Dekompressionsventil verbessern

M

Maverick

Aktives Mitglied
Registriert
22 Januar 2021
Beiträge
357
Moin. Da die Dekompressionsventile aus neuerer Fertigung (Nachbauten) häufig nicht richtig dicht sind, habe ich die nachgearbeitet. Erst das Ventil auseinanderbauen und die Sitzfläche mit Ventileinschleifpaste bestreichen, das eigentliche Ventil einsetzen und in ein Bohrfutter eines kleinen Akkuschraubers einspannen. Dann das Ventil abwechseln mit leichtem Druck rechts und links laufend drehen. Nachdem mit Vorschleifpaste der Sitz rundum gut eingearbeitet ist und ein gleichmäßiges Tragbild zeigt, das ganze mit Nachschleifpaste wiederholen. Ich habe so gute Ergebnisse erzielt. ACHTUNG!!!! GANZ wichtig. Vor dem zusammenbauen penibel alles säubern bis absolut keine Schleifpaste mehr im Ventil klebt. Sonst beschädigt man den Zylinder und Kolben. Dann könnte man auch gleich Sand durchs Kerzenloch in den Brennraum schütten. Gruß aus dem hohen Norden. Rolf
 

Anhänge

  • 20220917_093339.jpg
    20220917_093339.jpg
    1 MB · Aufrufe: 39
  • 20220917_093508.jpg
    20220917_093508.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 44
  • 20220917_093607.jpg
    20220917_093607.jpg
    885,2 KB · Aufrufe: 40
  • 20220917_093641.jpg
    20220917_093641.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 36
  • 20220917_094546.jpg
    20220917_094546.jpg
    1 MB · Aufrufe: 42
  • 20220917_095005.jpg
    20220917_095005.jpg
    1.023,8 KB · Aufrufe: 38
  • 20220917_100533.jpg
    20220917_100533.jpg
    2,5 MB · Aufrufe: 38
matt21

matt21

Bekanntes Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.782
Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Braucht man die Ventile wirklich?
Ich leg die immer still.
Den Motor bekommt man doch auch so an.
 
M

Maverick

Aktives Mitglied
Registriert
22 Januar 2021
Beiträge
357
Braucht man natürlich nicht. In meinen Motoren habe ich, bis auf einen, auch die Verschlussschraube drin. Es gibt aber auch Menschen, die mögen es noch leichter beim Antreten. Dann ist das Dekoventil ja hilfreich. Es gibt Motoren, die schon etwas mehr Bumps benötigen, um angetreten zu werden. Die Vorgehensweise beim Ventil bearbeiten gilt ja nicht nur bei den 50er Motoren. 😁
 
J

janko

Mitglied
Registriert
28 Juni 2015
Beiträge
239
Fahrzeug(e)
Simson,Kreidler,
bei einer NSU Quickly braucht man es unbedingt.
Jan.
 

Ähnliche Themen

Oben