Ansaugstutzen dichtung Sachs 506

matt21

matt21

Bekanntes Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.782
Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Hallo zusammen,

Hat jemand eine Bezugsadresse für Dichtungen für den originalen Ansaugstutzen des Sachs 506 3B und 4AKF?

Oder kann mir alternativ jemand bei der Herstellung helfen?

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.
 
Sachscupspezi

Sachscupspezi

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dezember 2016
Beiträge
5.748
Fahrzeug(e)
K50 RL HERCULES GS
Für den Sachs 506/3+4 Gang laut E-Liste gibt es keine.
Der Zylinder/Ansaugstutzen ist ein Bauteil,laut Liste.
Von der Hercules KX5, ist die gleiche Dichtung 0250 184 000.
Bei der Originalen,ist Seite die zum Zylinder zeigt graphitiert.Gruss Klaus
20210313_163939.jpg
20210313_164156.jpg
20210313_164240.jpg
20210313_164530.jpg
20210313_164438.jpg
20210313_164604.jpg
<br /><br />-- 13.03.2021 17:14 --<br /><br />Du brauchst nur den Ansaugstutzen abzeichnen ,mittig Bohrung setzen ca.24 mm. Dann noch passend die Bohrungen für die Befestigung ,6,5 mm Durchmesser. Material 1 mm dick.
 
matt21

matt21

Bekanntes Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.782
Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Danke, gibt es die KX-Dichtung noch und wenn ja, wo bekomme ich die?

Selber schneiden möchte ich eigentlich nicht, wenn ich irgendwo noch fertige Dichtungen aus ordentlichem Material bekomme.
 
Sachscupspezi

Sachscupspezi

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dezember 2016
Beiträge
5.748
Fahrzeug(e)
K50 RL HERCULES GS
Hallo Matthias
Da kann man nur suchen. Originale bekommt man selten. Auf dem Markt bekommt man gutes Dichtungsmaterial. Locheisen und Teppichmesser ,mehr braucht man nicht. Ruckzuck fertig. Das passt schon.
Gruß Klaus
 
matt21

matt21

Bekanntes Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.782
Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Dann suche ich mir lieber jemand, der mir die mit nem Cutter zuschneidet. DXF-Datei davon habe ich.

Dafür jetzt extra Locheisen in der Größe kaufen lohnt nicht.

Aber danke für deine Mühe.
 
Sachscupspezi

Sachscupspezi

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dezember 2016
Beiträge
5.748
Fahrzeug(e)
K50 RL HERCULES GS
Mach wie Du magst.
Ich persönlich denke ,das man die Dichtung relativ einfach, auch ohne viel Mühe und ohne Locheisen herstellen kann. Das ist echt Pillepalle. Das muss nur passen. Ich plotter auch Dichtungen. Mann kann auch zwei 0,5 mm Dichtungen mit Dichtmasse zusammen kleben und dann den Ansaugstutzen fest ziehen.
Gruß Klaus<br /><br />-- 13.03.2021 20:14 --<br /><br />https://schreiber-zweiradshop.de/Sachs- ... 506-3.html
10 Stück bestellen dann passt das mit dem Preis . Eigenherstellung ist 10x so günstig.
 
matt21

matt21

Bekanntes Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.782
Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Dass das machbar ist, ist mir durchaus bewusst.

Vielleicht findet sich ja noch jemand der mir die macht.
Muss ja auch nicht umsonst sein.

Und Dichtungen zusammenkleben empfinde ich als keine gute Lösung. Aber auch hier gilt: jeder wie er mag.
 
Sachscupspezi

Sachscupspezi

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dezember 2016
Beiträge
5.748
Fahrzeug(e)
K50 RL HERCULES GS
Oben ist der Link ,bestellen und fertig.
Dichtungen zusammen kleben ist an dieser Stelle 1000% kein Problem. Ich würde meinen Allerver...... darauf verwetten ,dass das genau so lange hält,wie nur eine Dichtung. Aber sowas von.
Gruß Klaus<br /><br />-- 13.03.2021 20:44 --<br /><br />Kurbel mal die Wirtschaft an. Erbsen zählen und Geiz ist geil ,ist nicht schön.
 
matt21

matt21

Bekanntes Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.782
Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Der Preis bei Schreiber ist übertrieben.

Das hat weder was mit "Geiz ist geil" oder so zu tun.

Ich hätte es nur gerne masshaltig und eine Dichtung wie die Andere.

Wie gesagt, vielleicht findet sich ja noch jemand, der mir die maschinell schneiden kann oder jemanden kennt der das machen kann.
 
Sachscupspezi

Sachscupspezi

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dezember 2016
Beiträge
5.748
Fahrzeug(e)
K50 RL HERCULES GS
Schreiber verkauft schon gutes Material,da wäre auch eine wie die andere.
Der Preis ist noch in Ordnung. Es gibt Händler, die nehmen 4€-5 € für eine Dichtung.
Der Sachs Preis lag auch schon über 1,50€ .,im Jahr 2003. Man muss bedenken ,das die Händler Unkosten haben: Das ist doch kein Trödelmarkt. Du hattest keine gefunden ,da siehst Du mal ,das die Dichtungen nicht so wie die Butter beim Edeka zu besorgen sind. Für 50 Pfennig bekam und bekommt man sowas nicht aus dem Handel, besonders wenn es gute Ware ist. Schrott wird reichlich Angeboten und das oft nicht günstig. Egal ,mach sie dir da selbst. Ich mach das auch,bin aber bereit wenn auch mal 2,60€ zu bezahlen.
Gruß Klaus
 
matt21

matt21

Bekanntes Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.782
Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Es steht allerdings in keinem Verhältnis, wenn ich Fussdichtungen, bei denen deutlich mehr Verschnitt entsteht, für 1,50 bekomme.

Und der Verkäufer aus deinem Link langt schon gut zu.
Die Kupplungsdeckeldichtung beispielsweise, kostet da mehr als das Dreifache als bei Anderen und ist qualitativ auch nicht besser. Und das lässt sich dann nicht nur mit Unkosten erklären.

Ich bleib dran und melde mich sobald ich was bekomme.
 
matt21

matt21

Bekanntes Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.782
Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Hallo zusammen,

ich habe Rückmeldung bekommen und einen Lieferanten gefunden.

Ich gehe davon aus, daß ich die Dichtungen für etwa 1,70€ Forumspreis anbieten kann.

Material: Victor Reinz®AFM 39/2

Falls jemand eine größere Menge abnehmen möchte bitte ich um kurze Rückmeldung.
 
matt21

matt21

Bekanntes Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.782
Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Moin zusammen,

Die Dichtungen sind da.
Falls jemand eine benötigt, bitte kurz melden.

Preis für das Forum sind 1,75€ zzgl. Versand nach Wunsch.

Gruß Matthias
 
matt21

matt21

Bekanntes Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.782
Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Hallo zusammen,

ich bestelle in näherer Zukunft wieder Dichtungen.
Falls jemand welche benötigt, bitte ich um eine kurze Nachricht.

Im Zuge der Bestellung kann ich auch, falls gewünscht, andere Dichtungen anfragen.

Gruß Matthias
 
Oben