss ich beim Einbau beachten ( kann die Buchse verrutschen etc. )
 

Anhänge

  • IMG_20220529_160238.jpg
    IMG_20220529_160238.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 110

Ähnliche Themen

S
Antworten
3
Aufrufe
1K
Sachscupspezi
Sachscupspezi
D
Antworten
8
Aufrufe
2K
dr.seuchenvogel
D
R
Antworten
3
Aufrufe
2K
Helme
Helme
Zurück
Oben